Show Posts
Pages: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 70
271  International / Deutsch / Re: 1S Lipo Spannung messen - ohne Spannungsteiler möglich? on: February 06, 2014, 10:23:24 am
Da steht aber auch, dass die 1.1V Referenz +/- 10% Toleranz hat. Also bietet sich auch die Kalibrierung an wenn man mal stabile Werte hat.

Stimmt! Jetzt fällt es mir wieder ein!
Deshalb habe ich die 3,3V als Referenz verwendet, die hat eine Genauigkeit von 1,5%.
Allerdings hat die 3,3V bei 3V Eingangsspannung auch keine 3,3V mehr. smiley-confuse

Vielleicht würde eine externe Referenz helfen: LT1004 oder LM185?
Die würde ich einfach an einen AD anschliessen und über den gemessenen Wert die Versorgung rückrechnen.
272  International / Deutsch / Re: 1S Lipo Spannung messen - ohne Spannungsteiler möglich? on: February 06, 2014, 08:05:19 am
lWenn ich das richtig verstehe, willst du den Arduino mit der LiPo Zelle versorgen, und gleichzeitig die Spannung der Zelle (=Versorgungsspannung) messen.
Da ist der Link von Serenifly genau der richtige.

Aber damit wird eben die Spannung am Versorgungspin gemessen!
Wenn du den Arduino über USB betreibst, dann wirst du etwa 5V messen.
Und wenn du den Arduino über LiPO betreibst (LiPo an 5V) dann darfst du nicht die USB anstecken!
273  International / Deutsch / Re: Effekte für LED-Strip nacheinander ausführen on: February 06, 2014, 07:54:05 am
So wie ich das sehe, wird updateLed() schon ausgeführt.
Aber du wirst nur ein kurzes blitzen sehen, weil der Effekt nach 110ms wieder überschrieben wird.

mach doch mal nach dem updateLed() aufruf ein delay(1000); rein. Dann müßtest du was sehen.
274  International / Deutsch / Re: Frage zu Servo on: February 06, 2014, 05:47:46 am
Noch ein Nachtrag:

Würde das mit dem hier funktionieren?

http://www.pololu.com/product/1350
ich denke nicht: Pulse rate configurable from 33 to 100 Hz
mit 2,5ms Pulsabstand bräuchtest du 400Hz.

Quote
Was ist genau der Unterschied, zu meinem Servo, zu einem standard Servo. Die Pulsdauer ist kürzer?
Ein normales Servo hat alle 20ms einen Puls dessen Dauer (ca.800µs-2200µs) die Servoposition bestimmt.
Dein Servo scheint alle 2,5ms einen Puls zu benötigen.

Mein Rat: probier mal mit einem einfachen Sketch aus, was funktioniert.
Die meisten "normalen" Servos arbeiten auch mit pulsen die seltener kommen, nur dann eben langsamer.

Nachtrag:
Schau mal hier: http://robotrack.org/include.php?path=article&contentid=210

275  International / Deutsch / Re: Frage zu Servo on: February 06, 2014, 04:13:21 am
Insgesamt haben wir dann 6 Servos.
Damit ist die Möglichkeit, das von Hand zu steuern gestorben.
Deine Servos scheinen alle 2,5ms einen Puls zu benötigen.
Wenn man das mit Microseconds() schalten will ist schon alleine damit der µC überlastet.
(ich habs bei mir so gemacht, weil ich mit der Servolib nicht glücklich war, aber ich habe auch 2 SErvos mit 50Hz ansteuerung)

Vielleicht findest du ja jemanden, der die Servolib gut genug kennt.
276  International / Deutsch / Re: Mosfet (IRF540N) resettet Arduino Nano on: February 06, 2014, 01:40:51 am
Erstmal Glückwunsch, dass es läuft!

Eine Autoglühbirne zieht im Einschaltmoment einen ca 10mal höheren Strom als normal. Das ist bei  einer 50 Birne eine Puls von 40A! Dagegen hilft nun dein Elko.

Quote
Gate liegt über 100Ohm an einem der 3 PWM Ausgänge
100 Ohm sind etwas knapp. Auch hier gilt es die Einschaltpulse zu beachten. Hier sind es 50mA.
Zwar nur ein kleiner µs Puls, aber einfach sehr viel für den Arduino.
Besser wäre es, etwas höhere Werte zu nehmen.

277  International / Deutsch / Re: Frage zu Servo on: February 06, 2014, 01:31:06 am
Mein Sketch ist ja nur ein Beispiel, wie du "von Hand", ohne die Servolib, Pulsformen erzeugen kannst um die, auf die das Servo reagiert herauzufinden.

Wenn du meinen Sketch mit dem Beispiel "readASCIIString" aus dem Ordner "communication" kombinierst, dann kannst du über den Seriellen Monior einfach die Werte für High und Lowzeit eingeben, solange probieren, bis du das gefunden hast, was funktioniert.
Wieviele Servos möchtest du denn ansteuern?
278  International / Deutsch / Re: Frage zu Servo on: February 05, 2014, 10:04:41 am
Deine aufgezeichneten Signalverläufe können nicht stimmen.

Standard ist: alle 20ms ein Puls variabler Länge.
1500µs Pulslänge ist meist etwa die Mitte, min und max etwa bei  800µs bzw 2200µs, aber das variiert.
Quote
Elektisch funktioniert er, also wenn ich ihn von Hand drehe, fährt er wieder zurück.
Womit betrieben?

Quote
Am Arduino ist sie nie über 1 Volt....
Wo liegt mein Fehler?
Vielleicht an der Schaltung? Wie sieht die aus?

oder an der Spannung: Voltage:    3.2V - 4.2V
Dein Arduino bringt 5V.


Nachtrag:
Vielleicht hält sich dein Servo oder deine Fernsteuerung nicht an die üblichen konventionen?
Dann kannst du mal austesten, was der Servo mag:
Code:
int Hightime = 1500;
int Lowtime = 2000;
const int Servopin = tbd;

void setup() {
  pinMode(Servopin, OUTPUT);
  noInterrupts();
}

void loop() {
  digitalWrite(Servopin,HIGH);
  delayMicroseconds(Hightime);
  digitalWrite(Servopin,LOW);
  delayMicroseconds(Lowtime); 
}
279  International / Deutsch / Re: 1S Lipo Spannung messen - ohne Spannungsteiler möglich? on: February 05, 2014, 09:21:57 am
Ich gehe noch auf eine Nummer sicher weil nur mit Widerstand immer noch ein Strom in Richtung Eingang gegen über 5V fließen kann wenn du z.B. aus versehen an 24V kommst.
Siehe Bild.
So fießt der Strom wenn Spannung über 5,1V hinter dem Widerstand ist gegen Masse und der Rest fällt am Widerstand ab.
Gruß
Der Dani
Diese Schutzbeschaltung ist für AD-Eingänge leider völig untauglich.
der Gedanke dahinter ist, dass eine Diode, die "5.1" im Namen trägt erst bei 5.1V anfängt zu leiten. Dem ist leider nicht so.
Eine Zenerdiode "5.1" hat zum einen Toleranzen, (z.B. Uzmin=4.8V) zum anderen ist diese nominelle Arbeitsspannug bei einem Strom von 5mA angegeben. Bei z.B. 4.2V fließt aber auch schon 1mA.
Diese Diode beeinflußt also deine Messung ganz erheblich und du mißt falsche Werte!

Besser ist ein Klemmung auf die Versorgungsspannugen mittels Schottky-Dioden.
280  International / Deutsch / Re: 1S Lipo Spannung messen - ohne Spannungsteiler möglich? on: February 05, 2014, 08:27:58 am
Mach einen 10k Widerstand in Reihe, das reicht.

Es sein denn, du baust ein Ladegerät, aus dem Akku rausgenommen werden kann, und die Spannung dann über 5V ansteigt.
Dann wäre Schutzbeschaltung nötig.
281  International / Deutsch / Re: Eine generelle Frage zum Thema Arduino und Matlab/Simulink on: February 04, 2014, 11:16:11 am
Bei uns in der Firma wird viel modelliert und mit Autocode gearbeitet.

aber um eine brauchbaren Code für microcontroller zu erzeugen, wird Targetlink benutzt.
282  International / Deutsch / Re: Über eine Strommessung ermitteln, wann Pumpen (Netzspannung) laufen on: February 04, 2014, 11:09:00 am
...ich komme nicht an die Phase einzeln heran.

Ich fürchte, das wird nicht gehen.
Alle mir bekannten berührungslosen Strommessmethoden gehen auf das Magnetfeld los.
Da sich in einem Kabel die Magnetfelder der hin- und  zurückfliessenden Ströme gegenseitig aufheben kann man da nichts messen.

Aber: jedes Kabel endet irgendwo in einem Anschlusskasten/dose. Vielleicht sind die Pumpen sogar extra abgesichert, dann könnte man sogar im Sicherungskasten  ran an die einzelnen Adern.
283  International / Deutsch / Re: Was ist falsch? on: February 04, 2014, 10:21:53 am
Schau doch mal, wo genau du den code eingefügt hast, (in welchem Zweig deiner IFs), und wann die überhaupt dran kommt.

Ich muß jetzt leider los, aber das kriegst du auch alleine hin.
Noch ein Hinweis: Wo welche geschweifte Klammer geschlossen wird ist von elementarer Bedeutung!
284  International / Deutsch / Re: 12V 2A Motor steuern on: February 04, 2014, 09:19:35 am
Du willst die 15V auf 12V runterdrehen, damit dann deine Lampe und deinen Motor betreiben?
Das ist eine aufwändige Lösung, auf  hier ist wieder viel Kühlung erforderlich.

Im Auto hast du normalerweise bei laufendem Motor eine Bordspannung von ca 13V bis 14V. Die im Auto verwendeten Geräte sind alle bis 16V spezifiziert. ich denke, den 12V regler kannst du dir sparen.

Und wenn du das nicht willst: ein neuer Trafo 12V kostet bei Ebay weniger als der Spannungsregler nebst Kühlkörper und Beschaltung.
285  International / Deutsch / Re: Was ist falsch? on: February 04, 2014, 07:32:58 am
Ausserdem ist da irgendwo eine "}" zuviel.

Du könnest versuchen, deinen Code etwas übersichtlicher zu gestalten, dann passieren solche Fehler nicht so leicht.
Probier mal unter Tools > automatisch formatieren. Das hilft. Und dann die viele Leerzeilen rauslöschen.
Pages: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 70