Show Posts
Pages: 1 ... 664 665 [666] 667 668 ... 1352
9976  International / Deutsch / Re: wieviel Watt? on: June 24, 2012, 03:07:36 pm
Hast du NC aus einem Datenblatt?
NC heißt eigentlich "not connected", sprich: nicht verbunden.
NC heißt bei Schaltern und Relais "Normal Closed".
@fahrradlaus
Bitte Schaltplan, auch handgezeichnet und abfotografiert.
Grüße Uwe
9977  International / Deutsch / Re: Anfängerfrage: Gartenbauprojekt, Feuchtesensoren, Warnmail, Pumpe, Stufentrafo on: June 24, 2012, 02:59:10 pm
Zum Multiplexen eines Analog-Eingangs reicht ein CD4051 bzw 74HC4051
http://www.arduino.cc/playground/Learning/4051
Der I2C Bus belegt die Pins A4 und A5.
Grüße Uwe
9978  International / Hardware / Re: Consiglio per alimentare stepper on: June 24, 2012, 02:51:25 pm
Grazie brunello, non sembra difficile allora smiley
Facciamo che se ho bisogno di una durata maggiore provo a fare questo. Delle domande però:
-Gli input step e dir a quanto ho capito vanno: il primo ad impulsi per fare un passo(millisecondi?) e il secondo tenuto fisso     HIGH per farlo ruotare in un senso piuttosto che in un altro?
-Ho già una scheda di controllo l298 di cui però non trovo lo schema, se volessi ricostruire il circuito devo mettere solo la R da 22 e il C da 33 sull'L297?
-Le resistenze di sense vanno messe obbligatoriamente?
 Altrimenti prendo un A4988 e dovrei solo dare gli input della prima domanda no? smiley-grin
- cosa intendi "per fare un passo(millisecondi?)" quanto é la frequenza massima o quanto é la durata minima del impulso H? La durata minima del L é 0,5µs (http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/SGSThomsonMicroelectronics/mXryyss.pdf pagina 7).
- Devi mettere la R da 10kOhm e C da 33nF. Inoltre le resistenze Rsense e Vref.
Dovresti studiarti gli datasheet del L297 e del L298 perché stai facendo tutte domande di cose che vengono spiegate lí.

Ciao Uwe

9979  International / Hardware / Re: Consiglio per alimentare stepper on: June 24, 2012, 02:36:36 pm
a occhio, dato che usa STEP e DIR, la logica e' la stessa del L297+L298
http://it.emcelettronica.com/external?url=http://reprap.org/bin/view/Main/Stepper_Motor_Driver_1_1
Scusami, perché non metti subito il link alla pagina ma fai un giro per emcelettronica?
http://reprap.org/wiki/Stepper_Motor_Driver_1_1
Ciao Uwe
9980  International / Generale / Re: ShiftOut e 74hc595 on: June 24, 2012, 02:29:25 pm
Qi capisco ma Qa?
9981  International / Deutsch / Re: wieviel Watt? on: June 24, 2012, 02:09:16 pm
Zum ersten ist der Trafo kein Trafo sondern ein Switchingnetzteil.

Mehr als das Netzteil würden mich die Daten / Datenblätter /Modelle der Ventile und der Membranpumpe interessieren. Funktioniert die Membranpumpe mit Gleichspannung?

Grüße Uwe
9982  International / Deutsch / Re: H-Bridge L6205N anschließen on: June 24, 2012, 04:58:33 am
Quote
sind die 2 Dioden (1n4148), der eine 100 Ohm Widerstand, der 220nF Kondensator und der 10nF Kondensator notwendig?
Ja, unbedingt!!

Ich vergas: EN solltest du über einen Widerstand ansteuern: Recommended values for
REN and CEN are respectively 10KOhm and 100nF. Figure 5 auf Seite 7. Dies weil intern ein Open Drain am EN hängt der im Falle von Überstrom oder Überhitzung die H-Brücke abschaltet.

Das Datenblatt sgt ncigt aus aus welcher Motorspannung VS1 oder VS2 die internen 5 und 10V produziert werden. Notfalls beide VS anschließen auch wenn nur 1 Motor angesteuert wird.

Grüße Uwe
9983  International / Deutsch / Re: LED Strip LPD8806 und Arduino mit selbem Netzteil on: June 24, 2012, 04:49:21 am
Ja. Die Spannung aber richtig gepolt an den Arduino anschließen!!
Grüße Uwe
9984  International / Deutsch / Re: H-Bridge L6205N anschließen on: June 24, 2012, 04:35:27 am
Du mußt die Ansteuerung des L6205 nehmen. Vergiß den L293 und alle diesbezüglichen Tutorials.

Der L6205 hat 2 unabhängige H-Brücken. Im Datenblatt und folgend mit a und b bezeichent.
IN1a, IN2a, ENa, VSa, SENSEa beziehen sich  auf OUT1a und OUT2a.
IN1b, IN2b, ENb, VSb, SENSEb beziehen sich  auf OUT1b und OUT2b.

Du brauchst noch 2 Dioden (1n4148), einen 100 Ohm Widerstand, einen 220nF Kondensator und einen 10nF Kondensator. Schaltung Figure 2 auf Seite 7 von http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/SGSThomsonMicroelectronics/mXyuytq.pdf
Diese Schaltung produziert die Ansteuerungsspannung der obereb MOSFETS der H-Brücke.

Wie Megaionstorm bereits erklärt hat bestimmst Du die Richtung in die sich der Motor dreht mit den pins IN1a und IN2a.
Sind beide H oder L ist der Motor gebremst da beide Pole an dem gleichen Potenzial geschaltet sind.
Wenn IN1a HIGH und IN2a LOW ist OUT1a HIGH und OUT2a LOW und der Motor dreht in eine

Wenn IN1a LOW und IN2a HIGH ist OUT1a LOW und OUT2a HIGH und der Motor dreht in die andere Richtung.

ENa schaltet die Ausgänge OUT1a und OUT2 hochohmig. Dadurch wird der Motor nicht gebremst. Wenn Du die Drehgeschwindigkeit regeln willst gibst Du ein PWM Signal an ENa.

Das gleiche gilt für die zweite, mit b bezeichente Brücke.

Grüße Uwe

9985  International / Deutsch / Re: LED Strip LPD8806 und Arduino mit selbem Netzteil on: June 24, 2012, 04:19:12 am
Genau gesagt:
Die Spannung ist praktisch die Konzentrationsunterschied von Elektronen an den beiden Polen einer Battterie oder Spannungsquelle.
Der Strom ist die Menge an Elektronen die in einer gewissen Zeit durch den Verbraucher fließen.

Als Analogie zum Wasser ist die Spannung der Druck und der Strom die Durchflußmenge.

Um einen Verbraucher oder Schaltkreis betreiben zu können muß die Spannung stimmen. Der Strom wird vom Verbraucher oder Schaltkreis bestimmt. Die Spannungsquelle muß den Strom liefern können.

Es ist also kein Problem einen Arduino an ein 5V 2A Netzteil zu betreiben. Der Arduino nimmt sich einfach den Strom den er braucht.

Grüße Uwe
9986  International / Deutsch / Re: H-Bridge L6205N anschließen on: June 24, 2012, 04:14:14 am
ich verstehe nicht warum man noch ein 3. kabel an den Arduino anschließen muss hier braucht man auch nur 2
http://www.arduino-tutorial.de/2010/06/motorsteuerung-mit-einem-h-bridge-ic/
und wo muss ich die externe Stromquelle anschließen (an VSa und VSb ???) und die Arduino GND und 5V
Hast Du einen L6205 oder einen L293?
Welchen Motor willst Du ansteuern?
Grüße Uwe
9987  International / Generale / Re: 7805 in parallelo? on: June 22, 2012, 07:27:40 am
Se rifai l' alimentazione allora procurati un modulo switching da 12V a 5V  come per esempio:
http://www.robot-italy.com/product_info.php?cPath=6_35&products_id=1285
Ciao Uwe
9988  International / Generale / Re: Millis e tempo di esecuzione del loop on: June 22, 2012, 07:18:31 am
Richiamare piú volte la funzione servo nella loop puó aiutare ma devi assicurarti che viene intervallato da altro codice che ha un tempo di esecuzione non troppo elevato. Puó anche aiutare controllare tutto il codice per farlo piú snello e piú velocemente eseguibile.

Ciao Uwe
9989  International / Generale / Re: tempo commutazione dei comuni relè on: June 22, 2012, 07:14:33 am
Quote
ma intendi che il motore  ( es :1,5  Kw)  assorbira molta piu potenza per 3-4 secondi ?,
9990  International / Generale / Re: tempo commutazione dei comuni relè on: June 22, 2012, 01:19:04 am
Un motore ci mette molto di piú di un secondo; deve arrivare in regime.

Ciao Uwe
Pages: 1 ... 664 665 [666] 667 668 ... 1352