Go Down

Topic: Funnel IO + XBEE-Pro = Übertragungsprobleme (Read 738 times) previous topic - next topic

r.merk

Hallo zusammen,

nachdem Ihr mir ja schon mal so super helfen konntet, wende ich mich schon wieder mit einem Problem an euch.

Mein Funnel IO, welches derzeit nur noch ein XBEE-Pro angeschlossen hat, macht bei der Übertragung nur Probleme.

Mit dem Beispielcode (siehe unten), vom Playground wird in sehr kurzer Zeit das Zeichen "H" ausgegeben. Die delay(1000); und das Zeichen "L" wird einfach übergangen.

Sobald ich das XBEE-Pro Modul entferne und das Funnel wieder einstecke, kommt wie gewollt alle Sekunde ein H und die darauf folgende Sekunde ein L über den Bildschirm gewandert.

Das Zeichen H wird sowohl auf dem seriellen Monitor angezeigt, wie auch gesendet. Stecke ich das selbe XBEE-Pro Modul in ein Duemilanove, habe ich keine Probleme dieser Art.

Vielen Dank auf jeden Fall mal fürs durchlesen.

Grüße,
Roland

Code: [Select]
void setup()
{
 Serial.begin(9600);
}

void loop()
{
 Serial.print('H');
 delay(1000);
 Serial.print('L');
 delay(1000);
}

r.merk

Nun bin ich einen Schritt weiter.

Habe einen alten ATMEGA8L ausgegraben und genau den oben geposteten Code gebrannt. Mit dem Ergebnis, dass ich problemlos mit egal welchem XBEE Modul senden und empfangen kann. Dies legt doch dann nahe, dass was mit dem Funnel nicht stimmen kann.

Die Frage ist jetzt halt, was mit dem Funnel genau nicht stimmt. Mir wären bis jetzt noch keine Unregelmäßigkeiten aufgefallen.

Hat denn schon einmal jemand solch etwas beobachtet? Oder hat vielleicht ein Funnel, mit dem er es vielleicht testen könnte?
Bin über jeglichen Ansatz dankbar!

Grüße,
Roland

r.merk

Ich weiß zwar nicht, warum es jetzt mit diesen Einstellungen des XBEE Moduls funktioniert. Aber falls jemand mal solch ein Problem haben sollte, hier meine funktionierende Einstellung.
End device ist der Funnel und Coordinator ist ein Duemilanove.

Coordinator
ATRE   -
ATBD   4
ATID    1234
ATMY   0
ATDL   FFFF
ATD3   3
ATIC    8
ATIU    -
ATIA    -
ATWR   -
ATCN   -

End devices
ATRE    -
ATBD   4
ATID    1234
ATMY   1
ATDL   0
ATD3   5
ATIC    -
ATIU    0
ATIA    FFFF
ATWR   -
ATCN   -

Go Up