Show Posts
Pages: 1 ... 837 838 [839] 840 841 ... 1438
12571  International / Deutsch / Re: Potentiometer digital steuern? on: March 29, 2012, 03:38:14 pm
Ein Spannungsteiler ist keine Lösung, da Du ja ein Potentiometer in einem Verstärker ersetzen willst.
Kommt auf die Leistung und die Schaltung des Verstärkers an mit welcher Spannung er betrieben wird und wo der Regler sitzt.
Grüße Uwe
12572  International / Deutsch / Re: Potentiometer digital steuern? on: March 29, 2012, 03:19:37 pm
Ich habe eher Angst, daß die Spannung zu hoch ist.
Grüße Uwe
12573  International / Deutsch / Re: Drehzahlmessung - ich bekomme keine vernünftigen Werte errechnet on: March 29, 2012, 03:18:51 pm
Quote
zu meiner vorherigen Frage, was genau war der Fehler in meinem Ursprungsprogramm eurer Meinung nach?

Das wurde Dir ja schon geantwortet:
Die While Schleife zu groß/langsam weil Du zuviel Code reingepackt hast.
Grüße Uwe
12574  International / Deutsch / Re: Suche einen Beschleunigungssensor mit I2C on: March 29, 2012, 03:12:35 pm
zB:
http://www.watterott.com/de/LSM303DLH-3D-Compass-and-Accelerometer-Carrier-with-Voltage-Regulators?x51e70=565ef370d95badbe271d7fc0989f3b41
http://www.watterott.com/de/Breakout-Board-ADXL345?x51e70=565ef370d95badbe271d7fc0989f3b41
http://www.watterott.com/de/Breakout-Board-BMA180?x51e70=565ef370d95badbe271d7fc0989f3b41
http://www.watterott.com/de/Breakout-Board-LIS331?x51e70=565ef370d95badbe271d7fc0989f3b41
Grüße Uwe
12575  International / Deutsch / Re: Potentiometer digital steuern? on: March 29, 2012, 02:42:37 pm
Es gibt digitale Potentiometer, die aber an dem Widertand keine hohen Spannungen vertragen (5V gegenüber Masse) und die  meisten Modelle auch keine hohen Stöme (normalerweise 1µA)
http://www.maxim-ic.com/products/digi_pot/
bzw
http://para.maxim-ic.com/en/search.mvp?fam=dig_pot&918=Volatile&807=Log&tree=master
Grüße Uwe
12576  International / Deutsch / Re: Drehzahlmessung - ich bekomme keine vernünftigen Werte errechnet on: March 29, 2012, 10:11:43 am
Wieso versteifen sich immer alle, die eine Drehzahl messen wollen, die Impulse pro Zeiteinheit messen zu wollen und nicht die Zeit zwischen 2 Impulsen (Lücke zwischen den Blättern des Propellers) oder die Zeit eines Impulses und der Pause zwischen 2 Impulsen.

Vorteil dieses Ansatzes:
Man kann mit pulseIn() arbeiten, kein interrupt, kein millis() und keine falschmessung weil der Code zu langsam ist und Impulse nicht zählt.
Die Drehzahlmessung ist sehr schnell und umso schneller je größer die Drehzahl ist.

Grüße Uwe
12577  International / Deutsch / Re: Arduino UNO Problem mit LCD Shield on: March 29, 2012, 09:27:15 am
Hallo Uwe,
den Arduino habe ich bei ebay von einem deutschen Händler erworben. Da konnte ich nicht erkennen wo das Teil hergestellt wurde. Ich habe mich auch nicht über die Qualität des Arduino beklagt, sondern wollte eigentlich hier nur etwas Hilfestellung zur Fehlerlokalisation und Beseitigung erhalten. War das falsch?
Wichtig für mich ist, das das Teil jetzt läuft. Vielleicht dient dieser Beitrag ja auch dazu das andere Arduinobesitzer mit ähnlichen Problemen jetzt wissen wo sie suchen müssen.
Gruss
helix1

@Helix1
Es war nicht als Kritik an Dir gedacht, sondern als Information für Dich und andere die in der gleichen Situation sind, einen vermeindlichen Arduino erworben zu haben aber eine Fälschung bekommen haben.
Generell gesagt sind Arduino aus China die ca 15€ kosten Fälschungen.
Grüße Uwe
12578  International / Deutsch / Re: Stromversorgung über Akkus und Displays verwenden? on: March 28, 2012, 06:38:36 pm
mit clips meinst du das rechte hier oder?
Also wenn ja muss ich die baterie nur mit den gnd(-) Anschluss und den vin(+) Anschluss verbinden und das arduino hat strom?
etwas Mac Giver.
Wenn Du eine leere 9V Batterie ausschlachtest: der Clip ist genau so daß er in eine andere 9V Batterie reingeht. Also Clip mit Trägerplatte von eine alten Batterie abbauen und hinten 2 Kabel dranlöten. Wenn Du dann versprichst die Batterie nicht falsch herum anzuschließen kannst Du die 9V auch an gnd und Vin anschließen . ACHTUNG Vin ist nach der Verpolschutzdiode angebracht.

Grüße Uwe   
12579  International / Deutsch / Re: Arduino UNO Problem mit LCD Shield on: March 28, 2012, 06:23:32 pm
Hallo,
hier zwei Fotos

http://i43.tinypic.com/sbuem1.jpg
http://i39.tinypic.com/2zzqkcw.jpg

Mitlerweile habe ich noch eine neue Vermutung. Habe den Controler aus der Fassung genommen und den Pin 11 an der Fassung gegen GND gemessen. Voller Durchgang. Daher kann vermutlich auch kein High am Stift 5 des Arduino anliegen. Jetzt muss ich noch suchen wo der Masseschluss entsteht.
Gruss
helix1

Ohne Dir nahe zu treten oder über Dich zu urteilen sondern um Ursachensuche zu betreiben.
Die Frage nach den Fotos war nicht für diesen Zweck gedacht, sondern um die Lötstellen zu kontrollieren.

Ich habe irgenwie den Verdacht, daß dieser Arduino eine Fälschung ist. Unter Fälschung verstehe ich einen Arduino, der ein Clone ist, aber als Arduino verkauft wird
Wie ich darauf komme?
Premesse: Es sollte ein Arduino UNO sein. Sicher nicht Version R3 und auch nicht R2 ( da ist der ATmega8U2 um 45 Grad verdreht). Also R1.
Die Bilder des orginalen UNO R1 sind:
http://arduino.cc/en/uploads/Main/ArduinoUnoFront.jpg
http://arduino.cc/en/uploads/Main/ArduinoUnoBack.jpg

Wen Du sie mit Deinem Arduino vergleichst dann fällt auf:

Vorderseite: es fehlt "Made in Italy" links oben neben der USB-Buschse
Alle Schriften und das Unendlich Symbol sind etwas anders, ähnlich aber anders. Das Unendlich Symbol ist an der Kreuzung der beiden Schleifen nicht richtig x-förmig sondern etwas wellig.
Mein Arduino hat keine Option für einen Quarz für den Atmega328 vorgesehen sondern nur für einen Resonator. Das Orginal Foto hat einen Quarz vorgesehen, aber ohne weiße Umrandung.
Es fehlt der Schriftzug "WWW.ARDUINO.CC" rechts neben dem Sockel.

Hinterseite:
Die Landkarte Italiens ist wenig detailtreu und Sizilien ist spiegelverkehrt gezeichnet (der schmale Teil ist rechts nicht links gegen Italien)
Der Schriftzug "Made in Italy" ist durch den Schriftzug "design in Italy" ersetzt.

Also kannst Du Dich nicht über die mangelnde Qualität des Arduino beklagen, da Du gar keinen Arduino hast.

Viele Grüße Uwe
12580  International / Generale / Re: Pin di reset on: March 28, 2012, 05:51:51 pm
ok, allora oltre ad Astro ha sempre ragione anche leo  smiley
e io mai? (effetto calimero : piccolo nero dimenticato)  smiley-wink smiley-wink smiley-wink
Ciao Uwe
12581  International / Deutsch / Re: Sketch Fehlermeldung... on: March 28, 2012, 05:48:41 pm
Nach einem privaten Austausch mit Cetax:
Der Fehler war, daß die neuste Version der Bibiothek DallasTemperature im zip-File unter dem Verzeichnis "DallasTemperature_372Beta" daherkommt und somit von Arduino IDE nicht gefunden wird. Nach umbenennen des Verzeichnisses in "DallasTemperature" funktionierts.
Grüße Uwe
12582  International / Deutsch / Re: Wert auf 2 Sekunden hochzählen ? on: March 28, 2012, 05:41:14 pm
Ich glaube Du solltest etwas Zeit in das Studium der Grundlagen investieren.
Du hast mehrere Gedankenfehler im Code.
* Wieso nimmst Du einen analogen Eingang statt eines digitalen?
* wenn Du previousMillis = millis(); bei jedem Durchlauf von loop() machst, wirst Du nie auf 1 Sekunde kommen.

Ich bin immernoch der Meinung, daß mein Lösungsansatz der bessere ist.

Grüße Uwe
12583  International / Deutsch / Re: Hilfe für Ausstellungsprojekt gesucht! on: March 28, 2012, 04:39:29 pm
Hallo fiebigc
Ja, mach uns mal die Mitarbeit schmackhaft. Was ist das Faszinierende daran umbedingt migearbeitet zu haben und was macht das Projekt so doll um mit Stolz sagen zu können "ich hab auch mitgearbeitet"?
Grüße Uwe
12584  International / Deutsch / Re: Wert auf 2 Sekunden hochzählen ? on: March 28, 2012, 04:35:54 pm
Es ist einfacher die Zeit zwischen 2 Impulsen (oder je nach verwendeter Lochscheibe die Länge des Impulses) zu messen zB mit pulseIn(). Dieser wert Wird mit dem Sollwert verglichen (subtrachiert) und dementsprechend der Motor angesteuert.
Grüße Uwe
12585  International / Generale / Re: Controllare un servomotore a 0,1° on: March 28, 2012, 03:48:48 pm
se riesci a cannibalizzare una stampante rotta ne tiri fuori non solo lo stepper, ma molto probabilmente anche un paio d'ingranaggi di riduzione o una cinghia. conta che di norma gli stepper hanno 1,8° gradi di risoluzione, ma se fai 1/8 di microstepping arrivi a 0,225°.. meglio se potessi fare 1/16 di microstepping, ovviamente..
Ti devo deludere. La maggior parte delle stampanti a inchiostro non hanno stepper da 1,8 gradi ma motori in corrente continua con encoder oppur stepper a 15 gradi.
Ciao Uwe
Pages: 1 ... 837 838 [839] 840 841 ... 1438