Show Posts
Pages: [1] 2
1  International / Deutsch / Re: MODBUS (ASCII) Library gesucht on: January 29, 2013, 07:50:51 am
Wer könnte helfen?
2  International / Deutsch / MODBUS (ASCII) Library gesucht on: January 28, 2013, 12:07:55 pm
Hallo,

kennt jemand eine Library für den Modbus in der ASCII-Version?
Die RTU -Version kann ich leider nicht verwenden.
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß Rainer
3  International / Deutsch / Re: WebServer mit Html-Seiten von der SD Karte on: November 19, 2012, 06:14:34 am
Herzlichen Dank für all' die Infos.
4  International / Deutsch / Re: WebServer mit Html-Seiten von der SD Karte on: November 19, 2012, 05:03:57 am
Auch Guten Morgen Trib,

danke für den Sketch - ist soweit auch verstanden.
Jedoch eine Frage noch zu deinem Code hätte ich.
Wo ist definiert und was ist : ProcessWebInput(client, filename);
5  International / Deutsch / Re: WebServer mit Html-Seiten von der SD Karte on: November 17, 2012, 03:30:19 pm
Hallo Trib,

danke für deine umfangreiche Antwort.

Die Beispiele unter deinem Link "ethfiles" gehen in die Richtung, entspricht jedoch nicht meiner Frage.
Die hier gezeigen Beispiele holen Datei-Namen von der SD Card und senden diese dann mittels Webserver.
Hier kann man, wie du richtig beschreibst, alles der Reihe nach abarbeiten. Das funktioniert und ist getestet.
In diese Richtung gibt es in der Tat Beispiele wie Sand am Meer - diese sind jedoch alle irgendwo gleich.

Mit einer HTML-Seite auf der SD Card ist das aber was anderes -->  hier wird "gleichzeitig" der File, evt. Zeichen für Zeichen
oder evt. über einen kleinen Buffer, von der Karte gelesen und gesendet. Ob hier der SPI Bus im Wege das ist die Kernfrage.
Ich kenn keine Arduino-Applikation (im Netz) das diese Möglichkeit aufzeigt, es realisiert hat bzw. eine Lösung  bietet.

Grundsätzlich kann ich auch auf ein anderes System wechseln - falls der ADRDUINO überfordert ist.
Das beantwortet jedoch nicht meine Frage.
Denn falls das mit HTML-Seiten von der SD Card funktioniert, wäre ich einen großen Schritt weiter.

Welcher "Hybrid" käme denn für eine weitergehende Anwendung in Frage?

6  International / Deutsch / Re: WebServer mit Html-Seiten von der SD Karte on: November 17, 2012, 07:33:02 am
Diese Info bringt nichts und trifft wohl eher auch nicht zu - man kann ja ein Mega-Board  nehmen.

Welcher mögliche Vorteil wäre es, umfangreiche Webseiten extern zu speichern und nur zum Senden abzurufen,
gegenüber dem Speichern dieser Seite bzw. mehrer Seiten und diese über Progmem zu flashen.
Auch die Änderungsfreundlichkeit dieser WebSeiten auf der SD Card gegenüber dem erneuten Flashen ist ein wichtiger Punkt.

Aber leider in hier im ganzen Forum (nicht nur unter Deutsch) wenige bis keine Antworten zu diesem Thema zu finden.
7  International / Deutsch / Re: WebServer mit Html-Seiten von der SD Karte on: November 16, 2012, 01:14:21 pm
Stimmt  - das zuvor genannte Beispiel ist keines.

Bin gerade dabei das einmal zu versuchen:
Wobei ich vorher die SD Card freigebe.

Quote
void readHtmlFile( EthernetServer server)
{
  char c;
  char FileName[] = "HtmlFile.html";

  if (SD.exists(FileName))
  {
    File htmlfile;
    
    htmlfile = SD.open(FileName);
    if (htmlfile)  
    {
      while ((c = htmlfile.read()) > 0) { server.print((char)c);  }
      htmlfile.close();
    }
  }else{
    Serial.println("Html-File nicht vorhanden");
  }
}

Ob das wohl funktioniert ????
8  International / Deutsch / Re: WebServer mit Html-Seiten von der SD Karte on: November 16, 2012, 12:08:23 pm
Leider nix dabei ..... smiley-cry
9  International / Deutsch / WebServer mit Html-Seiten von der SD Karte on: November 15, 2012, 12:53:42 pm
Wer hat einmal mit der aktuellen Hardware (Mega+EtherShield R3) einen WebServer aufgebaut und getestet der HTML-Seiten von der SD Karte verwendet.
Gibt es mit der notwendigen Umschaltung des SPI Bus (W5100 and SD card share the SPI bus) Probleme?
Da das Lesen des Html-File von der SD und schreiben der Daten über den Ethernet-Kanal unmittelbar nacheinander erfolgt.
10  International / Deutsch / Re: Lan Kommunikation nach 40 Sek nicht mehr möglich on: November 13, 2012, 01:58:05 pm
Danke - der  Unterschied ist mir schon bekannt.
Ich rede daher nicht von dem Flash-RAM = Programm-RAM sondern nur von dem SRAM  - hier sind also zum Prog-Start noch 3,2 KB frei.
Das zeigt mir diese  Fkt.:
Quote
int freeRam () {
  extern int __heap_start, *__brkval;
  int v;
  return (int) &v - (__brkval == 0 ? (int) &__heap_start : (int) __brkval);
}

Meine HTML-Strings benötigen ca. 2 KB - müsste doch eigentlich reichen  smiley-eek-blue
Ich werde trotzdem einmal die HTML-Strings über PROGMEM ist das Flash-RAM Speichern und zur Laufzeit
aus einem Buffer senden. Mal sehen ....
11  International / Deutsch / Re: Lan Kommunikation nach 40 Sek nicht mehr möglich on: November 11, 2012, 07:39:53 am
Richtig - ich habe auch an den nach dem Compilierlauf  freien RAM gedacht.
So sind  zunächst, bei allen vorh. Strings, immer noch ca. 3,2 kB RAM frei.
Sollte der RAM während der Laufzeit  volllaufen, würde sich die Zeit  bis zum Problem,
bei mehr freiem RAM ändern  - tut es aber nicht.

Trotzdem Danke  für den Hinweis . Ich werde auch das im Auge behalten.
12  International / Deutsch / Re: Lan Kommunikation nach 40 Sek nicht mehr möglich on: November 10, 2012, 02:47:25 pm
Hallo Udo,

danke für deinen Hinweis.
Das ist jedoch (beim Mega) nicht der Fall. RAM ist ausreichend vorhanden.
Diese wird auch nach jedem Compilerlauf von mir überprüft.
Ferner habe ich das mit PROGMEM bereits versucht. 
Ich habe auch schom einmal alle Debug-Info-Strings schon einmal geschlöscht - kein positiver Effekt.

13  International / Deutsch / Re: Lan Kommunikation nach 40 Sek nicht mehr möglich on: October 29, 2012, 08:51:29 am
Nochmals Danke für die Durchsicht.
Leider sehe ich keinen anderen Weg, auch mit Interrupts nicht, eine gewisse Zeit dem Auslesen der Zählerdaten zu spendieren.
Also ... die Übersicht verliere ich nicht.
Deine Aussage hilft mir in dieser Form, jedoch nicht weiter - es ist eine pauschale Kritik, die nichts mit dem Problem zu tun hat.
Und noch etwas,  das Program bzw. die HW ist "immer auf Empfang" da der Ethernetcontroller in seinem Stack den nächsten
Request zwischen speichert.

Okay- es war eine Versuch hier Hilfe zu bekommen - abermacht nichts.
14  International / Deutsch / Re: Lan Kommunikation nach 40 Sek nicht mehr möglich on: October 27, 2012, 02:10:13 pm
Hallo pylon,

erst einmal herzlichen Dank für deine Mühe den Skript durchzusehen.
Nun zu deinen Anmerkungen:
1.Selbstverständlich ist das so programmiert wir du es vorschlägst  : falls (z.B.) die NTP-Zeit ankommt geht es sofort zum nächsten Task. (-> ControlTime = Task2_Start;)
2.Selbstverständlich wird auch nach am Ende von Task4, nach einigen Sek. (siehe unten) wieder der Task4 gestartet.
Ausführlicher:
Task4 wird nach der Prog.-Zykluszeit (nehmen wir einmal ca. 60 sec.) unterbrochen und der gesamt Programablauf neu gestartet.
Es wird Task1 nur durchlaufen falls auch NTP-benötig wird (->99), falls nicht geht es sofort weiter zu Task2.
Hier im Task2 werden neue Werte von einem (eHZ) Zähler geholt, bei Synchr. Fehler das kann schon mal 2-3 sec dauern.
Anschließend wird im Task3 falls notwendig (->99) die Zählerdaten auf die SD-Karte geschrieben, sonst geht es sofort weiter zu Task4.

Falls ein Request in der Zwischenzeit (Task1-3)  ankommt, wird dieser gepuffert und dann in Task4 ausgelesen und interpretiert.
Das funktioniert in den ersten ca. 40 Sek einwandfrei - und funktioniert innerhalb von Task4  oder auch davor in Task1-3.

Der Zeitbedarf für Task1-3 sind max 5 sec.  - die restliche Zeit, also 55 Sek läuft der Loop in Task4 - alle anderen IFs sind FALSE.
Auch wenn ich bewußt genau innerhalb vom Loop 4 den Request setze, wird der Request nach ca. 30-40 Sek nicht mehr angenommen ...

das ist das Problem!

Inzwischen habe ich im Netz ein ähnliches Problem gefunden:
Ethernet fails connecting after a while  .....  http://forum.freetronics.com/viewtopic.php?f=4&t=176&start=30
Ich werde mir das einmal ansehen.

Ich habe mein Programm auch auf den 'nackten' Ethernet-Loop reduziert = es passiert trotzdem.



15  International / Deutsch / Re: Lan Kommunikation nach 40 Sek nicht mehr möglich on: October 27, 2012, 04:08:18 am
Gerne stelle ich hier den kompletten Sketch z.V. - der ist jedoch etwas "länger"  smiley-eek-blue
Komprimiert (als zip)  ist er gut 7 kB gross.
Ich bin sehr auf eine Antwort gespannt.
Pages: [1] 2