Go Down

Topic: Motorsteuerung mit Arduino (Read 39 times) previous topic - next topic

HeCh

Hallo Zusammen,

ich möchte gerne einen Schrittmotor mit einem Arduino ansteuern. Ich habe hierzu schon ein wenig im Internet gelesen und mir einige Komponenten herausgesucht von denen ich glaube sie zu benötigen.
Ich habe bisher keinerlei Erfahrungen mit Arduino Projekte bzw. Programmieren im Allgemeinen.

Und zwar möchte ich gerne einen Schrittmotor ansteuern. Dieser Schrittmotor soll eine Trapezspindel antreiben. Hierzu sind mindestens 704 N/mm 70,4 N/cm erforderlich.

Die Steuerung sollte z.B. auf Knopfdruck den Motor eine bestimmte Anzahl Umdrehungen laufen lassen und bei einem weiteren Knopfdruck wieder um genau diese Anzahl in die andere Richtung drehen lassen.

Was benötige ich um eine solche Steuerung zu realisieren? Ich habe folgende Komponenten herausgesucht:

Arduino Uno R3
Schrittmotor


Nun bräuchte ich ja noch ein Motorshield, damit der Arduino nicht den Motorstrom schalten muss, oder?
Was für ein Bauteil bräuchte ich da genau?

gregorss

Nun bräuchte ich ja noch ein Motorshield, damit der Arduino nicht den Motorstrom schalten muss, oder?
Was für ein Bauteil bräuchte ich da genau?
Nimm am besten das originale Motor-Shield. Bei irgendwelchem Billigkram muss man nicht selten noch Stiftleisten ein- oder fehlerhaft gelötete Bauteile nachlöten (hatte ich schon mehr als einmal). Halte Dich vor Allem von chineschem Wegwerfzeug fern. Es lohnt sich nicht.

Gruß

Gregor
Bei Vollmond ist Neuerde.

HeCh

Ok. Das sollte ja dann das motor shield rev3 sein. Unter den tech specs steht, dass die operating voltage zwischen 5V und 12V liegt.

Mein Motor den ich im ersten Beitrag verlinkt habe benötigt jedoch 24V / 2,8A kann ich den mit diesem motor shield trotzdem betreiben oder benötige ich dann noch weitere Komponenten (von einem entsprechenden Netzteil abgesehen).

Go Up