Show Posts
Pages: 1 2 3 [4] 5 6 ... 47
46  International / Deutsch / Re: DS1307 Uhrzeit und Datum einstellen on: June 19, 2012, 09:28:24 am
Ich bin der Autor des erwähnten Buches "Arduino Praxiseinstieg" und verfolge diesen Thread.

Es scheint mir dass Knippi bei der Lösung mit dem DS1307 verschiedene Bibliotheken und deren Code durcheinander bringt.

Die bisherige Standardbibliothek welche mit DS1307.h eingebunden wird, habe ich in meinem Buch beschrieben. Mit der neuen Arduino-IDE 1.0 funktioniert diese Bibliothek leider nicht mehr.  smiley-cry

Eine erweiterte Bibliothek "ds1307new" ist bereits erwähnt:
http://code.google.com/p/ds1307new/

Diese neue Bibliothek ist aber nicht ein 1:1-Ersatz für die Bisherige. Anhand der Beispiele ist dieser Bibliothek etwas komplexer und für Anfänger recht kompliziert. Die Library wird mit folgendem Aufruf in den Code geladen:

Quote
#include <Wire.h>
#include <DS1307new.h>

Auch erwähnt wurde in diesem Thread bereits die Library von Adafruit, welche unter folgender Adresse zu finden ist:
https://github.com/adafruit/RTClib

Diese Bibliothek wird mit so in den Code eingefügt:

Quote
#include <Wire.h>
#include "RTClib.h"

Die RTClib ist für Einsteiger recht einfach zu nutzen. Die Beispiele sind relativ kurz und gut verständlich. Zu beachten ist dass die Zeit via einer einzelnen Codezeile gesetzt wird und dazu das Compilierungsdatum verwendet.

Quote
// following line sets the RTC to the date & time this sketch was compiled
    RTC.adjust(DateTime(__DATE__, __TIME__));

Aus dem Thread sehe ich nicht wirklich was nun bei Knippi bereits läuft und was nicht. Zu beachten ist nämlich dass die Codebeispiele der verschiedenen Bibliotheken jeweils nur zu den zugehörigen Bibliotheken passen. Code mixen geht hier nicht.

Plötzlich kommt auch noch ein mit Code für ein LC-Display ins Spiel. Ich empfehle Knippi zuerst ein Codebeispiel mit dem Uhrenbaustein zum Laufen zu bringen. Am besten macht man dazu die Ausgabe auf den seriellen Monitor.

Falls man mit der bisherigen DS1307-Library weiterarbeiten will, ist im folgenden Thread ein Link zu einer aktualisierten DS1307-Library angegeben. Diese Bibliothek funktioniert auch mit Arduino 1.0 und ist die einfachste Lösung die ich kenne.

http://arduino.cc/forum/index.php?topic=93077.0

Ich hoffe dass Knippi damit eine einfache Uhr realisieren kann.

Viel Glück
47  Using Arduino / Installation & Troubleshooting / Re: Leonardo on OSX - not in sync when uploading on: May 22, 2012, 02:48:36 am
The Arduino team just released Arduino 1.0.1

http://arduino.cc/blog/2012/05/22/arduino-1-0-1-release/
48  Using Arduino / Sensors / Re: Reading Oregon OS V3 sensors on: May 15, 2012, 02:11:59 am
The website you are looking for is lostbyte.net

Unfortunately the sketch for the OS V3 is not longer availabe  smiley-cry

See this thread:
http://arduino.cc/forum/index.php/topic,8242.0.html

You may ask the user to publish his sketch again. I already contacted him weeks ago but never got an answer.
49  International / Deutsch / Re: 1-Wire Temperature Sensor - Genauigkeit? on: May 10, 2012, 09:35:19 am
Sensoren mit der geforderten Genauigkeit wird man vermutlich nur in der professionellen Messtechnik finden. Günstig sind diese sicher nicht.

Wieso machst du nicht Messungen in kürzeren Abständen und bildest einen Mittelwert?

Grundsätzlich frage ich mich ob es Sinn mach die Temperatur in einem Pool auf 0.1 Grad Genauigkeit zu ermitteln. Ob es 0.3 Grad weniger oder mehr sind, wird man als Schwimmer sowieso nicht merken.

Durch die Mittelwertmessung bekommst du auch eine scheinbare Genauigkeit und dein Gewissen ist beruhigt.

Was willst du den schlussendlich mit dieser genauen Messung erreichen?
50  International / Deutsch / Re: Möchte bei Arduino Nano Pin A6 auf High setzen on: May 10, 2012, 09:23:15 am
Quote
Ich möchte den Pin A6 (Arduino Nano) auf High setzen
Ich vermute dass A6 und A7 nicht als digitale Ports genutzt werden können.
Gemäss Stromlaufplan sind diese beiden analogen Eingänge keinem Portregister zugeordnet.

Bemerkungen im Playground zum Thema Port Manipulation:

Quote
PORTC maps to Arduino analog pins 0 to 5 pins 6 & 7 are only accessible on the Arduino Mini

51  International / Deutsch / Re: S300TH/S555TH auslesen on: March 08, 2012, 05:20:33 am
Soweit ich sehe, scheint es noch keine "fertige" Library zu geben. Ansätze und Lösungen haben aber schon etliche Anwender erwähnt.

Eine scheinbar funktionierende Lösung ist hier erwähnt. Leider gibt es keinen Link zu ausführlichen Daten:
http://www.arduino.cc/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1265827025
52  International / Deutsch / Re: S300TH/S555TH auslesen on: March 07, 2012, 09:27:01 am
Sensoren von Oregon Scientific sind adressierbar.
Vielleicht kannst du diesen nutzen, THGR 810 Thermo/Hygro

http://www.amazon.de/Oregon-Scientific-THGR-810-Hygro-Sensor/dp/B000PE8XE6
53  International / Français / Re: Arduino fan's en Suisse ? on: March 04, 2012, 04:24:05 am
My name is Thomas and am from Schaffhausen.
I am an Arduino user since 4 years and I am the author of the german Arduino book "Arduino Praxiseinstieg"
http://arduino-praxis.ch/das-buch/
Currently I am working on the second edition of my book.

My prefered projects with Arduino are sensor applications for environment and home automation and web based Arduino applications.

Regards from Schaffhausen
Thomas


Quote from: Google traduction
Mon nom est Thomas et je suis de Schaffhouse.
Je suis un utilisateur Arduino depuis 4 ans et je suis l'auteur du livre allemand Arduino "Arduino Praxiseinstieg"
http://arduino-praxis.ch/das-buch/
Actuellement je travaille sur la deuxième édition de mon livre.

Mes projets préférés avec Arduino sont des applications de capteurs pour l'automatisation et de l'environnement à domicile et des applications web basées sur Arduino.

Salutations de Schaffhouse
Thomas

Edit de Jean-François : Ajout de la traduction
54  International / Deutsch / Re: Woher unbestückte Arduino-Platinen beziehen (in Deutschland) on: February 03, 2012, 03:23:13 pm
Quote
Die RBBB-Boards erfüllen in mehrerlei Hinsicht nicht die Anforderungen: Kein ISP-Anschluss, Auslandsbestellung.
Ja, das stimmt aber dafür ist der Preis entsprechend günstig.
Auslandbestellung hin oder her. Wenn Watterott die Arduino-Serial-PCB nicht an Lager hat, ist eine Auslandbestellung alleweil günstiger und schneller. Einen ISP-Anschluss kann man mit einem Adapter selbst noch dazubauen.

Bei den Anforderungen die an die Lösung gestellt werden, muss man irgendwo Abstriche machen.

Entweder man verwendet eine lieferbare Lösung oder stellt sich die Platine selbst her. Wie voithian richtig bemerkt, muss bei einer Selbstbaulösung jemand auch die Koordination des Produktionsauftrages (unbezahlt) übernehmen. Bei einer fertigen Lösung, Serial-PCB oder anderes Board, sind diese Aufwände natürlich im Verkaufspreis eingerechnet.

Da voithian von einer Abnahme von 5 Stück bei 5 EUR spricht, kann nicht viel administrativer Aufwand getrieben werden. Schlussendlich muss er wohl eine fertige Leiterplatte, wie die Serial-PCB, bestellen. Wenn diese dann auch noch lieferbar ist.

Eine Variante wäre auch der Aufbau auf einem Steckbrett oder Paperduino (http://lab.guilhermemartins.net/2009/05/06/paperduino-prints/)
55  International / Deutsch / Re: Woher unbestückte Arduino-Platinen beziehen (in Deutschland) on: February 02, 2012, 05:16:47 am
Leiterplatte vom RBBB. Im 10-er Pack für 20 USD

http://shop.moderndevice.com/products/rbbb-pcb
56  International / Deutsch / Re: Startprobleme mit Platinen Version 1.2 von Franzis on: January 06, 2012, 07:41:33 am
Quote
@Webmeister: Leider nicht ganz korrekt. Die Upload Geschwindigkeit kann selbstverständlich eingestellt werden. Nur nicht direkt in der IDE sondern in der Datei Boards.txt.

@Udo
Danke für die Korrektur.
Für einen Einsteiger ist die Veränderung der Upload-Geschwindigkeit natürlich nicht zu empfehlen.  smiley-wink
Ich denke dass die Anpassung der eingestellten Geschwindigkeit in den meisten Fällen nicht notwendig ist. Ich hatte bisher keinen solchen Fall wo dies nötig war.
57  International / Deutsch / Re: Startprobleme mit Platinen Version 1.2 von Franzis on: January 05, 2012, 05:05:55 am
Quote
Das würde heißen das ich es bis noch garnicht hinbekommen habe ein Program zu uploaden
oder?
Wie bereits erwähnt, ist es möglich dass bisher ein Upload nicht funktioniert hat.
Erstelle einen eigenen Sketch, beispielsweise das Beispiel Blink mit anderen Delayzeiten. So ist schnell klar ob immer noch das Defaultprogramm geladen ist.

Nur zur Sicherheit:
Beim Upload-Versuch hast du das Board via USB-Kabel mit dem Rechner verbunden?


Quote
welche einstellungen brauch ich beim Arduino-IDE?
ist beim Uploaden die übertragungsgeschwindigkeit schon wichtig?
Wenn das richtige Board eingestellt und der COM-Port ausgewählt ist, sollte eigentlich ein problemloser Upload möglich sein.
Also nochmals beide Einstellungen prüfen. Wenn die Option "Serial Port" ausgewählt werden kann, stimmt vermutlich etwas mit dem Treiber nicht.

Die Übertragungsgeschwindigkeit kann für einen Upload nicht eingestellt werden. Diese ist erst nötig wenn man im Sketch über die serielle Schnittstelle Daten austauscht oder ausgibt. Beim Einsatz des seriellen Monitors muss die eingestellte Übertragungsgeschwindigkeit mit der Konfiguration im Sketch übereinstimmen.
58  International / Deutsch / Re: Findet Ihr die Blinkenlight Seite gut? Bitte unterstützt mich! on: January 04, 2012, 10:30:03 am
Quote
Findet Ihr die Blinkenlight Seite gut?
Um die Frage dieses Threads zu beantworten: ja, die Seite finde ich gut. Ich klicke auf das blaue Icon in deinen Profildaten und schon bringt mich der Browser auf deine Website.  smiley-wink smiley-wink smiley-wink smiley-wink smiley-wink smiley-wink smiley-wink smiley-wink smiley-wink

Spass beiseite, ich habe auch für dich gestimmt da ich deine Idee mit den Leuchtdioden genial finde. Sobald ich meine aktuellen Projekte abgeschlossen habe, werde ich mich mit deinen vielen Beispiel-Sketchen beschäftigen.

Weiter so  smiley
59  International / Deutsch / Re: Startprobleme mit Platinen Version 1.2 von Franzis on: January 04, 2012, 10:21:30 am
Quote
Ist bei einem "jungfräulichen" Arduino nicht schon ein Sketch drauf, der led 13 blinken macht?
Ja, üblicherweise ist das Beispiel "Blink" geladen.
60  International / Deutsch / Re: Startprobleme mit Platinen Version 1.2 von Franzis on: January 04, 2012, 08:00:04 am
Quote
als Board habe ich wie in der Anleitung empfolen "Arduino Diecimla,Duemilanove, or nano w/ ATmega168" ausgewählt.
Das scheint das richtige Board zu sein.

COM-Port:
ist denn ein COM-Port in der Auswahl verfügbar?

Board:
Habe schon von verschiedenen Personen gehört dass es mit den Franzis-Boards Probleme gibt.

Achtung:
die Beschriftung für RX/TX ist auf diesen Boards verkehrt.
Korrekt ist:
D0: RX
D1: TX

Pages: 1 2 3 [4] 5 6 ... 47