Show Posts
Pages: [1] 2
1  International / Deutsch / Re: NRF24L01 Problem on: March 03, 2013, 12:58:20 pm
ok dankeschön für die info nun habe ich noch ein grundsetzlichere frage mit den anschlüssen
Was ist der IRQ? benötige ich diesen und wen ja wie muss ich diesen anschließen?
2  International / Deutsch / Re: NRF24L01 Problem on: March 03, 2013, 11:41:21 am
Danke
ja dies war Mein fehler nun läst es sich kompilieren .

könntet ihr mir noch vielleicht kurz sagen welche variabele beim server gesendet wird ( also die die ich für mich abändern muss )
Gruß Dutta
3  International / Deutsch / Re: NRF24L01 Problem on: March 03, 2013, 11:22:50 am
Also nach dem Herunterladen entpacken und den ordner in den ordner liberies verschiben.
so habe ich es bereits mit ca 10 anderen gemacht wie IR; I2C etc liberies
eingestellt ist das uno welches ich auch dafür nutzen möchte
4  International / Deutsch / Re: NRF24L01 Problem on: March 03, 2013, 09:20:12 am
ich bekomme diese schon installier ich kann sie auch öffnen aber beim kompilieren kommt immer fehlermeldungen

ping_server.cpp: In function 'void setup()':
ping_server.pde:-1: error: 'Mirf' was not declared in this scope
ping_server.pde:-1: error: 'MirfHardwareSpi' was not declared in this scope
ping_server.cpp: In function 'void loop()':
ping_server.pde:-1: error: 'Mirf' was not declared in this scope
ping_server.pde:-1: error: 'data' was not declared in this scope
5  International / Deutsch / Re: NRF24L01 Problem on: March 03, 2013, 07:58:51 am
Hallo
leider bin ich noch ein Neuling und kann erlich gesagt mit dem was auf der seite erklärt wird nichts anfangen  smiley-sad
6  International / Deutsch / NRF24L01 Problem on: March 03, 2013, 06:40:22 am
Halle Zusammen
ich bin seit ein paar tagen Besitzer von 2 NRF24L01 Einheiten nun wollte ich damit herum probieren doch leider finde ich weder ein tutorial wo ich mich einarbeiten könnte noch eine Librarie die bei mir geht.
Zur Verwendung : ich habe 2 Arduino nano und ein Arduino uno
der eine Arduino soll mit Tastern versehen die inputs abfragen und zu dem anderen senden dieser soll dann seine ausgänge einfach 1 zu 1 wiedergeben.
Hat einer von euch bereits Erfahrung mit diesen NRF24L01 oder kennt jemand etwas was mir hier weiter helfen könnte diesen Projekt umzusetzen

vielen dank schonmal =)
7  International / Deutsch / Re: 2 Arduino mit IR Verbinden on: January 25, 2013, 01:53:09 pm
aha vielen dank hab grad ne halbestunde gesucht  smiley-roll-blue
8  International / Deutsch / Re: 2 Arduino mit IR Verbinden on: January 25, 2013, 12:12:47 pm
also die idee mit dem TSOP1736 find ich schon mal gut nur finde ich auf der seite mit der Libery kein Download smiley-cry
9  International / Deutsch / 2 Arduino mit IR Verbinden on: January 25, 2013, 10:36:40 am
Hallo
ich komme leider nicht weiter.
ich möchte das ein arduino 10 eingänge liest (HIGH oder LOW) diese zustände sollen dann mit einer IR diode und einem IR Fotodiode zu einem zweitem arduino übertagen werden und anschliesend seine ausgänge dem ensprechend gleich auch schaltet.

könnt ihr mir helfen wie ich die datenübertagung hinbekomme vorallem in was für einem format?

Bitte um hilfe
Danke im Voraus 
10  International / Deutsch / Re: Melodien Soundsequenzen mit dem arduino wieder geben on: January 06, 2013, 02:37:37 pm
So nun läuft mal die Wiedergabe ganz gut nun hab ich ein neues Problem da ich den arduino in ein RC Truck baue und auch per Empfänger Gesteuert werden soll
ich habe in das Programm ein "pulseIn" eingebaut um das PWM des Empfängers auszulesen wie ich es schon oft gemacht hatte doch anscheinend verlangsamt das den Prozessor so sehr das nur ein gekratzte rauskommt und kein anständiger ton mehr.
habt ihr eine idee wie ich das mache das es geht ?
11  International / Deutsch / Re: Melodien Soundsequenzen mit dem arduino wieder geben on: January 05, 2013, 11:45:27 am
tut mir leid das ich mich jetzt erst wieder melde war verhindert mittlerweile läuft es =)
bin jetzt fleißig am schneiden von den sounddaten
12  International / Deutsch / Re: Melodien Soundsequenzen mit dem arduino wieder geben on: January 02, 2013, 12:34:57 pm
so da ich mit dem PROGMEM nicht weiter komm ( leuft net ) kam ich auf die idee die daten auf einer sd karte zu speichern so kan ich diese auch wariiren ? was wird dafür benötigt ?
13  International / Deutsch / Re: Melodien Soundsequenzen mit dem arduino wieder geben on: January 01, 2013, 06:23:39 pm
so hab jetzt die daten menge auf die hälfte reduziert uns es kommt auch was aus dem Lautsprecher zwar verzerrt und leicht unsauber aber es kommt schon mal was
14  International / Deutsch / Re: Melodien Soundsequenzen mit dem arduino wieder geben on: January 01, 2013, 01:51:44 pm
ok danke schon mal für die info ich kurze es mal noch mehr und versuche es dann auch nochmal
15  International / Deutsch / Re: Melodien Soundsequenzen mit dem arduino wieder geben on: January 01, 2013, 05:36:58 am
Der verweis was schon mal sehr hilfreich danke nur auch trotz des hochsetztens omt bei meinem programm kein ton raus daher würde iches gern auf basis des im verweis verwendeten programmes versuchen :

int Speaker = 9;

void writeAudio(uint8_t val) {
  OCR1A = (val);
}

void setup ()
{
 
  pinMode(Speaker,OUTPUT);
  TCCR1A = _BV(WGM10) | _BV(COM1A1);
  TCCR1B = _BV(CS10)| _BV(WGM12);
}

void loop ()
{
  int inc =20;
  for ( int j=0; j<1024; j++){
  writeAudio(j/4);
  delayMicroseconds(10);
  }

}

welche variabele muss ich nun zu meinem myArray ändern damit die daten wiedergegeben werden ?
Pages: [1] 2