Show Posts
Pages: [1]
1  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Dehnungsmessstreifen zur Trittkraftbestimmung? on: June 02, 2009, 01:49:14 pm
Hallo,

ich bin Industriedesignstudent im vierten Semester, und arbeite zur Zeit an einem Projekt
im Bereich Interactiondesign. Es soll ein Spielautomat entstehen, bei dem man zum Steuern
einer Bewegung gegen den Automat tritt - je stärker man tritt, desto stärker die Bewegung im Spiel.

Nachdem ich etwas recherchiert hatte, fand ich etwas über Foliendehnmessstreifen.
Geklebt auf zum Beispiel eine Metallplatte ändert sich der Widerstand je nach Dehnung des Materials.
Der Widerstand ändert sich aber wohl nur seeehr geringfügig. Ich habe etwas über Wheatstone
Brückenschaltungen (?) gelesen, allerdings verstehe ich nur Bahnhof (und dann auch noch in Englisch
mit Fachbegriffen :o ). Dann gibt es auch noch zig verschiedene Streifenformen.
Denn das einzige, was ich bisher in dieser Richtung gemacht habe, ist Potis mit dem Arduino auslesen
und in Flash Bewegungen damit steuern - also eine simple Sache.

Im Grunde geht es also darum:

Wie bekomme ich einen Dehnungsmessstreifen an ein Arduino angeschlossen, sodass
ich brauchbare Werte wie bei einem Poti bekomme?

Und: Funktioniert das, wenn ich den Streifen in der Mitte einer Metallplatte anbringe,
die an den Ecken mit Abstand an einem Tisch (oder was auch immer) montiert ist?

(...auf die Platte würde nach Außen hin dann natürlich Schaumgummi kommen, damit
man nicht gegen das blanke Blech treten muss.)

Es wäre sehr nett, wenn mir jemand weiter helfen könnte.
Parallel denke ich noch über eine Lösung mit einem Schieber nach,
was aber aufgrund der Stabilität der Mechanik und der Notwendigkeit
eines Weges, dass das tretbare Element zurücklegt, nicht komplett
zufriedenstellend wäre.

Schöne Grüße
Adrian
Pages: [1]