Go Down

Topic: 8 Geräte Seriell am Arduino (Read 992 times) previous topic - next topic

BlackMizi

Leitungen kreuzen ist klar. ;) Wenigsten etwas, was ich verstanden habe! :)

Den Rest ab Details habe ich leider rein gar nicht verstanden! :(
Mein aktuelles Projekt: http://www.plastes.de

ElEspanol

#31
Nov 13, 2017, 06:25 pm Last Edit: Nov 13, 2017, 06:27 pm by ElEspanol
Ja, so in etwa kannst du es machen. Den E kannst du in deinem Fall auch dauerhaft auf Masse oder 5V, das musst du testen, ist glaub ich low aktiv. Am besten du baust dir zuerst die Logik auf und verwendest 8 LED mit hohen (1,5k oder mehr, so dass sie gerade noch leuchten) Vorwiderständen. Wie du gesagt hast, die Sx Anschlüsse parallel jeweils auf einen Ausgang am Arduino oder sogar auf Taster (aber dann mit Pulldown Widerstand).
So kannst du testweise genau nachvollziehen, was der 4051 macht.
An den Pin 3 (I/O) dann auch ein Taster, oder ein Blinksignal von Arduino, das Signal wird dan auf die LED durchgeschaltet, die über S1 S2 S3 ausgewählt wird.

DrDiettrich

Bei einam analogen Multiplexer (4051) müssen pullup/down Widerstände an alle Ausgänge angeschlossen werden. Bei digitalen Multiplexern (74x138) braucht man keine zusätzlichen Widerstände.

ElEspanol

Aber der 74HC138 macht doch was ganz anderes, das ist doch ein "3-to-8 line decoder/demultiplexer", nicht ein 8-Fach Umschalter, der in beide Richtungen funktioniert.
Aber gut, vielleicht gibt es ja was entsprechendes als digital anstatt analog.

DrDiettrich

Warum soll RX oder TX auch in umgekehrter Richtung funktionieren?

ElEspanol


ArduFE

#36
Nov 13, 2017, 08:36 pm Last Edit: Nov 13, 2017, 08:40 pm by ArduFE
Aber der 74HC138 macht doch was ganz anderes,
Den wollte ich auch schon vorschlagen.

Müsste eigentlich gehen, wenn man sich hier die Tabelle anschaut
https://assets.nexperia.com/documents/data-sheet/74HC_HCT138.pdf
Ein TX-Ausgang ist im Ruhezustand high, nur wenn er eine 0 sendet ist er low. Man müsste ihn also an den E1 Eingang vom '138 hängen, die anderen beiden E Eingänge legt man fest. Über die drei A-Eingänge wählt man den Ausgang aus, der auch auf low gehen sol, wenn E1 auf low geht.

agmue

Aber der 74HC138 macht doch was ganz anderes, ...
Das ist richtig, da mußt Du umdenken. /E2 an LOW, E3 an HIGH. Wenn /E1 der "Eingang" ist, dann liegt an /Yn das passende Ausgangssignal. Macht was anderes, aber gleiches Resultat.

Steht ja auch schon in #36, wollte es nur nochmal für den ungläubigen Spanier bekräftigen :)

ElEspanol

#38
Nov 14, 2017, 05:17 pm Last Edit: Nov 14, 2017, 05:26 pm by ElEspanol
Mir ist schon relativ klar, was das Teil macht. Für Arduino-Tx an die Displays mag das ja gehen, aber der TO will ja mit einem zweiten den Arduino-RX beschalten. und im Datenblatt steht:
"The 74HC138; 74HCT138 decodes three binary weighted address inputs (A0, A1 and A2)
to eight mutually exclusive outputs (Y0 to Y7)."
Nach meinem bescheidenen Englich heisst das, Yx sind AUSGÄNGE, und somit
Quote
ein "3-to-8 line decoder/demultiplexer", nicht ein 8-Fach Umschalter, der in beide Richtungen funktioniert.
Falls ich doch einen Knoten in meiner Denke haben sollte, bitte um Korrektur

ArduFE


agmue

Falls ich doch einen Knoten in meiner Denke haben sollte, bitte um Korrektur
Nein, hast Du nicht! Ich hatte tatsächlich nur an die eine Richtung gedacht ::)

Aber das "Denk mal drüber nach" war halt etwas unspezifisch :)

ElEspanol

Es gibt auch einen für die andere Richtung  :)
https://assets.nexperia.com/documents/data-sheet/74HC_HCT151_Q100.pdf
Sieht doch ganz gut aus, das Teil.
Aber um auf das Problem mit dem ggf. offenen Eingang beim cd4051 zurückzukommen, wenn das als ttl uart arbeitet, hat der Eingang dann nicht von Haus aus einen Pulldown?

agmue

Ein TX-Ausgang ist im Ruhezustand high, ...
... hat der Eingang dann nicht von Haus aus einen Pulldown?
Möglicherweise auch einen PullUp. Ob ein PullUp/Down könnte aber bezogen auf verschiedene Arduinos und Displays variieren. Daher würde ich dazu neigen, einen auf die Platine zu löten.

Aber leider hat BlackMizi das Interesse verloren. Wir waren wohl nicht nett genug oder wurden für einen Marketing-Gag benutzt. Beim ersten Punkt mache ich mir keine Sorgen und um den zweiten muß ich mich nicht kümmern, heiße glücklicherweise nicht Uwe :)

ElEspanol

Oder er hat es bereits mit 2 cd4051 gelöst und sich nicht mehr zurück gemeldet

Go Up