Show Posts
Pages: [1]
1  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Der Arduino interessiert kein Schwein on: April 08, 2009, 05:16:40 am
Hi gatonero,

ich kann das alles soweit nachvollziehen und kam schon selber zu solchen Schlüssen / Überlegungen...

Im deutschsprachigen Raum ist das Thema wirklich nicht weit verbreitet oder eben thematisch interessante Seiten bieten eher oberflächliche bzw. zu hoch gesteckte / unrelevante Beiträge.

Aber um nicht nur zu meckern, wollte ich selber etwas daran ändern...
Ich habe einen "kleinen" Server auf dem ich nun auch etwas bereitstellen möchte mit dem Thema "Arduino und Clone"
Das System ist noch in der Entwicklung, es wird Blog mäßig aufgebaut.
Hier denke ich, ist der Einstieg in das Thema eher leichter, da ich selber erst richtig einsteige.
Das soll heisen, das es wirklich mit dem ersten Kontakt mit dem Arduino anfängt und dann immer weiter, komplexer wird.
Inhaltlich sollten Tutorials, Schaltpläne, How-To's und FAQ's usw. erstellt werden, also z.B. ein Tuturial, "wie ich mit den und den µChip das und das machen kann".
Oder auch kleine Projekte.

Ich bin da grad am Arbeiten und hoffe, das das nicht alles umsonst ist smiley-wink

Wenn die Seite soweit steht, werde ich hier dann mal einen Link posten.


Eine große Sache ist eben die Verbreitung der Thematik, es gibt schon eine handvoll Foren und Communitys, die als Thema AVR / IC gewählt haben, dort ist aber auch das alles eher "global" und es gibt keine Zentralisierung von Wissen. Klar, man kann schon einiges ableiten, aber manchmal ist das als "Neuling" ohne größere Erfahrung nicht immer einfach.

So long.
Mazer
2  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Liste der Bezugsquellen und Händler on: March 24, 2009, 10:17:07 am
Danke für den Tipp,
habs mit aufgenommen.

Falls jemand noch andere wichtige / interessante Seiten oder Händler kennt, den würde ich bitten hier kurz was zu schreiben.
Ist eben für die Neueinsteiger und auch für den Rest sehr hilfreich smiley
3  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Liste der Bezugsquellen und Händler on: March 23, 2009, 03:10:52 am
Hier mal eine Liste der wichtigsten Händler.
Da hier noch kein Post darüber existiert, mach ich mal einen smiley


Arduino und co:


Einzelteile:

PCB Fabs:

Nicht deutschsprachig:

Software:

Sonstiges:

Soviel erstmal dazu, wenn ich nochwas finde ergänze ich das ganze noch. Kommentare sind auch hilfreich smiley

Und btw, in der USA bestellen, geht auch immer ganz gut, rechnet euch den Preis aus und erfragt die Lieferkosten wenn sie nirgends stehen, ist meistens billiger als in DE. Viele Händler akzeptieren auch PayPal, was die ganze Sache noch ein Stück einfacher macht smiley
4  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: 8 relaise mit arduino ansteuern und 220v schalten on: March 23, 2009, 10:33:30 am
ok, daran hab ich nicht gedacht smiley-wink
5  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: 8 relaise mit arduino ansteuern und 220v schalten on: March 23, 2009, 10:18:21 am
du könntest z.b solid state relais nehmen, wie diese hier http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=22693
und diese dann mit den digitalen ausgänge schalten
6  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Daten seriell empfangen und auswerten on: March 25, 2009, 12:55:10 pm
ok, so gehts auch, wollte grad was mit strtok_r() schreiben, aber das ist dann eher zu komplex, hatte auch nicht dran gedacht, das die daten ja seriell kommen smiley-wink
7  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Mein erstes Projekt (mit Bildern) on: March 25, 2009, 10:22:42 am
Naja, hatte vorher schon ein bisschen gebastelt, wo man aber wirklich nur _gebastelt_ sagen kann. Mal ein Stecker wieder ans Kabel gelötet, oder, als es noch inn war, ein LCD an der Parallelen Port an den PC zu hängen, aber das was alles nur Kleinzeug. Aber immerhin konnte ich dadurch schon mit dem Lötkolben umgehen smiley

Ja, das MoodLight Projekt wird sehr interessant (für mich zumindest ^^) und auf jeden Fall eine Herausforderung werden. Ich sag mal soviel: Remote Controlled Ambient Light smiley-wink Wird gut in meine Lounge passen.
8  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Mein erstes Projekt (mit Bildern) on: March 25, 2009, 05:52:29 am
Nein, ich hab vorher noch nie mit Mikrocontrollern gearbeitet, programmiere aber schon seit 10 Jahren in verschiedenen Sprachen smiley-wink

Naja, das nächste Projekt... hab hier noch nen großen Lego Bulldozer (ja, auch mit 20+ baut man noch gern mal Lego smiley-wink ), den wollte ich mit GPS ausstatten und ein paar anderen Sensoren um in "autonom" arbeiten zu lassen, aber da geht bestimmt noch ein bisschen Zeit hin, bis das fertig sein wird.

Zur Zeit mache ich viele kleine Dinge, z.b. eine BinärUhr, die wirklich nur binär anzeigt (also dargestellt mit zwei Bargraphne, einer für Stunden, einer für Minuten + ggf noch einer für Sekunden)

Oder habe euch eine Idee um einen ganzen Raum mit MoodLights auszustatten.

Gruß
Matthias
9  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Mein erstes Projekt (mit Bildern) on: March 25, 2009, 04:06:55 am
wie meinst du das genau?

die kabel hab ich abwechselnd an das folienkabel gelötet und danach mit tape fixiert

so in etwa:

Code:
|   |   |   |
|   |   |   |
* * * * * * * * . . . . .
  |   |   |   |
  |   |   |   |

also, die * sind die kontakte am kable, dann habe ich abwechselnd ein kabel nach oben und dann eins nach unten drangelötet, anschließend mit tape fixiert und vorsichtig die oberen kabel nach unten umgebogen, damit sie alle auf einer seite sind.
am ende noch die kable an eine pinleiste gelötet zum einfacheren handhaben.


wenn du die pinouts meinst, kannst du in den datasheet nachgucken, wie die belegung ist und das anpassen.
sonst läuft meines mit der 4bit library hier aus dem playground
10  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Mein erstes Projekt (mit Bildern) on: March 23, 2009, 02:44:11 am
Hallo zusammen,
da ja hier im deutschen Subforum nicht viel läuft, dacht ich mir, das ich mein erstes Projekt mal zuerst hier zeige.

Ich habe mein Ardunino seit 4 Tagen und habe gleich versucht etwas zu bauen, was ich auch später gebrauchen kann smiley

Eine kurze Beschreibung:
Ziel war es, die Temperatur zu ermittlen und diese auf einem LC-Display darzustellen. Dies hat auch wunderbar funktioniert, aber wäre ja ein bissche mager, wenn das alles sein sollte smiley-razz

Nunja, jetzt sieht das so aus:
Die aktuelle Temperatur wird ermittelt sowie die geringste und höchste gemessene Temperatur. Diese 3 Werte werden auf dem Display angezeigt.
Desweiteren verfügt das ganze über 2 LED's, eine rote und eine grüne.
Abhängig vom Schwellwert, leuchtet eine der beiden (z.B. Temperatur unter 30C dann grüne, Temperatur über 30C rote).
Als Goodie habe ich schlussendlich noch einen Photowiederstand in das System gebracht, um die Hintergrundbeleuchtung des LCD's zu steuern (Scheint die Sonne, ist das Hintergrundlicht aus, scheint sie nicht, ist es an)

So, ist zwar nichts weltbewegendes, aber ich kann das so ganz gut gebrauchen smiley


Hier nun auch die Bilder:
http://img8.imageshack.us/img8/181/projektomt.jpg
http://img6.imageshack.us/img6/5554/projektinvert.jpg
beim zweiten habe ich das Display invertiert smiley-wink


gruß Mazer


P.S. wenn gewünscht kann ich auch das Sketch posten und/oder das Fritzing Schema.
11  Forum 2005-2010 (read only) / Interfacing / Re: How to Print Custom Chars LiquidCrystal + HD44780? on: March 22, 2009, 03:02:06 pm
http://www.arduino.cc/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1235524565
see kiwix second reply smiley

worked great for me.

btw: here's an online char calculator
http://www.quinapalus.com/hd44780udg.html

EDIT:
use lcd.print(0) insted of lcd.write(0)
12  Forum 2005-2010 (read only) / Interfacing / Nokia LCD (8310?) on: March 22, 2009, 02:01:25 pm
Hi there,
this is my first post here smiley
I am really new to Arduino, but got some experience before.

I've played around with my Arduino for 3 days now. Really succesfull, got much stuff up and running.

But heres my Problem:
I've found an old Nokia Cellphone, i guess it's the 8310.

Some pics i've found on the web:
http://i7.photobucket.com/albums/y269/Ethabella/pics/mobile/3b794ae9.png
http://digilander.libero.it/pafurijaz/Wip/Nokia8310Final.jpg

I completly dismalteled it and only left the display.
I don't know which display driver it uses, but i tried to get it running with my Arduino, but no success so far.

I assumed that the pins on the backside are the same as of the LPH 7779 or LPH 7677 and used the Nokia 3310 LCD example from the playground but after wiring it all up, nothing happend ^^

So, does anyone have some experience with this display or any tips?

thanks mazer smiley

Here are some additional pics of it:
http://img11.imageshack.us/img11/9673/img0799l.jpg
http://img3.imageshack.us/img3/8664/img0798oap.jpg
front and back, quick and diryt soldered smiley-wink

p.s. sorry for my bad english, i'm german
Pages: [1]