Show Posts
Pages: 1 [2] 3 4 ... 13
16  International / Deutsch / Re: Arduino mit Kompass steuern on: November 28, 2012, 10:37:03 am
Hallo @Sota,

auch ich habe mir das HDMM01-Modul von Pollin gekauft. Ich bin nicht begeistert von den Probemessungen gewesen, kann aber nicht ausschliessen, dass es vielleicht an meinem Umfeld gelegen hat. Wenn man im Netz nach ähnlichen Versuchen sucht, bekommt man jedoch auch positive Antworten.

Gruß Gerd
17  International / Deutsch / Re: PCF8574 und Relais on: November 28, 2012, 10:21:19 am
Hallo Michael,
du hast beobachtet, dass
Quote
bei IN0 fast immer beim ausschalten
dein Mega abklötert, das lässt eigentlich den Rückschluss
zu, dass die Freilaufdiode am Relais ggf. nicht korrekt verlötet wurde, vielleicht auch defekt ist. Kannst du das mal testen.

Gruß Gerd
18  International / Deutsch / Re: Button auf Webseite soll digitalen Port schalten. Hilfe on: November 27, 2012, 11:03:43 am
@MaFu,
ich bitte doch um eine gemässigte Wortwahl. Hier ist niemand "pampig"
Es gibt hier schon ein paar eigenartige Verhaltensformen, die ich nicht teilen kann. Sich nicht am Tread zu beteiligen ist eine Sache,  aber später noch seinen Senf dazu geben, wie es noch perfekter sein könnte, ist etwas anderes.
Sicherlich gibt es bei den meisten Hinweisen oder Hilfen andere und sicherlich auch bessere Wege und Möglichkeiten, aber was soll das. Brauch ihr das, um euch selbst auf die Schulter zu klopfen.
Deine Aussage ist genau so nichts sagend und blöd zugleich
Quote
Natürlich ist es ggw. kein Problem, es kann aber ev. irgendwann zu einem Problem werden[/quote]

Was ist das denn für eine Aussage. Ich schätze, wenn jemand mit einem Ergebnis zufrieden ist, dass man dann nicht mit dem "Besserwisser-Buch" hinterher schmeissen sollte, was und wie man etwas noch perfekter machen könnte.
19  International / Deutsch / Re: Button auf Webseite soll digitalen Port schalten. Hilfe on: November 27, 2012, 10:19:24 am
@mkl0815,

du bist wohl nicht glücklich, wenn du nicht deinen Kommentar dazu geben kannst. Ich kann dich aber beruhigen, wir haben hier keinen Bereich, der als "head" festgelegt wurde
und auch eine Suchmaschine, die sich vielleicht für Meta-Tags interessieren könnte, gibt es hier auch nicht.
Browser machen sich generell nichts daraus, ggf wird es nicht im Cache übernommen, aber wir wollen ja nun auch keinen HTML-Wettbewerb gewinnen.

Gruß Gerd
20  International / Deutsch / Re: Heizungsregelung - Brainstorming on: November 27, 2012, 09:39:31 am
Hallo Andreas,

mich persönlich würde interessieren, warum du eine Heizungssteuerung mit einer aufwendigen Schwingungspaketsteuerung realisieren möchtest.
Die Nullspannungsschalter in den verschiedensten Lastgrössen, ermöglichen dir ein störungsfreies Schalten eines Verbrauchers. Die Dinger können
zum Schalten von ohmschen, induktiven und kapazitiven Lasten eingesetzt werden.

Gruß
Gerd
21  International / Deutsch / Re: Button auf Webseite soll digitalen Port schalten. Hilfe on: November 27, 2012, 05:03:02 am
Hallo Tobi,

ich habe mal das Beispiel auf deine Webpage angepasst. Ich schätze, dass du es so für dich ändern kannst.

Gruß Gerd

Code:
#include <SPI.h>
#include <Ethernet.h>
byte MACAddress[] = {0xDE, 0xAD, 0xBE, 0xEF, 0xFE, 0xED}; // MACAdresse
byte IPAddress[] = {192, 168, 178, 59};                    // IP-Adresse
int const HTTPPORT = 80;                                  // HTTP-Port 80 (Standardport)

#define HTML_BOTTOM "</body>\n</html>"
String readString = String(30);
boolean TUERON = false;
int TuerPin = 4;  // Tür pin
EthernetServer myServer(HTTPPORT); // Web-Server auf angegebenen Port starten

void setup(){
  Ethernet.begin(MACAddress, IPAddress); // Ethernet initialisieren
  pinMode(TuerPin, OUTPUT);
  myServer.begin(); // Server starten
}

void loop(){
  EthernetClient myClient = myServer.available();
  if (myClient) {
    while (myClient.connected()) {
   if (myClient.available()) {
    char c = myClient.read();
    if (readString.length() < 100)
      {         
        readString += c;
      }           
        Serial.print(c);
         
        if (c == '\n') {

          if (readString.indexOf("?") <0)
          {

          }
          else
         
        if(readString.indexOf("T=1") >0)
           {
             //Türöffner ON
             digitalWrite(TuerPin, HIGH);    //Tür auf
             TUERON = true;
           }
           else{
             //Tüeröffner  OFF
             digitalWrite(TuerPin, LOW);    //Tür zu
             TUERON = false;             
           }
          myClient.println("HTTP/1.1 200 OK");
          myClient.println("Content-Type: text/html");
          myClient.println();               
          myClient.print("<body style=background-color:white>");
          myClient.println("<font color='red'><h1>Tuerschloss Web-Server</font></h1>");
          //alle 30sec wird ein automatischer Refresh gemacht
          myClient.println("<meta http-equiv='refresh' content='30'>");
          myClient.println("<hr />");
          myClient.println("<hr />");
           
  for(int i = 0; i < 6; i++){
    myClient.print("Analog Pin ");
    myClient.print(i);
    myClient.print(": ");
    myClient.print(analogRead(i));
    myClient.print("<div style=\"height: 40px; background-color: #FFB90F");
    myClient.print("; width:");
    myClient.print(analogRead(i));
    myClient.println("px; border: 1px solid;\"></div>");
  }
 
    for(int i = 2; i < 6; i++){
    myClient.print("Digital Pin ");
    myClient.print(i);
    myClient.print(": ");
    myClient.print(digitalRead(i));
    myClient.print("<div style=\"height: 40px; background-color: #ff00ff");
    myClient.print("; width:");
    myClient.print(digitalRead(i)*100);
    myClient.println("px; border: 1px solid;\"></div>");
   
  }

  delay(1); // Kurze Pause für Web-Browser
 
          myClient.print("<hr />");         
          if (TUERON)
  myClient.print("<form method=get name=TUER><input type=checkbox name=T value=1 CHECKED>Tueroeffner<br><input type=submit value=submit></form>");
          else
  myClient.print("<form method=get name=TUER><input type=checkbox name=T value=1>Tueroeffner<br><input type=submit value=submit></form>");     
                 myClient.print("<br />");     
                   myClient.print("<font size='5'>TUER  ");
          if (TUERON)
              myClient.print("<font color='blue' size='5'>ist AUF");
          else
              myClient.print("<font color='red' size='5'>ist ZU");
              readString="";
  TUERON = false; //Zusatz, sonst ist Schalten im Firefox nicht möglich !
  myClient.stop(); // Client-Verbindung schließen
 
        }
       }
    }
  }
}


Habe noch einen Nachtrag gemacht - alle 30 sec werden automatisch die Werte angepasst.
22  International / Deutsch / Re: Button auf Webseite soll digitalen Port schalten. Hilfe on: November 26, 2012, 12:58:11 pm
Hallo Tobi,

hilft dir das weiter ? Du kannst das Script mit bei dir einbinden und kannst dann über Buttons etwas schalten (z.B. Türöffner). Das geschieht entweder durch Betätigung des Buttons, oder wenn du am Link
/?T=1 mit dranhängst - für OFFEN oder /?T=0  für ZU.
Du kannst es so ausprobieren. Viel Pass beim Werkeln.

Gruß Gerd

Code:
#include <SPI.h>
#include <Ethernet.h>
#include <Server.h>
#include <Client.h>
#include <Udp.h>
byte MACAddress[] = {0xDE, 0xAD, 0xBE, 0xEF, 0xFE, 0xED}; // MACAdresse
byte IPAddress[] = {192, 168, 178, 59};  // IP-Adresse
EthernetServer server(80);
#define HTML_TOP "<html>\n<head><title>Türschloss Web-Server</title></head>\n<body>"
#define HTML_BOTTOM "</body>\n</html>"
int TuerPin = 4;  // Tür pin
String readString = String(30);
boolean TUERON = false; //status flag
//EthernetServer myServer(HTTPPORT); // Web-Server auf angegebenen Port starten
void setup(){
  Ethernet.begin(MACAddress, IPAddress); // Ethernet initialisieren
  //Set pin 4 to output
  pinMode(TuerPin, OUTPUT);

}

void loop(){
EthernetClient client = server.available();
  if (client) {
    while (client.connected()) {
   if (client.available()) {
    char c = client.read();
     //read char by char HTTP request
    if (readString.length() < 100)
      {         
        readString += c;
      }           
        Serial.print(c);
         
        if (c == '\n') {

          if (readString.indexOf("?") <0)
          {

          }
          else
         
        if(readString.indexOf("T=1") >0)
           {
             //Türöffner ON
             digitalWrite(TuerPin, HIGH);    //Tür auf
             TUERON = true;
           }
           else{
             //Tüeröffner  OFF
             digitalWrite(TuerPin, LOW);    //Tür zu
             TUERON = false;             
           }
          client.println("HTTP/1.1 200 OK");
          client.println("Content-Type: text/html");
          client.println();
          //Hintergrund festlegen
          client.print("<body style=background-color:white>");
          client.println("<hr />");         
          if (TUERON)
          client.println("<form method=get name=TUER><input type=checkbox name=T value=1 CHECKED>Tueroeffner<br><input type=submit value=submit></form>");
          else
          client.println("<form method=get name=TUER><input type=checkbox name=T value=1>Tueroeffner<br><input type=submit value=submit></form>");     
          client.println("<br />");     
          client.print("<font size='5'>TUER AUF/ZU ");
          if (TUERON)
              client.println("<font color='blue' size='5'>ist AUF");
          else
              client.println("<font color='red' size='5'>ist ZU");     
          client.println("<hr />");
          client.println("</body></html>");
          readString="";
          client.stop();
            }
          }
        }
      }
 }
       
23  International / Deutsch / Re: Data Logging Shield on: November 25, 2012, 07:30:16 am
Hallo Thomas,

ist es endgültig, dass du auf eine SD-Karte schreiben willst. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man per Bluetooth die Daten auch auf ein Smartphone oder in einen nichtflüchtigen RAM schreibt, den man dann später auslesen kann, ohne eine mechanische Lösung zu finden.

Gruß Gerd
24  International / Deutsch / Re: Arduino und Ubuntu on: November 17, 2012, 06:04:49 pm
Hallo, um ein PT100 oder ein PT1000 an ein Arduino zu betreiben, benötigst du je Fühler einen Messverstärker. Ist das dir bekannt ?

Gruß Gerd
25  International / Deutsch / Re: DC -> DC 5V zu 170V on: November 17, 2012, 05:51:11 pm
Hallo, kannst du was mit dieser Schaltung anfangen ?
Ich habe mal von Pollin defekte Scanner gekauft, da waren Module für die Lampe enthalten, die ich für eine Hintergrundbeleuchtung eines TFT-Display missbrauchte.
Gruß Gerd

PS Die Schaltung hat nichts mit dem Bild zu tun, das war die fertige Platine aus dem Scanner.
26  International / Deutsch / Re: Digitalpin Eingang mit USB Lader 5V 500 - 1000ma beaufschlagen? on: November 17, 2012, 04:04:54 pm
Eure Erklärungen sind wirklich toll. Glaubt ihr, dass ich Schuster gewesen bin ?

Nochmals für Dummys, die nichts von Elektrotechnik verstehen und gerne wissen wollen, wie eine Zenerdiode funktioniert.

http://www.strippenstrolch.de/1-2-13-die-zenerdiode.html
27  International / Deutsch / Re: Digitalpin Eingang mit USB Lader 5V 500 - 1000ma beaufschlagen? on: November 17, 2012, 02:05:00 pm
Hallo Uwe,
ich finde es schrecklich, dass wir über eine Schaltung diskutieren müssen, zumal wo ihr beide total daneben liegt.
Ich habe die Schaltung nicht gemalt, sonst hätte ich es anders gemacht, aber mit ein wenig Überlegung kann man erkennen, dass die V32 keine 1N4007 ist, sondern eine Zenerdiode darstellen soll. Der Zeichner hatte wohl kein Symbol dafür gehabt, hat aber für "Unsichere" die Bezeichnung "Value" dazu geschrieben.
Ihr beide regt euch über eine Schaltung auf, wo ihr seitenweise über Maximalströme von Ports diskutieren könnt, ohne mal einen konstruktiven Vorschlag zu machen. Es sind doch sonst nur immer Ansätze, die ihr Hilfesuchenden anbietet, damit die noch etwas angeblich lernen können (habe ich selbst so erfahren) und jetzt geht ihr ins Detail, pflückt Schaltungen auseinander ohne zu wissen, wovon ihr sprecht.
Das tut mir Leid, das verstehe ich nicht.
??? -C15 andauernd mit dem Fototransistor kurzschleißen ist auch nicht das gelbe vom Ei.-

Gruß Gerd
28  International / Deutsch / Re: Digitalpin Eingang mit USB Lader 5V 500 - 1000ma beaufschlagen? on: November 17, 2012, 01:09:20 pm
Ist doch irgendwie eigenartig, immer muss jemand seinen Senf dazu geben, wenn man einen Vorschlag macht.
Sieh es doch mal einfach als Vorschlag @ Michael_x
Wenn du die Schaltung nicht verstehst, warum die Dioden so angeordnet sind, dann behalte es für dich und bringe nicht noch mehr Unsicherheit hier hinein.

Gruß Gerd
29  International / Deutsch / Re: Digitalpin Eingang mit USB Lader 5V 500 - 1000ma beaufschlagen? on: November 17, 2012, 12:05:38 pm
Hallo, um drei Pumpen zu überprüfen, ob sie laufen oder nicht - so ein TamTam ?
Ein paar Bauteile für ein paar Cent, zeigt bei den Pumpen durch eine LED an, ob sie angeschaltet sind oder nicht und der Ausgang der Schaltung kann mit dem Arduino weiter verarbeitet werden.

Gruß Gerd
30  International / Deutsch / Re: Arduino Werte an Server übertragen on: November 16, 2012, 01:29:05 pm
Sicherlich hast du Recht. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es sich um einen Webserver im eigenen Netz handelt, da gäbe es andere Möglichkeiten.
Was ich für einen Webserver und in welcher Art und Weise ich ihn betreibe, steht aussen vor. Es ist eben NUR eine Vermutung.

Aber fragen wir doch mal den Vanles : Wo steht der Webserver und ist er Passwort geschützt ?

Gruß Gerd
Pages: 1 [2] 3 4 ... 13