Show Posts
Pages: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 21
151  International / Deutsch / Re: Mehrere Dateien in einem Projekt on: April 28, 2013, 09:07:21 am
Du kannst/solltest die Variable led prinzipiell nur in dem Tab verwenden, in dem sie deklariert wurde.
Praktisch kannst du sie in allen Tabs verwenden, die in der IDE rechts vom deklarierenden Tab sind smiley-wink

Sauber ist das Vorgehen zwar nicht, aber ich machs genau so. Man muss halt nur aufpassen was man macht...

P.S.: Structs müssen immer in eine .h wenn du sie auch Tab übergreifend in Funktionsaufrufen verwenden willst.
152  International / Deutsch / Re: Tchibo Wetterstation 433 MHz - Dekodierung mal ganz einfach on: April 10, 2013, 10:59:38 am
Ich verwende das RFM12 und TFA 30.3125 Außensender.
153  International / Deutsch / Re: LED Steuerung über Serielle Schnittstelle in Visual Basic on: March 27, 2013, 02:31:05 pm
Du musst VScrollBar1 durch den Namen deines NumericUpDown Controls (ectl. NumericUpDown 1) ersetzen.
154  International / Deutsch / Re: Laser-Tag mit arduino!!! on: March 26, 2013, 01:40:34 pm
Vielleicht als Sample. Oder von Digikey.
155  International / Deutsch / Re: LED Steuerung über Serielle Schnittstelle in Visual Basic on: March 26, 2013, 01:39:32 pm
Controls sind z.B. Textbox, Label, Button, ...

Der Code sendet ein vorangestelltes A mit einem num. Wert und verwendet CR als Umbruchzeichen.
Der Code sollte erst mal zum SendenButton.

Was kann denn dein Programm bis jetzt alles??
156  International / Deutsch / Re: LED Steuerung über Serielle Schnittstelle in Visual Basic on: March 26, 2013, 12:35:50 pm
Welches Control hast du bitte denn für die numerischen Werte genommen??

Code:
        Dim SendePuffer() As Char
        SendePuffer = ("A" & VScrollBar1.Value & Chr(13)).ToCharArray
        SerialPort1.Write(SendePuffer, 0, SendePuffer.Length)

15 Jahre VB Erfahrung smiley-cool
157  International / Deutsch / Re: Laser-Tag mit arduino!!! on: March 26, 2013, 12:25:38 pm
VSOP383 oder VSOP584 wären 850nm Kandidaten.

Mit der 5mm LED wird das nach meinem Gefühl im Freien nichts (1m bis 2m).
Vielleicht kann man die LED so überpowern, dass sie am Rande ihrer Spezifikation betrieben werden kann. Dies erfordert aber eine saubere Treiber-Schaltung die das Timing beherscht.
Das mit dem Nachfokussieren einer 5mm LED ist mehr schlecht als recht, da es bei nicht angepasster Optik immer eine Zwischenabbildung geben wird.

Es gibt schon mit den IR-Helis im Freien große Probleme...

Indoor reicht eine 5mm LED ganz gut.
158  International / Deutsch / Re: Laser-Tag mit arduino!!! on: March 19, 2013, 11:07:13 am
Ich würde mir (Um sicher zu gehen, dass es im Freien funktioniert) dazu z.B. so eine IR-LED besorgen: http://www.led1.de/shop/winger-wepir1-s1-ir-power-led-star-infrarot-850nm-1w.html
Dann würde ich nach einer passenen Fokussieroptik schauen und auch mal daheim mit div. Linsen testen...
Als Treiber reicht ein geeigneter Transistor mit passendem Vorwiderstand.

Jetzt beschreib mal was dein Laser-Tag so können soll...
159  International / Deutsch / Re: Hilfe vor Ort gesucht on: March 19, 2013, 10:55:16 am
Zu den 40 Views:
Ich bin 3,5 Stunden entfernt smiley-wink

Den Vorschlag per Remotedesktop finde ich garnicht schlecht.

Anstatt des EEPROM könntest du gleich als csv auf SD-Karte schreiben ;-)
160  International / Deutsch / Re: Laser-Tag mit arduino!!! on: March 18, 2013, 12:15:24 pm
Du kannst versuchen die Linse auszubauen und damit die LED zu fokussieren. Aber in der Form wie sie ist, geht es nicht.

BTW: IR kannst du mit jeder Digitalkamera sichtbar machen.
161  International / Deutsch / Re: Laser-Tag mit arduino!!! on: March 17, 2013, 01:11:39 pm
KLar. Muss gepulst und zeitlich beschränkt sein.
Burst-Pakete mit Dutycycle 10% sind voll i.O.
162  International / Deutsch / Re: Laser-Tag mit arduino!!! on: March 17, 2013, 10:05:58 am
Das mit der Optik ist nicht so einfach!

An deine ausgesuchte LED kannst du keine Optik mehr verwenden. Das Gehäuse gibt 20° vor und daran kannst du auch nichts mehr ändern.
Ein Reflektor bringt auch nichts mehr.

Du benötigst eine Diode ohne Optik (http://www.conrad.at/ce/de/product/182181/LinkToArticleLayer) und müsstest die eine Linse besorgen, und dir den gewünschten Winkel experimentell einstellen. Ich vermute mal die Chipabbildung wird dann ca. 5cm auf 5m groß sein.
Für den Lichthof bräuchtest du noch eine Blende zwischen LED und Linse, damit auch nur die Abbildung durch kommt.

Wenn du draußen Spielen willst, wirst du mit dem Sonnenlicht erhebliche Probleme bekommen.
Auf jeden Fall solltest du das Signal modullieren und am Empfänger wieder filtern... (37kHz).
Es gibt auch IR-LEDs als 3W -Power-LEDs, damit bekommst du auch im Freien eine gute Reichweite!
163  International / Deutsch / Re: Programmfehler, find ihn aber nicht on: March 09, 2013, 10:56:56 am
Wenn ich die Ausgabe sehe, dann ist es mir klar was den Fehler verursacht.
Die Interrupt Routine (ISR) versucht Serial.print bevor der Serial im Setup Initialisiert wurde.
Er muss also vor dem Attach Interrupt kommen!!

Was auch noch wichtig ist, dass die ISR nie ein Serial.print des laufenden Programms unterbricht und eigene Ausgaben per Serial.print macht!
164  International / Deutsch / Re: Suche Tipps für Audio (WAV) Wiedergabe on: March 08, 2013, 03:47:23 pm
Beeindruckend fand ich ja dieses Projekt: http://elm-chan.org/works/sd8p/report.html
...
Ja wirklich beeindruckend smiley-eek-blue. Die Qualität ist erstaunlich gut.
165  International / Deutsch / Re: Programmfehler, find ihn aber nicht on: March 08, 2013, 02:59:25 pm
Ohne jetzt dein Programm im Detail angeschaut zu haben: Ich gehe bei solchen Fehlern immer so an die Sache ran:

Code:
void setup() {
  //Set serial rate for debug
  Serial.begin(9600);
  Serial.println("Setup started");
  //Set SPI pins to output
  pinMode(SDI, OUTPUT);
  Serial.println("1");
  pinMode(CLK, OUTPUT);
  Serial.println("2");
  pinMode(LE,OUTPUT);
  Serial.println("3");
  //Set encoder pins to input, turn internal pull-ups on
  pinMode(ENC0_A, INPUT);
  Serial.println("4");
  digitalWrite(ENC0_A, HIGH);
  Serial.println("5");
  attachInterrupt(ENC0_A, updateEncoder, CHANGE);
  Serial.println("6");
  pinMode(ENC0_B, INPUT);
  Serial.println("7");
  digitalWrite(ENC0_B, HIGH);
  Serial.println("8");
  attachInterrupt(ENC0_B, updateEncoder, CHANGE);
  Serial.println("9");
  pinMode(ENC0_SW, INPUT);
  Serial.println("10");
  digitalWrite(ENC0_SW, HIGH);
  Serial.println("11");
  //Set encoder color pins
  pinMode(ENC0_Red, OUTPUT);
  Serial.println("12");
  pinMode(ENC0_Green, OUTPUT); 
  Serial.println("Setup finished");
}

Poste mal dein Debug.
Pages: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 21