Go Down

Topic: Spannung messen (maximal 15V) (Read 861 times) previous topic - next topic

HotSystems

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

HotSystems

Er will auch Öltemp und Lade-/Entladeströme messen.
Wo steht das ?

Quote
Natürlich kommt noch I²C oder SPI oder wie sollen die Werte angezeigt werden? ;)
Und das geht auch parallel oder seriell (uart).
I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

MiReu

#32
Aug 09, 2017, 12:54 pm Last Edit: Aug 09, 2017, 12:59 pm by MiReu
Wo steht das ?
In dem Thread wo es um Öltemp und dem wo es um Strom geht. Beim Öltemp hast du dich doch auch schon beteiligt (Strom weiß ich gerade nicht) ;)

Und das geht auch parallel oder seriell (uart).

Pingelheimer :D ;) dann kommt halt dies zur Sprache. Wobei ich nicht glaube das er da noch genug Ausgänge zur Verfügung hat, mit dem ganzen anderen Gerödel - ist nur ne Vermutung.
Wer nix macht, macht nix falsch, lernt aber auch nix.

HotSystems

#33
Aug 09, 2017, 01:02 pm Last Edit: Aug 09, 2017, 01:33 pm by HotSystems
In dem Thread wo es um Öltemp und dem wo es um Strom geht.
Na super.
Dann wirst du zukünftig das Forum durchforsten,ob der jeweilige TO noch weitere Threads gepostet hat, die zum Thema passen könnten.
Neee, soll doch der TO mehr Infos liefern.

Quote
Pingelheimer :D ;) dann kommt halt dies zur Sprache.
Wenn du das sagst.
I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

MiReu

Na ich bin doch Anfänger und da lese ich (fast) alles und versuche mir auch zu merken wer was wie schreibt um zu wissen wer hier die Guten und wer die "Wichtigmacher" sind.

Dich zähle ich übrigens jetzt schon zu den Guten.

Manchmal versuche ich etwas Witz in meine Posts zu bringen. Wenn dies hier nicht gerne gesehen wird, dann bitte ich dies mir mitzuteilen - Danke (zur Bemerkung Pingelheimer)
Wer nix macht, macht nix falsch, lernt aber auch nix.

hajos118

... und ich helfe zu den Infos, die der Thread Starter in diesem Faden gibt...
Andere Infos verweise ich ganz einfach in das Land der Sagen und Legenden ;-)
Orthographie und Interpunktion folgen keiner gültigen Norm. Wer Fehler findet darf sie behalten!

meister_q

Bleibt Mal locker. Ich bin unterwegs und hatte noch nichtmal Zeit hier überhaupt zu lesen. Ich muss leider auch arbeiten, weiss nicht was ihr den ganzen Tag macht? Achja. Vorurteile schaffen, dass ich I²C oder SPI oder oder... Achja: nicht danke sagen will.

Entspannt euch, danke für eure Hilfe vorab , ich hab einfach noch nicht die Zeit gefunden weiter zu machen. Der thread ist noch keine 24 Stunden alt...

Macht Mal bitte halblang.

HotSystems

#37
Aug 09, 2017, 05:22 pm Last Edit: Aug 09, 2017, 05:22 pm by HotSystems
Macht Mal bitte halblang.
Hallo....wir sind entspannt, was man wohl von dir nicht sagen kann.
Also einfach locker bleiben. ;)
I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Tommy56

weiss nicht was ihr den ganzen Tag macht? Achja. Vorurteile schaffen
Wer ist denn hier nicht entspannt?

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

Doc_Arduino

Hallo,

also wenn ich mir den Thread so anschaue, frage ich mich schon warum der wieder einmal versaut wurde mit sinnlosen Querinformationen die der TO hier in diesem Thread nie gestellt hat. Hier dreht es sich allein um eine Spannungsmessung. Nicht mehr und nicht weniger. Der Rest sind wirklich nur eingestreute Vermutungen die alles verkomplizieren aber niemanden nutzen. Und was ich gar nicht leiden kann ist, wenn man erst Druck macht, dass sich der TO melden soll, danke sagen soll und ähnliches, wofür es noch keinen Grund gibt, kam ja noch nicht das gewünschte Ergebnis für ihn raus und in der nächsten Minute verlangt man Lockerheit. Ne Leute, dass passt vorne und hinten nicht zusammen. Das muss ich mal ganz klar sagen. Meister_Q muss sicherlich nicht erst locker werden. Er ist es zum Glück.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

meister_q

Das wird dem TO sicher nicht reichen.
Wenn er etwas mit einem Arduino machen möchte, dann sicher nicht nur messen.
Ganz einfach...wenn ich etwas mit einem Arduino mache, möchte ich immer noch mehr damit erledigen.
Mit dem Messen fängt er an...

Einfach nur eine Funktion ausführen, da langweilt Ardu der sich doch und kündigt. ;) ;)
Ja mal sehen, aber es ist nichts weiter geplant, außer die Spannungsmessung und Anzeige, vielleicht irgendwann mal mehr, weil das ist ja wirklich keine aufgabe für den kleinen :P




Woraus schließt Du das? Ich habe den Thread nur überflogen, aber IMO ist da immer nur die Rede von „Spannung messen".

Gruß

Gregor
Richtig.


Wenn er es denn einmal hinbekäme. Von „danke, klappt" habe ich leider noch nichts gelesen.

Dieser Thread hat schon zwei Seiten mit über 20 Postings. Das alles nur, um eine Spannung zu messen?! Ich bin mal gespannt, nach wieviel hundert Postings oder Seiten I²C drankommt ...

Gruß

Gregor
Bitte? Lass mir mal bitte etwas mehr Zeit als weniger 24 stunden. Ich bin noch garnicht dazu gekommen.

Wenn er es denn einmal hinbekäme. Von „danke, klappt" habe ich leider noch nichts gelesen.

Dieser Thread hat schon zwei Seiten mit über 20 Postings. Das alles nur, um eine Spannung zu messen?! Ich bin mal gespannt, nach wieviel hundert Postings oder Seiten I²C drankommt ...

Gruß

Gregor
Hör bitte auf sachen, die hier nicht relevant sind, einzubinden. Ich habe nichts von I²C oder SPI erzählt, und dabei bleibts. Außerdem macht man dazu WENN einen neuen Thread auf.


Woher nimmst du jetzt diese Annahme ?
I2C steht doch auf einem anderen Blatt. ;)
So ist es.


Das Problem ist noch keine 24H alt.
Und schon drängeln?
Vielen Dank :)


Er will auch Öltemp und Lade-/Entladeströme messen.

Sein Schwager stellt mehr Ansprüche als nur die Spannungsanzeige.

Natürlich kommt noch I²C oder SPI oder wie sollen die Werte angezeigt werden? ;)
Und was erzählst du jetzt, was mein Schwager haben will? Kennst du ihn etwa? Hör auf hier Bullshit zu schreiben weil dir langweilig ist.

In dem Thread wo es um Öltemp und dem wo es um Strom geht. Beim Öltemp hast du dich doch auch schon beteiligt (Strom weiß ich gerade nicht) ;)

Pingelheimer :D ;) dann kommt halt dies zur Sprache. Wobei ich nicht glaube das er da noch genug Ausgänge zur Verfügung hat, mit dem ganzen anderen Gerödel - ist nur ne Vermutung.
Der Ölthread ist was ganz anderes. Da geht es um was völlig anderes. Bitte genau lesen.


Na ich bin doch Anfänger und da lese ich (fast) alles und versuche mir auch zu merken wer was wie schreibt um zu wissen wer hier die Guten und wer die "Wichtigmacher" sind.

Dich zähle ich übrigens jetzt schon zu den Guten.

Manchmal versuche ich etwas Witz in meine Posts zu bringen. Wenn dies hier nicht gerne gesehen wird, dann bitte ich dies mir mitzuteilen - Danke (zur Bemerkung Pingelheimer)
Danke, bitte den "Mist" unterlassen. Anscheinend bist du einer der Wichtigmacher?

Wer ist denn hier nicht entspannt?

Gruß Tommy
Tommy, du bist nicht gemeint! Du hast von anfang an sehr sachlich geholfen. Hast auch schon Karma von mir bekommen. Ich habe nur noch keine zeit gehabt das zumzusetzen, weil ich mich gerade mit Quoten und Kommentieren sinnloser und hilfreicher Kommentare beschäftigen muss.


Hallo,

also wenn ich mir den Thread so anschaue, frage ich mich schon warum der wieder einmal versaut wurde mit sinnlosen Querinformationen die der TO hier in diesem Thread nie gestellt hat. Hier dreht es sich allein um eine Spannungsmessung. Nicht mehr und nicht weniger. Der Rest sind wirklich nur eingestreute Vermutungen die alles verkomplizieren aber niemanden nutzen. Und was ich gar nicht leiden kann ist, wenn man erst Druck macht, dass sich der TO melden soll, danke sagen soll und ähnliches, wofür es noch keinen Grund gibt, kam ja noch nicht das gewünschte Ergebnis für ihn raus und in der nächsten Minute verlangt man Lockerheit. Ne Leute, dass passt vorne und hinten nicht zusammen. Das muss ich mal ganz klar sagen. Meister_Q muss sicherlich nicht erst locker werden. Er ist es zum Glück.
Danke für die Unterstützung.


----------------------------------------------------------


Sooo....

Ich werde bescheid geben, sobald ich meine Widerstände der E96 Reihe erhalten habe. (1% Toleranz sollte mir genügen).

Und bis dahin bitte ich alle anderen, die mir nicht helfen wollen, sondern sinnlose sachen hier rein Posten, dieses zu unterlassen, damit man den Überblick nicht verliert.

Evtl kann ein Mod ja mal die Sinnlosen sachen löschen.

VIELEN DANK AN ALLE DIE WAS SACHLICHES ZU DIESEM THEMA BEITRAGEN!!!

Tommy56

Der Ölthread ist was ganz anderes. Da geht es um was völlig anderes. Bitte genau lesen.


Danke, bitte den "Mist" unterlassen. Anscheinend bist du einer der Wichtigmacher?
Das könnte man so interpretieren, weil es dort um ein Straßenfahrzeug und nicht um ein Boot geht ;).

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

gregorss

... Bitte? ...
Was meine Beiträge zu diesem Thread angeht, bitte ich um Entschuldigung. Ich habe heute versucht, drei - zeitweise vier - Dinge gleichzeitig zu machen und habe wohl hinlänglich bewiesen, dass ich dann nicht auch noch posten sollte (weil ich je nach (nicht-) Aufmerksamkeit auch mal Dinge durcheinanderbringe).

VIELEN DANK AN ALLE DIE WAS SACHLICHES ZU DIESEM THEMA BEITRAGEN!!!
Nun denn, ich werde versuchen, mich zu bessern.

Gruß

Gregor
DU MUSST DEIN ÄNDERN LEBEN!

meister_q

Dann so, den Spannungsteiler habe ich ignoriert.

Das Ergebnis musst Du noch mit Deinem gemessenen Spannungsteilerverhältnis multiplizieren.

Also Umess (am Arduino) = R2 (am Arduino) /(R1+R2) * Ubatterie


Spannung = input * 4,33 /1024

mit input = Umess

Spannung = R2 / (R1+R2) * 4,33/1024

Ich hoffe, ich habe mich nicht verhauen. Da korrigiert mich aber jemand.

Gruß Tommy
Ich benötige dazu nochmal hilfe.

Bezüglich der Widerstände:

Ich habe jetzt angedacht 10k und 1k zu nehmen. Bei 15V sollte an R2 eine Spannung von 1,36V anliegen.

Wie gehe ich mit der realen Versorungsspannung von 4,25 an meinem Arduino jetzt daran?

Ich habe den zitierten Post nicht ganz verstanden?


Spannung = analogRead(A0) * 4,25 / 1024;
Spannung = 10000 / (100000+10000) * 4,33 / 1024;

?


combie

#44
Aug 12, 2017, 05:27 pm Last Edit: Aug 13, 2017, 01:43 am by combie
Quote
Wie gehe ich mit der realen Versorungsspannung von 4,25 an meinem Arduino jetzt daran?
Aus meiner Sicht:
Noch nicht einmal ignorieren!

Klarer:
Nimm die Versorgung als schwankend an.
Damit liegst du richtiger, als mit allen anderen möglichen Annahmen..


"Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!"
Aber wie gelangen wir zu den Tätigkeitswörtern?
Quelle: Stanislaw Jerzy Lec

Go Up