Go Down

Topic: Wert auslesen, zwischenspeichern und verzögern (Read 122 times) previous topic - next topic

tom1tom11

Hallo,

wenn ich einen Sensor auslesen möchte, dann schreibe ich dessen Wert in eine Variable.
Nun möchte ich, dass der aktuelle Wert des Sensors mit dem Wert in der Variablen eine bestimmte Dauer abgeglichen wird.

Wie mach ich das, ohne den ganzen Loop anhalten zu müssen.
Millis() wäre sicher denkbar, aber gibt´s bessere Möglichkeiten?

Könnte mir da jemand ein kleines Beispiel zeigen?

Gruß und danke ;-)

HotSystems

Wie mach ich das, ohne den ganzen Loop anhalten zu müssen.
Millis() wäre sicher denkbar, aber gibt´s bessere Möglichkeiten?
millis() ist dafür die beste Lösung. Du musst mit millis() eine Routine aufbauen, in der du den Vergleich laufen lassen kannst.
Sieh dir hierzu auch BlinkWithoutDelay an.

Du kannst natürlich auch fertige Libraries verwenden, auch die nutzen millis().
Z.B. Taskmakro oder simpletimer um nur zwei zu nennen.
I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Go Up