Show Posts
Pages: 1 ... 839 840 [841] 842 843 ... 1444
12601  International / Generale / Re: Atmega328 a 12MHz ? on: April 01, 2012, 04:27:07 pm
volevo dire la stessa cosa: Arduino PRO mini 3,3V
Ciao Uwe
12602  International / Deutsch / Re: 64 RGB-LED Matrix, TLC5940, Leistungsversorgung on: April 01, 2012, 04:08:41 pm
Die LED kannst Du an 6V anschließen das ist kein Problem.
Der L7805 funktioniert nicht weil der minimale Spannungsunterschied zwischen Eingang und Ausgang mindestens 1,5V betragen muß. Was ist die nächst höher einstellbare Spannung?  Falls das Netzteil regelbar ist, dann stelle die Ausgangspannung auf 7V
Grüße Uwe
12603  International / Deutsch / Re: LED-Stromversorgung und Schieberegister 74HC595 on: April 01, 2012, 04:02:04 pm
Das Problem ist nicht nur der Arduino oder die USB-Schnittstelle sondern auch das Schieberegister.
Das Schieberegiste 74HC595 verträgt maximal 70mA.

Vergrößere die Vorwiderstände der LED auf 1kOhm und alles funktioniert.

Grüße Uwe
12604  International / Deutsch / Re: HF-Relais on: April 01, 2012, 03:54:15 pm
Und was spricht dagegen, die Netzspannung zu trennen? Sollte mit einer modifizierten Funksteckdose schnell möglich sein. Oder ist das Kind alt/begabt genug, um die Manipulation zu durchschauen und entsprechend die Funksteckdose zu entfernen? smiley-wink
Wenn Das Kind die Steckdose entfernen kann dann auch die Antennentrennung entfernen.
Grüße  Uwe
12605  International / Deutsch / Re: Transistor schaltung und Arduino fragen on: April 01, 2012, 03:26:08 pm
Nein ein Transistor funktioniert so nicht.
Der Basisstrom steuert den Collektor-Emittor Strom.

Ich weiß nicht, wieso Deine Schaltung funktioniert. Du könntest den Transisto falsch angeschlossen haben und ihn als Diode benutzen und so direkt der Arduino-Ausgang die LED mit strom versorgt.

1. Sind das überhaupt die richtigen Transistoren?
2. Die 500mA ist das die Last die sie abkönnen oder ist das max strom aner Base?
3. Was kann die Base überhaupt für Strom Spannung ab? ich habe wie man iner schaltung sieht im mom keinen Widerstand davor.
4. Die LED´s können die gesamt 20mA ab oder jede farbe 20mA?
5. Der Arduino kann ja pro kanal 40mA ab.....das heißt über den ganzen Arduino kann max 520mA schalten?
6. Trift das auch auf die 5V bzw. 3,3V Power kontackte zu?
7. Bei der Schaltung.....wen ich das Kabel 1 abziehe....gehen die LED´s trotzdem noch (allerdings dunkler) ist das so richtig?
8. Zu der schaltung, die LED´s sind 4 farbig wie man an den kabeln sieht, ich habe jetzt für jede farbe einen Transistor und für jede farbe einen Widerstand für alle LED´s....ist es vll. sinvoller für jede LED einzeln nen widerstand zu nehmen?
9. Verststehe ich das richtig das der Arduino alles von 7-12V ab kann?

Antworten:
1 ) hatte ich bereits geantwortet
2 ) das ist der maximale Collektorstrom, also Laststrom. Aber Achtung die Collektor-Emittor-Spannung zusammen mit dem Collektorstrom ergeben die Verlustleistung un die ist begrenzt und von der Kühlung / Kühlkörper abhängig.
3 ) Die Basis ist in Durchlaßrichtung eine Diode und darum ab 0,7V fließt ein Strom. Die Spannung ist abhängig vom Strom und hat eine Diodenkennlinie. Deswegen ist ein Basiswiderstand erforderlich.
4 ) 20mA pro Farbe genaugesagt laut Datenblatt maximal 30mA für rot und blau und 25 für grün
5 ) nein max 200mA
6 ) 3,3V Arduino 2009 und andere mit FT232 150mA und Arduino UNO und MEGA2560 180mA; 5V max etwas weniger als 500mA mit USB Spanungsversorgung und jenach Spannung an Netzteilbuchse max 800mA aber auch erheblich weniger bei hoher Spannung.
7 ) Du könntest den Transisto falsch angeschlossen haben und ihn als Diode benutzen und so direkt der Arduino-Ausgang die LED mit Strom versorgt.
8 ) nicht sinnvol sondern umbedingt notwendig.
9) ja aber je nach Spannung ist der Strom begrenzt.

Grrüße Uwe

12606  International / Deutsch / Re: Arduino UNO mit USB Maus on: April 01, 2012, 02:02:50 pm
Da muß ich Dich bitten das Beispiel zu lesen. Ich habs nicht versucht.
Grüße Uwe
12607  International / Generale / Re: progetto telegrafo morse S.O.S ... --- ... on: April 01, 2012, 01:55:16 pm
ma , oggi sono di difficile comprensione.
Cosa Ti aspetti nel iniare via radio un segnale morse SOS?
Sei sicuro che non ineschi una ricerca della protezione civile carabienieri croce rossa ecc di chi é in difficoltá e oltre far perdere tanto tempo a tante persone che potrebbero fare qualcos altro e salvare vite che veramente sono in pericolo ti faranno pagare anche il costo della ricerca. Hai vinto al totocalcio o enalotto per avere troppi soldi?
Ciao Uwe
12608  International / Deutsch / Re: HF-Relais on: April 01, 2012, 01:44:46 pm
Da ich nicht Vater bin entzieht sich mir einiges väterliches Wissen und Erfahrung:  Was ist am Antennensignal für Kinder gefährlich?
Grüße Uwe
12609  International / Generale / Re: Accendere e spegnere una cassa con arduino: come? on: April 01, 2012, 01:42:51 pm
Secondo me un relé é il modo migliore anche se hai durante il cambio delle casse dei sbalzi e rumori antipatici.
Un amplificatore da 10W non dovrebbe neanche rompersi se sta per brevi momenti senza carico.
Tutte le altre possibilita con semiconduttori comportano circuiti e alimentazioni piú complicati.
Ciao Uwe
12610  International / Generale / Re: Transitor, come comprarli? on: April 01, 2012, 01:39:45 pm
Io normalmente vado nel negozio, aspetto il comesso, chiedo, me lo danno e dopo aver pagato esco dal negozio; non so come fate voi....  smiley-wink smiley-wink smiley-wink

La schelta del transistore , come giá dice leo dipende dal suo uso:
NPN o PNP
corrente masima che deve comutare
tensione massima che deve reggere (Dipende dalla tensione nominale del carico
guadagno (quanta corrent devi dare alla base perché non limita la corrente necessaria per il carico).

la cosa migliore per correnti un po piú grandi é usare un darlington (hanno un alto guadagno) come per esempio
NPN: TIP122
PNP: TIP127

Ciao Uwe
12611  International / Deutsch / Re: LCD Keypad shield Sainsmart on: April 01, 2012, 01:32:00 pm
Da macht man alles richtig, zitiert fleißig mit Quellangabe und wird einfach so überlesen; seufz  smiley-wink smiley-wink smiley-wink
Cetax mach Dir mal keine Sorgen darüber.  smiley-cool smiley-cool smiley-draw
Grüße Uwe
12612  International / Deutsch / Re: Transistor schaltung und Arduino fragen on: April 01, 2012, 01:25:37 pm
Ok, die LED sind RGBB-led mit gemeinsamer Katode.
Die Schaltung ist schon mal für diese LED falsch da Du mit NPN -Transistoren nicht die 5V an den Anoden schalten kannst.
2. Fehler: jede LEd und jede Farbe braucht einen eigenen Vorwiderstand also 3 für rot, 3 für grün ecc.
3. Fehler Die Transistoren brauchen einen Vorwiderstand zb 470 OHM

Du brauchst für diese LED  4 PNP Transistoren oder eine RGB LED mit gemeinsamer Anode.
Die Transistoren schaltest Du mit Emittor auf +5V; Kollektor an die Vorwiderstände der Anode der LED und die Basis über einen 470 Ohm Widerstand aud die Arduino-Ausgänge.

Grüße Uwe
 
12613  International / Deutsch / Re: Analog Pins on: April 01, 2012, 01:05:38 pm
Welche Pinnr. müsste ich den für A1 in Verbindung mit digitalWrite angeben ?
A1 oder 15 oder so ?

Beides Funktioniert.
Natürlich mußt Du vorher das PIN als Ausgang definieren ; also pinMode()
Grüße Uwe
12614  International / Deutsch / Re: Arduino UNO mit USB Maus on: April 01, 2012, 01:03:59 pm
http://www.dfrobot.com/index.php?route=product/product&filter_name=usb%20host&product_id=498
vom Hersteller Deines USB-HOST Shields verweist auf:
https://github.com/felis/USB_Host_Shield_2.0
unter Examples/HDI/USBHIDBootMouse findest Du ein Beispielprogramm.

Grüße Uwe
12615  International / Deutsch / Re: HF-Relais on: April 01, 2012, 12:54:24 pm
Ich verstehe nicht; wieso muß Du das Antennensignal schalten?
Grüße Uwe
Pages: 1 ... 839 840 [841] 842 843 ... 1444