Show Posts
Pages: 1 ... 838 839 [840] 841 842 ... 1346
12586  International / Deutsch / Re: Anfänger: Platine nach Entwicklungsarbeit anfertigen lassen? on: December 14, 2011, 06:48:57 pm
Er gibt verschiedene Dienstleister die zb aus einem Layout von EAGLE eine Platine produzieren. Für 1 Stück ist das aber zu teuer.
Du kannst einen Arduino Mini oder Arduino Mini Pro verwenden oder nur den Controller nehmen und den auf eine Lochrasterplatine löten und auch die restliche Elektronik dazu. Das ist das billigste.
http://www.arduino.cc/playground/Learning/AtmegaStandalone
http://itp.nyu.edu/physcomp/Tutorials/ArduinoBreadboard

Für die Spannungsversorgung nimmst Du einen L7805 mit ordentlichen Kühlkörper oder einen DC-DC-Wandler 12V auf 5V.

Grüße Uwe
12587  International / Generale / Re: Problemi di lingua in store.arduino.cc on: December 14, 2011, 06:40:21 pm
Non per farti un dispetto, ma per aiutarti a imparare meglio l' inglese.  smiley-wink smiley-wink
Sul serio: Perché serve tempo per la traduzione. Volendo un prodotto subito é questo la via piú veloce?
Ciao Uwe
12588  International / Generale / Re: Come collegare deviatore a leva? on: December 14, 2011, 06:36:00 pm
È sempre collegato il centrale con uno dei pin esterni.
Ciao Uwe
[EDIT] spiego meglio; a secondo della posizione della levetta é collegato il centrale con uno dei due pin esterni. Spostando la lega cambia il pin collegato col centrale.[/EDIT]
12589  International / Deutsch / Re: Arduino mit OP-Verstärker und Transistoren. Hilfe on: December 14, 2011, 06:27:30 pm
Heißt es bei L293D, dass wen der eine  Arduino PWM Ausgang 0V liefert und der zweite z.B. 3V dreht der Motor in eine und andersrum in die andere Richtung?
Die Richtung gibst Du mit 2 digitalen Ausgängen und die Geschwindigkeit mit einem PWM Ausgang an EN, 3V ist aber am Limit; sollte schon etwas mehr sein: 3,5 bis 5V.

Quote from: SistemaGrad
Der L293D würde von mir aus 12V kriegen, d.h. der Motor würde eine konstante Spannung von 12 V kriegen?
Wie kann ich in diesem Fall die Geschwindigkeit regeln?
Ja. Wenn Du aber ein PWM signal auf den ENABLE Eingang gibst, dann kannst Du den Motor damit regeln.

Quote from: SistemaGrad
Habe diese Anleitung gefunden
http://www.arduino-tutorial.de/category/advandced/
Unten auf der Seite ist ungefähr beschrieben wie der CHIP zu beschalten ist.  
Bitte um Hilfe, danke.

Hatte Dir ja 2 Beispiele gegeben:
Bilderbucherklärung: http://itp.nyu.edu/physcomp/Labs/DCMotorControl
mit weniger Bildern aber mit Sketch: http://luckylarry.co.uk/arduino-projects/control-a-dc-motor-with-arduino-and-l293d-chip/

Dein Beispiel hatte ich auch gefunden, aber es hat zuwenig Erklährung und kein Beispielprogramm.

Hier wird zwar der Motor auch mit 5V versorgt, aber prizipiell ist das gleich, wie den Motor alleine mit 12V versorgen:


Motor kommt an 3 und 6
Die Steuersignale vom Arduino an 2 und 7
Das PWM Signal an pin 1
Masse an 4, 5, 12, 13
12V an 8 und
5V an 16
Wenn Du nur 1 Motor ansteuerst dann 9, 10 und 15 auch an Masse (Eingänge soll man nie offen lassen sondern immer beschalten).

Grüße Uwe
12590  International / Deutsch / Re: Arduino mit OP-Verstärker und Transistoren. Hilfe on: December 14, 2011, 05:58:27 pm
Ich habe in meine Schaltung es nicht kenntlich gemacht, dass die beiden Kollektoren mit dem Ausgang des OPV verbunden sind. Es funktionier einwandfrei.

Habe die Schaltung erweitert. Die Ausgänge von Arduino sind jetzt mit Transistoren verbunden. Der Emitter geht mit einem Widerstand an GND. Da greife ich die Spannung ab und somit konnte ich mit einem OPV die Verstärkung von 4 erreichen. Danach gehet das ganze an den Komparator.

Für meine Zwecke reicht es jetzt vollkommen aus. Was mich nur ärgert, dass ich nicht genau weis wieso es zu diesem Effekt gekommen ist und wie man das rechnerisch ermitteln kann.
Ich habe gelesen, dass das PWM Ausgang eine Mittlere Spannung ausgibt, aber wieso kann ich es nicht analog regeln, ist mir leider noch nicht bekannt!

Wenn ich in diesen Fragen noch eine Aufklärung kriegen könnte, währe klasse.

Die Rechnung geht nicht auf, weil Du den Ausgang des Operationsverstärker kurzschließt und somit in der Strombegrenzung bist; dann verhält sich der Operationsverstärker nicht mehr linear.

Der PWM Ausgang ist eine getaktete Gleichspannung dessen Verhältnis von H und L sich ändert. Der Mittelwert der Spannung ändert sich, aber dazu mußt Du die PWM mit einem RC-Glied glätten.
 
Grüße Uwe

 
 
12591  International / Generale / Re: Timer 2 influisce su millis() e delay() on: December 14, 2011, 05:49:16 pm
Non so aiutarti.
Ciao Uwe
12592  International / Generale / Re: Controllare striscia led RGB SMD 5050 on: December 14, 2011, 03:47:40 pm
Quote
dice:
"To make this led strip work, you may need a dream color remote controller HL1606, a 12V 1A Power Supply for the controller and a 5V 5A for the LED strip,"

Anche se non capisco il perché delle 2 alimentazioni.
Siccuramente la corrente necessaria dipende dalla lunghezza della striscia /numero di LED.

La striscia nel tutorial non viene alimentato dal Arduino perché le correnti sono troppo grandi e Arduino se alimentato tramite USB non puó darle.

Ciao Uwe
12593  International / Deutsch / Re: Arduino mit OP-Verstärker und Transistoren. Hilfe on: December 14, 2011, 01:51:46 pm
Antwort auf Dein Update:
Es ist besser. daß Du einmal geschriebene Texte nicht modifizierst (außer sie haben Fehler und Du diese ausbesserst) sondern einen neue "reply" machst. So wissen die Stamm-leser, daß es was neues zu lesen gibt.

Wenn der Motor proportional angesteuert wird dann haben die Transistoren eine "riesige" Verlustleistung. Um dies zu vermeiden nimmt man PWM Modulation für die Geschwindigkeitsregelung. Das geht mit einem L293D hervorragend (PWM auf Enable Eingang).
Arduino hat keinen DAC und darum keine Analoge regelbare Ausgangsspannung. Die Analogen Ausgänge sind PWM-Ausgänge.
http://de.wikipedia.org/wiki/Pulsweitenmodulation
Die Ausgänge des Ardino können 40mA liefern und haben darum einen Innenwiderstand von 5V/40mA = 125 Ohm.
Bei Deinem Schaltbild: ist der Ausgang des OP mit den Transistoren verbunden? Wenn ja hast Du einen Kurzschluß und der OP geht in Strombegrenzung.

Grüße Uwe
12594  International / Generale / Re: [Votazione 1 di 2] Che tipo di struttura vorresti che avesse il forum italiano? on: December 14, 2011, 01:02:27 pm
Ciao milvusmilvus

Ho "problemi" unire il formato "Forum" col formato "tutorial".
Spiego:
Il forum é una base di discussione dove sono in cima le discussioni con le risposte piú recenti. Come moderatore non ho la possibilitá di ordinare la sequenza delle discussioni.
I tutorial (filmati o testi) devono essere ordinati con un certo ordine e una certa logica. Questo lo vedo possibile nel wiki del Playground.
Per questo non mi sembra opportuno prevedere la cattegoria tutorial come sottodivisione del forum italiano.

Come idea di produrre tutorial scritti e/o video ritengo una buona idea. Devono essere, come Tu stesso dici, fatti bene senza errori per non portare chi non é ancora afferrato sulla strada sbagliata. Anche fare un "indice" di video esistenti ordinati per tema non é una idea malvagia (sempre come pagina del Playground).

Ciao Uwe
12595  International / Generale / Re: [Votazione 1 di 2] Che tipo di struttura vorresti che avesse il forum italiano? on: December 14, 2011, 10:02:50 am
Perché citi un video che mostra un arduino contrafatto? (manca  il mad in Italy vicino il conettore USB.)
[EDIT]Video sostituito; ok[/EDIT]
Ciao Uwe
12596  International / Generale / Re: LCD con controller... nascosto! on: December 14, 2011, 08:59:35 am
Sono compatibili.
Quella chiazza di vernice nera serve per proteggere l' integrato. il pezettino di silicio viene incollato direttamente sulla scheda e collegato da filetti senza l'uso di un involucro.
Ciao Uwe
12597  International / Generale / Re: Problemi di lingua in store.arduino.cc on: December 14, 2011, 08:21:53 am
Grazie per la segnalazione.
Ci stanno lavorando e lo risolvono a breve. Usate nel fratempo la versione inglese di questi prodotti dove vi appare la richiesta di password.
Ciao Uwe
12598  International / Generale / Re: Primo Eagle on: December 13, 2011, 08:27:34 pm
io dalle pove ho scoperto che è meglio collegare un pin ai 5V e l'altro a GND e non lasciarlo scollegato..
ma di elettronica sono nabbo smiley-lol
concordo.
Il potenziometro di regolazione contrasto deve essere collegata a massa e a +5V per fungere da partitore resistivo e dare al pin V0 una tensione regolabile col potenziometro.

@DanielaES: gratulazioni, buon inizio. La larghezza delle piste non é un problema se non vuoi ridurre la grandezza della scheda. Piú larghi sono meno rame devi togiere e meno critico é la fotoincisione o il metodo di trasferimento toner.

Ciao Uwe
12599  International / Generale / Re: [Votazione 1 di 2] Che tipo di struttura vorresti che avesse il forum italiano? on: December 13, 2011, 07:51:02 pm
L' unica cosa un po inutile, è quella "sociale" perché non mi sembra vi siano tantissimi post in cui si propone un incontro ecc.. quindi basterebbe anche solo una discussione.... io però aggiungerei una sezione tutorial, in cui richiedere delle guide, magari video, fatte dalla community, di questo se ne è parlato qualche mese fa... in cui io che ho dei dubbi, chiedo una guida e chi puo, la fà, oppure io che oggi non ho da fare, ed ho voglia di fare una video guida, spiego come funzionano alcune cose... un esempio puo essere, spiegare passo passo il funzionamento di un lcd, o come fare uno stand-alone, questa sezione potrebbe essere una sottosezione di quella per i primi passi con arduino

La mia idea é di non avere piú discusioni fuori dalle suddivisioni. Questo perché come vedi nel forum spagnolo vengono posti sotto le sottodivisioni e sono per questo poco visibili.
Il "sociale" intendo per tutte le cose non tecniche che ricadono nelle altre suddivisioni.
Non vedo opportuno mettere i tutorial nel Forum ma vanno nel Playground. Questo a causa del tipo di disposizione materiale del Forum. Un Forum non é adatto per contenere Tutorial che vanno scritti e rivisti da piú persone.

Ciao Uwe
12600  International / Deutsch / Re: Arduino mit OP-Verstärker und Transistoren. Hilfe on: December 13, 2011, 07:44:13 pm
So geht das nicht. Du kannst die Transistoren nicht mit dem Spanungabfall an den beiden Widerständen, der durch den Stromverbrauch des Operationsverstärker an diesen abfällt ansteuern. Entschuldige den Ausdruck: das ist einfach nur falsch.

Wenn Du einen Motor in beide Richtungen betreiben willst dann nimm eine H-Brücke. zB eine L293D (bis 0,6A) oder eine L298 (bis 2A). Da berauchst Du keine Duale Spannungsversorgung.
Bilderbucherklärung: http://itp.nyu.edu/physcomp/Labs/DCMotorControl
mit weniger Bildern aber mit Sketch: http://luckylarry.co.uk/arduino-projects/control-a-dc-motor-with-arduino-and-l293d-chip/


Ein Bild kannst Du mit [ i m g ]  Bilderlink.jpg[ / i m g ]Flag einbinden (ohne Leerzeichen geschrieben). Das ist das 2. Symbol in der 2. Zeile, das mit dem Bild. Das Bild sollte dann aber nicht zu groß sein. 800 px sind genug.

Grüße Uwe

 
Pages: 1 ... 838 839 [840] 841 842 ... 1346