Show Posts
Pages: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 21
196  International / Deutsch / Re: Verkauf von Projekten: Was beachten? on: January 19, 2013, 04:59:39 am
Ich empfehle dir deine Eigenentwicklungen, wenn kommerziell eingesetzt, komplett mit dem AVR-Studio zu erstellen und auf fremde Libs zu verzichten.
Eine weitere Möglichkeit wäre auch, sich mit dem Lib-Ersteller in Verbindung zu setzten um mit ihm eine "Gebühr" zu verhandeln. Dann hat der Lib-Entwickler auch ewas davon, dass du seine Arbeit verkaufst und du bist auf der sicheren Seite.
Wie komplex deine Steuerungen sein sollen, weiß ich nicht, aber man kann seine eigenen Libs an anderen Orientieren und nur die notwendigen Informationen verwenden...

Ansonsten schließe ich mich uwe an:
Wenn Du so fragst: laß es lieber bleiben.
Zu beachten sich die einschlägigen Normen und CE-Direktiven, die nationale und europäische Gesetzgebung und Garantie und Gewährleistung usw.
Grüße Uwe

Es gibt von Stromanbietern einen Stromzähler mit Webinterface und genauer Abrechnung, da über das Internet Synchronisiert. Auf der Website ist unter Lizenz folgender Text zu finden:
Quote
Lizenz-Information

Zur Realisierung dieses Produkts wurden die folgenden Open-Source-Software-Produkte mit den jeweiligen Lizenzen verwendet:

    C/C++-Standardbibliotheken (gcc-Compiler) (GNU Lesser General Public License, Version 2.1)
    Copyright (c) Free Software Foundation
    C/C++-Standardbibliotheken (uClibc) (GNU Library General Public License, Version 2)
   ...

Wir senden Ihnen auf schriftliche Anfrage mit beilie gender beschr eibbarer CD-ROM und dem entsprec henden Rück porto (Deutschland: Kompaktbrief 0,90 Euro) den vollständigen korresp ondiere nden Quelltext gerne zu. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an:

Firma XYZ
Kennwort: GPL-Quelltext für Modul XYZ
Straße 1
2 Ort

Im Verhältnis zu den Lizenzgebern der GPL und LGPL-Bestandteile gilt folgender Haftungsausschluss:
"This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License respectively the GNU Library General Public License and the GNU Lesser General Public License for more details."

Im Verhältnis zu den Lizenzgebern der übrigen Open Source-Bestandteile ergibt sich der Umfang der Haftung aus den Lizenztexten.
197  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 16, 2013, 04:38:57 pm
...PS Was ist jetzt besser zwei Widerstände zu verwenden um von 5V auf unter 4,2 Volt zu kommen, ein AMS1117 oder ein LM2940CT?
in wieweit benutzt man dafür auch eine Z-Diode? Ich dachte immer eine Z-Diode benutzt man nur bei Motoren, dass ich keinen Rückfluss bekomme (Motor = Generator)...  smiley-draw
Widerstände zu verwenden ist möglich aber nicht die optimalste Möglichkeit.
Spannungsregler wie AMS1117, LM2940CT oder LP 2950 ACZ3,3 etc... sind aus mehreren Gründen (Benötigte Kondensatoren, Einschwingvorgänge und viele Probleme mehr) nicht für die Signalübetragung geeignet.
Wenn du es richtig machen willst nimmst du z.B. einen 74LVX125 Quad-Buffer (Gibts beim R). Schaltpläne lassen sich dazu mit Google finden.

Spannungsregler sind hier nur zur Spannungsversorgung deines GPS-Moduls gut. Kurz erklärt: 5 Volt rein 3,3 Volt kommen aus.Das macht aber der Spng-Regler auf dem Uno schon für dich. Aus diesem Grund brauchen wir keinen mehr.

Z-Diode ist wieder was völlig anderes und hat nichts mit unserem Thema hier zu tun (Hinreichend für erklärt bei Wikipedia Z-Diode.

Tu mir bitte den Gefallen Rene zu ignorieren. Er leistet nichts zu deinem Problem bei und hilft uns nicht. Was er macht ist viel schlimmer, er stellt grundsätzlich falsche Behauptungen auf und verunsichert so Anfänger wie dich nur.

198  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 16, 2013, 07:24:02 am
Nicht virtuell. Es wurde simuliert! Das machen die ganz tollen elektronik Firmen nämlich auch. Sie simulieren die komplette Schaltung und optimieren "nur" anhand von Simulationsergebnissen. Und die simulation machen sie mit Schaltungen, die um einiges komplexer sind als eine Diode mit Widerstand. Da geht es um sehr hohe Frequenzen und Kapazitäten die zwischen zwei Leiterbahnen entstehen...

Jetzt aber nur noch eine Frage an dich:
Haben sth77 und uwefed mit dem Dimmen der Lampe Unrecht?
199  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 16, 2013, 06:51:25 am
Lese dir mal das ganze Thema durch, dann weißt du was er machen will.
Das Thema mit den Spannungsreglern haben wir auch schon erledigt. Als kurze Zusammenfassung: Der Uno hat einen für 5V und einen für 3V3 drauf. Der 3,3V Regler reicht für das GPS.

@Rene,
du bist mir noch eine Antwort schuldig!
200  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 16, 2013, 05:12:18 am
Sorry wenn ich das so komisch beschreibe, aber hab noch nicht so viel Erfahrung mit E-Technik smiley-red
Kein Problem.

Meinst du nicht 22b?
Die 5V können an der Stelle nur vom Arduino Ausgang kommen. Sind die 5V immer noch da, auch wenn du ein 1k Widerstand davor hast?
201  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 16, 2013, 04:18:54 am
brauch ich die dann an jedem Pin?
Funktioniert dies wie ein Widerstand, oder gib er einfach konstant 3.3V egal welche Spannung ich über 3.3 bis 12 Volt anlege?

@BigInteger
Nein, du brauchst den Spannungsregler nicht. Das haben wir doch schon am Anfang geklärt.
Die Frage an dich, wo du wie die 5V gemessen hast ist noch offen! Das sollten wir noch klären. ALso bitte beschreibe kurz, WO und WIE du gemessen hast.


@Rene,
du bist mir noch eine Antwort schuldig!
202  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 15, 2013, 04:35:46 pm
Nochmal zu den Bildern. Ich empfehle ich dir an Pin2 vom GPS Modul immer noch einen 1k Widerstand zum Schutz.
Dann kommen ganz sicher keine 5V irgendwo her. Wie gesgt, wenn du einmal nicht aufpasst, und den Arduino Pin als Ausgang definierst und den auf 1 setzt schützt der Wid immernoch. Wer weiß wie tolerant der GPS dinger ist...
203  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 15, 2013, 04:25:24 pm
Ich habe grade die anliegende Spannung gemessen und die betrug 4,78 - 5,1 Volt schwankende...

WO hast du die Spannung WIE gemessen? Also AC oder DC? Bitte immer ausführlich beschreiben.
Das sollten wir klären vor weiteren Tests! (Auf deinen Bildern weist nichts auf ein vorhandensein von 5V DC hin.)
Mit der AC-Messung wollte ich nur sehen, ob Daten drauf sind. Die AC Werte sind nicht wichtig, nur ob eine AC Spannung angezeigt wird. Ein Oszi wirst du vermutlich nicht haben.

Hast du jetzt aufgrund meines Tipps das Modul länger beobachtet?
Ist es richtig, dass am Anfang noch wie vor keine Daten kommen und er erst später anfängt zu senden?
3min sind noch kein Kaltstart. Wie gesagt 10min sollten es auf dem Balkon mit freier sich zum Himmel schon sein.

Ob er abgeschossen ist wissen wir noch nicht. Hoffen wir mal dass er noch lebt smiley-wink. Den Daten nach zu urteilen lebt er noch und ist Gesund.
204  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 15, 2013, 03:50:42 pm
und bekomme bei einer boundrate von 57600 nur "UP501 NMEA test!" mehr nicht :-(

Wenn hier nichts kommt, wird auch nichts vom Modul empfangen.
Das "UP501 NMEA test!" kommt vom Setup.
In der Loop wird nur weitergeleitet, was vom GPS Modul empfangen wird. Wenn hier nichts kommt, wird mit den anderen Libs auch nicht viel mehr passieren können.

Ich kenne mich mit dem Modul nicht aus, nur generell mit der GPS Technik. GPS hat einen cold-start der bis zu 10 Minuten brauchen kann. Probiere vielleicht mal das Modul mind. 10min unter freiem Himmel zu positionieren und dann den Monitor dran hängen. Nach der Zeit müsste er seinen fix haben.
Jurs hatte geschrieben, dass das Modul in der Standard- Konfig das NMEA sendet, außer du hast es mit irgendeiner Lib umprogrammiert.

Hast du einen USB-RS232 Adapter?
Könntest du am GPS Modul PIN 2 mal die AC-Spannung beobachten/messen?
205  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 15, 2013, 02:20:01 pm
...Und ganz nebenbei, es war die Frage, ob es an 3.3 volt gegenüber 5 volt Strom spart. Und genau das tut man nicht. Und vergiss net, das kein Gerät der Welt eine Konstante bStromaufnahme hat. Es wir immer die Maximale Stromaufnahme angegeben. Betreib deine LED mit der angegebenen Nennspannung, rechne, und dann mit Vorwiederstand und eine höhere Spannung, inklusive der Verlustleitung des Wiederstandes. Dann vergleich mal beide Ergebnisse.
Habe aufgebaut, und verglichen. Sorry ist leider kein PSpice geworden. Siehe Ergebnisse im Anhang. Jetzt bist du dran!
206  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 15, 2013, 01:08:44 pm
...In beiden Fällen reduziert sich also die Zeit, in der Strom durch die Lampe fließt...
Da haben wir es, weniger Arbeit. Weil Arbeit = Leistung(Spannung * Strom) * Zeit.
Weniger Zeit = Weniger Arbeit
207  International / Deutsch / Re: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno on: January 15, 2013, 12:53:57 pm
Ich glaube ich lese nicht richtig  smiley-eek-blue smiley-eek-blue

Nein. Singt die Spannung, setigt der Strom. Steigt die Spannung, sinkt der Strom.
Sorry, aber das ist SO komplett aus dem Zusammenhang gerissen!
Dieses Verhalten kann man z.B. bei einem DC/DC Wandler oder einer Stromquelle beobachten. Also einem aktiven Schaltkreis, der versucht, eine sekundäre Bedingung einzuhalten.

Viele meinen auch, das wenn man eine Lampe dimmt, verbraucht die weniger Strom. Dies ist ebenfalls falsch. Hättest Du nach der Nennleistung gefragt, die bleibt in beiden fällen gkeich.
Und da haben die vielen mit ihrer Meinung recht. Das von dir ist einfach nur FALSCH. Bei einem ohmschen Verbraucher (Halogen-Lampe) ist die verbrauchte Leistung geringer wenn sie gedimmt ist/wird!

Ein einfaches Beispiel: Eine Nennleistung von 20 KW an einer Spannung von 230 volt soll über eine längere Strecke übertragen werden.
I=P/U => 20000W/230V => 87A

Erhöt mann die Spannung auf 10 KV, ergibt sich ein Strom von 2 Amper.
I=P/U => 20Kw (20000W)/10 KV (10000V) => 2A
Sorry, aber das ist SO komplett aus dem Zusammenhang gerissen!
Siehe oben!

Ergo Dein Modul braucht mit 3.3 volt genausoviel leistung wie mit 5 volt.
Diese Aussage ist nicht richtig begründet. Eine pauschale Aussage ist hier sowieso nicht möglich!
Und wie verhält sich das bei einer LED? Braucht die auch gleich viel Leistung bei 3,3V und 5,0V wenn der Rv für 5V mit 20mA berechnet wurde?
208  International / Deutsch / Re: Hilfe Bekomme die real time clock nicht ans laufen. on: January 14, 2013, 02:34:59 pm
Probiere doch mal ein bisschen rum anstatt gleich zu Fragen. So lernt man nichts...
209  International / Deutsch / Re: Hilfe Bekomme die real time clock nicht ans laufen. on: January 14, 2013, 02:28:56 pm
Doch uwe aber die haben alle den gleichen fehler

Das von mde110 geht leider auch nicht da kommt


Quote
sketch_jan14a:1: error: function definition does not declare parameters
In file included from sketch_jan14a.ino:4:
C:\Users\Dominic\Documents\Arduino\arduino-1.0.3\libraries\Wire/Wire.h:76: error: 'TwoWire' does not name a type
sketch_jan14a:6: error: 'DS1307new' does not name a type
sketch_jan14a:8: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token
sketch_jan14a:9: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token
sketch_jan14a:10: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '(' token
sketch_jan14a:11: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token
sketch_jan14a:12: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token
sketch_jan14a:13: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token
sketch_jan14a:14: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '(' token
sketch_jan14a:15: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token
sketch_jan14a:16: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token
sketch_jan14a:17: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token
sketch_jan14a:18: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token
sketch_jan14a:19: error: expected constructor, destructor, or type conversion before '.' token

So, habe mir jetzt extra die Arbeit gemacht und 1.0.3 neu entpackt und die Zip aus meinem Link in den Library Ordner entpackt.
Die Examples gehen. Ich vermute mal du hast an den Libs rumgespielt...

Also mach das bitte auch. Arduino 1.0.3 in ein neues Verzeichnis frisch entpacken.
Die DS1307new runterladen und in den Lib Ordner entpacken. Also da rein: arduino-1.0.3\libraries\DS1307new, sodass nacher auf jeden Fall diese Dateien vorhanden sind:
arduino-1.0.3\libraries\DS1307new\DS1307new.cpp
arduino-1.0.3\libraries\DS1307new\DS1307new.h

Dann kompiliere bitte das Example!
210  International / Deutsch / Re: Hilfe Bekomme die real time clock nicht ans laufen. on: January 14, 2013, 02:15:13 pm
So der scanner hat was gefunden

Welche Adressen?
Pages: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 21