Show Posts
Pages: 1 ... 49 50 [51] 52 53 ... 72
751  International / Deutsch / Re: 433 MHz Funkthermometer decodieren on: August 04, 2011, 04:18:03 pm
Hey DE8MSH,
haste mal ein paar Infos bezüglich deiner Hardware die du verwendest?

Bedankt
752  International / Deutsch / Re: 433 MHz Funkthermometer decodieren on: August 04, 2011, 03:42:23 pm
Darf ich hier auch mal 2 BCD=>DEC und DEC=>BCD reinwerfen

Und bei der FEUTIGKEIT sollte man aufpassen das die Brille nicht beschlägt und man evtl ein paar Bucstabn vergisst  smiley-wink

Code:
byte decToBcd(byte val)
{
  return ((val/10)<<4)+(val%10);
}

// Convert binary coded decimal to normal decimal numbers
byte bcdToDec(byte val)
{
  return ((val>>4)*10)+val%16;
}
753  International / Deutsch / Re: Anfänger: "Standventilator" steuern? on: August 04, 2011, 01:55:37 pm
Es wird schon ein bisschen Sucherei geben wenn man ein Relais für 230V~ das selbst nur 20mA braucht zu einschalten um den Arduino nicht zu killen ich würde bei solchen Arbeieten zu Solid State Relais (SSR) greifen die sind häufig mit 5V schon zum Durhsteuern zu bewegen. Wobei hier ein Nachteil ist das das Ding nicht allpollig schaltet, also du immer wenn der Stecker "falsch" einesteckt ist den Nullleiter schlatest und nicht die Phase. Spielt aber dann keine Rolle wenn das gehäuse zu ist und gegen direktes Berühren der Teile geschützt ist.
754  International / Deutsch / Re: Anfänger: "Standventilator" steuern? on: August 04, 2011, 10:00:18 am
Also für einen Anfänger direkt mal ans 230V Netz ist schon heftig. Es ist ein erhebliches Risiko auch wenn man sich sicher ist.
z.B. Es funktioniert nicht ganz so wie man es sich vorstellt nach 2h fehlersuche ist man schnell mit den Fingern in der Schaltung und vorher vergessen den Stecker zu ziehem dann  smiley-mad => smiley-confuse => smiley-eek=>smiley-eek-blue  => (den letzten habe ich nicht gefunden)
755  International / Deutsch / Re: Arduinoprogrammierung über grafische Oberfläche. Oder so ähnlich. on: July 27, 2011, 02:00:55 pm
http://www.nuelectronics.com/estore/index.php?main_page=product_info&cPath=1&products_id=12
Dieses Diplay könnte an benutzen du müsstest dann noch einen weitern Port für die SPI Schnittelle benutzen da die SD-karte schon daruf ist musst du in deinem Programm eine Routine rein bringen die zwischen dem Display und der SD Karte umschaltet (nur bei der Datenübertragung). Über den Joystick (über einen Analogeingang mit Widerstandskaskade) kannst du dann ganze Menüs aufbauen dies ist wahrscheinlich genau das was du brauchst (keine Probleme bei Lieferung aus England) vor allem für den Preis.
756  International / Deutsch / Re: 4-polige Seeedstudio Stecker on: July 26, 2011, 03:14:45 pm
Passen hier nicht die Stecker der JST-Serie wie z.B. bei Distrelec (JST 4pol) müsste der doch eigentlich passen.

757  International / Deutsch / Re: DC Motor via PWM ansteuern on: July 21, 2011, 03:23:48 pm
wie hast du den Stromversorgung des Arduino sichergestellt wenn das USB-Kabel aufgesteckt ist? 
Der Uno läuft auch autark ohne das man USB nutzt aber dann halt mit einer anderen Versorung über DC-Hohlbuchse oder über Vin+GND
758  International / Deutsch / Re: Eingangsfrequenz on: July 17, 2011, 05:27:04 am
Ich denke wenn man auszüge aus dem Sketch hier verwendet:
Und die Funktion read_encoder anpasst an die Pins die man verwendet und die Funktion über einen Interrupt ausführt könnte das alles um einiges schneller werden
http://www.circuitsathome.com/mcu/reading-rotary-encoder-on-arduino
759  International / Deutsch / Re: Temperaturschaltung mit einem Dallas 18S20 on: July 07, 2011, 03:29:11 pm
Kleine Projekt Idee: (habe sowas schon ähnlich schon Bascom) gemacht.
RGB LED an drei PWM und dann Temp abhänig Blau(Kalt)langasm bis Grün (normal angnehm) bis Orange Rot(heiß) wie die Tagesschau wetter Karte
760  International / Deutsch / Re: Sketch importieren? on: June 28, 2011, 04:15:31 pm
ist genau wie Muethos gesagt hat. Da kommen keine Loop() Setup() rein. Sondern nur Funkionen

siehe hier
http://arduino.cc/en/Reference/FunctionDeclaration
761  International / Deutsch / Re: Sketch importieren? on: June 27, 2011, 01:03:49 pm
Dann ist wohl einfacher einzelne Funkionen zu schreien und die dann in verschiedene Tabs zu speichern. Mit dem kleinen Pfeil oben rechts kannst du einen neuen Tab erzeugen und dann da deinen Funktionen schreiben Aussagekräftige Namen der Tabs helfen die die Übersicht zu behalten.
762  International / Deutsch / Re: Magnetische Encoder auswerten on: June 25, 2011, 07:15:43 am
Ist doch nur einfache Mathematik.
sagen wir mal 100/Imp pro Umdrehung des Encoder

Du misst sagen wir mal wie viele Impulse pro 1/2Sekunde gezählt werden (z.B. Mittelwert von 2 Sekunden damit ausreißer nihct alles versauen).

U/min= Imp*2:50*60


         
763  International / Deutsch / Re: Magnetische Encoder auswerten on: June 25, 2011, 04:50:26 am
Mal ein kleiner Wink. Schaue mal in de REference und schon versteht man alles smiley-wink smiley-wink
http://arduino.cc/en/Reference/Increment

Mit Wert++ manipulierte ich einen Wert der main Loop also +1 bzw -1 wobei die Variable Wert sich nur jeweils um auf -1 bzw +1 ändert. Wenn du ++Wert schreibst wird jedemal die Variable Wert um 1 LSB incrementiert bei --Wert halt decrementiert (geiles DENGLISCH). Aufpassen bei z.b. bei int 32.767 +1=-32.768
764  International / Deutsch / Re: Magnetische Encoder auswerten on: June 24, 2011, 10:47:05 am
kann ich mit nicht so ganz erklären. Mit:
Code:
LiquidCrystal lcd(12, 11, 5, 4, 3, 2);
deklarierst du ja die Pins an denen das LCD hängt ich hatte kein Problem mit "versetzten" der Pins ist vielleicht ein Dreher an bestimmten Pins vorhanden?
765  International / Deutsch / Re: Magnetische Encoder auswerten on: June 24, 2011, 06:34:58 am
Du kannst auch die Analog In nutzen A0-A5 =>digital 14-18
also erst als Ausgang deklarieren und dann digital "benutzten"
Pages: 1 ... 49 50 [51] 52 53 ... 72