Show Posts
Pages: [1]
1  International / Deutsch / Re: Heimstationen mit Arduino + RaspberryPi? on: October 14, 2012, 10:37:56 am
Hi,
RaspberryPi als Home-Automation -Server funktioniert super, habe ich bereits seit einer Weile laufen mit Licht-Dimmer-, Hiezungs-, Klima-, Alarmsensorensteuerung.
Für die Kommunikation mit Sensoren und Aktoren würde ich 433MHz oder 868 MHz Funk (CC1101) benutzen,
da gibt es bereits viele (auch billige Baumarkt-) Komponenten.

Falls du eine fertige Lösung suchst (das benutze ich), schau mal auf:
http://busware.de/tiki-index.php?page=COC  

und als All-In-One Steuerungs- Software:
http://fhem.de/fhem.html

Wenn du selbst basteln willst, kannst du dir ja dort Infos und Anregungen holen.

Ich wollte mir auch mit Arduino Nano und CC1101 Board selber Sensoren bauen, jedoch gibt es fertige 433MHz Temperatur/Luftfeuchtigkeits- Sensoren für unter 15 Euro, sodass ich das auch gekauft habe ;-)

Gruß
Lutz

Pages: [1]