Go Down

Topic: Arduino Nano als Türklingel (Read 1 time) previous topic - next topic

qualidat

#60
Jan 14, 2018, 12:44 am Last Edit: Jan 14, 2018, 12:46 am by qualidat
Man kann den Arduino gegen selbst verursachte Störungen immun machen, indem man vor jeder Schalthandlung die entsprechenden Unterprogramme temporär "entschärft".

Z.B. habe ich in einem Projekt über eine globale Variable (gesetzt in der Schalt-Funktion, die das Relais steuert), in zwei Pin-Change-Intrrupt-Routinen gleich zu Anfang ein "return" gesetzt. Das kann man man mit einfachen Tasten-Pollings genau so machen.

- Schaltkommando wird erkannt
- globale Variable "work" wird auf true gesetzt (damit werden Funktionen zu Tastenabfragen oder Interrupts sofort wieder per return verlassen)
- Schaltung wird ausgeführt
- globale Variable "work" wird auf false gesetzt (damit werden Funktionen zu Tastenabfragen oder Interrupts wieder komplett ausgeführt)

Sehr simpel, aber sehr wirksam ...

Go Up