Go Down

Topic: Arduino programmieren lernen ohne Arduino-Hardware (Read 637 times) previous topic - next topic

Eisebaer

hi,

ach combie, Du erinnerst mich ein bißchen an meinen opa. der hat auch so gern andere zitiert. war ein blitzgescheiter mann. ist dann leider im delirium vor einen lastwagen gelaufen. aber wir erinnern uns gern an ihn (also wirklich an IHN, nicht an den lastwagen...)

gruß stefan

uwefed

#16
Oct 09, 2017, 10:35 pm Last Edit: Oct 09, 2017, 10:43 pm by uwefed
uwe, Du hattest diesen thread schnell löschen sollen, um das übel vom forum fernzuhalten, aber Du hast falsch reagiert. Du weißt, ich hab' Dich lieb, aber das mußte gesagt werden.

gruß stefan
Hallo Stefan
Das sehe ich nicht so. Weil, wenn ich nach Deinem Maßstab arbeite, braucht nur jemand etwas böses schreiben und ich lösche die ganze Diskussion. So werde ich das Werkzeug diesen jemands und gebe ihm die Mittel und die Möglichkeit gerechtfertigte Diskussionen nach seiner Wahl zu löschen.

Ich werde Max, wie es sein Wunsch war, bannen und seinen Post löschen.
Grüße Uwe

combie

#17
Oct 09, 2017, 10:52 pm Last Edit: Oct 10, 2017, 11:01 am by combie
hi,

ach combie, Du erinnerst mich ein bißchen an meinen opa. der hat auch so gern andere zitiert. war ein blitzgescheiter mann. ist dann leider im delirium vor einen lastwagen gelaufen. aber wir erinnern uns gern an ihn (also wirklich an IHN, nicht an den lastwagen...)

gruß stefan
Ich wünsche dir alles Gute, im Leben...



Schaue dir doch nochmal Posting #X vom kulturbereicherer an.(EDIT: Posting wurde entfernt)
Das ist ganz klar Diskriminierung, auf Grund der Herkunft.
Offensichtlich, ohne den Menschen, um den es geht, zu kennen.

Das soll das heldenhafte Verhalten von selbstbewusst handelnden Menschen sein?
Ausgrenzen!?!?


Leitmotiv:
Quote from: Unbekannt
Ein Fremder, ist ein Freund, den du noch nicht kennen gelernt hast.
"Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!"
Aber wie gelangen wir zu den Tätigkeitswörtern?
Quelle: Stanislaw Jerzy Lec

uwefed

Zurück zum Thema.
@hw47 Ich sehe es auch so daß Du anfangen solltest C bzw C++ auf dem PC zu unterrichten da es nie schlecht ist die Grundlagen von C zu kennen. Da kann man beim Arduino auch gleich besser programmieren. Ok es stellen sich keine Erfolgserlebnisse ein daß der selbstgeschriebene Sketch wunderbar funktioniert und die LED so blinkt wie sie sollte.
Du könntest auf das Angebot von ElCaron eingehen.

Grüße Uwe

Eisebaer

#19
Oct 09, 2017, 11:24 pm Last Edit: Oct 09, 2017, 11:26 pm by Eisebaer
Quote
Ein Fremder, ist ein Freund, den du noch nicht kennen gelernt hast.
es ist verbürgt, daß das der letzte satz meines großvaters war, bevor er im delirium vor den lkw gelaufen ist. der besagte fremde saß übrigens am steuer des lastwagens...

uwefed

Jetzt sollten wir wirklich zum Problem des TO zurückkommen.
Grüße Uwe

kulturbereicherer

Quote
Danke Euch beiden für die Info. Da muss mein Schützling halt eine Kleinigkeit locker machen.

Helmut
Der TO sieht das Problem längst als gelöst an, wenn ich diesen Satz richtig verstehe. Da er jenen ja persönlich kennt und schreibt "muss er halt eine kleinigkeit locker machen" wird jener dritte finanziell sich das schon selbst leisten können.

Nur die Zeit drängt. Die Deutsche Post mag ab 2018 die China-Briefsendungen nicht mehr befördern

https://www.logistik-watchblog.de/neuheiten/1195-weltpostverband-warensendungen-china-teurer.html

ElCaron

#22
Oct 10, 2017, 08:59 am Last Edit: Oct 10, 2017, 09:00 am by ElCaron
Ich habe bis vor 10 Jahren lange Jugendlichen Programmieren beigebracht und ich ich halte "Grundlagen am PC" für weniger zielführend. Einen Jugendlichen, der das freiwillig macht, muss man motivieren, und für die meisten ist das sehr schwer am PC. Auf dem Arduino dagegen kriegt man sehr viel besser Erfolgserlebnisse, weil die meisten Leute eine LED, die greifbar blinkt, als spektakulärer sehen als ein paar Zeichen, die auf dem Monitor erscheinen.
Auch die etwas gekapselte Umgebung ist nützlich, um sich erstmal auf die wesentlichen Sachen wie Sprachkonstrukte zu konzentrieren.

Wie gesagt, wenn ich eine Adresse bekomme, packe ich ein Carepaket. Egal wo irgendjemand ist, mir ist lieber, er studiert eine Programmierdoku und bringt vielleicht irgendwann mal die Menschheit weiter, als den Koran (oder die Bibel).

RIN67630

#23
Oct 12, 2017, 01:55 pm Last Edit: Oct 12, 2017, 02:00 pm by RIN67630
Da muss mein Schützling halt eine Kleinigkeit locker machen.
Das ist sicherlich SEHR sinnvoll!
Auch sollte er sich unbedingt ein Multimeter zulegen.


Das Lernen von c++ am Computer alleine ist:
- langweilig
- sehr theoretisch
- nur ca. 15% des Gesamten.

Gerade die Nähe zur Hardware macht das Basteln am Arduino so lehrreich und daran hat man dem meisten Spaß.

Go Up