Show Posts
Pages: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 47
61  International / Deutsch / Re: Startprobleme mit Platinen Version 1.2 von Franzis on: January 04, 2012, 08:00:04 am
Quote
als Board habe ich wie in der Anleitung empfolen "Arduino Diecimla,Duemilanove, or nano w/ ATmega168" ausgewählt.
Das scheint das richtige Board zu sein.

COM-Port:
ist denn ein COM-Port in der Auswahl verfügbar?

Board:
Habe schon von verschiedenen Personen gehört dass es mit den Franzis-Boards Probleme gibt.

Achtung:
die Beschriftung für RX/TX ist auf diesen Boards verkehrt.
Korrekt ist:
D0: RX
D1: TX

62  International / Deutsch / Re: Anfängerfragen (gLcd) on: January 04, 2012, 07:51:11 am
Zu GLCD gibt es eigentlich eine ganze Menge. Einfach mal bei Google nach "Arduino GLCD" suchen.  smiley

Beispielsweise Playground Doku zu GLCD:
http://www.arduino.cc/playground/uploads/Code/GLCD_Documentation.pdf
63  International / Deutsch / Re: Startschwierigkeiten mit dem Ethernet Shield on: January 04, 2012, 04:36:11 am
Quote
Erstmal finde ich es merkwürdig, dass das Shield auf jeder Seite zwei Steckleisten-Pins mehr hat, als mein Arduino Uno Buchsen(nicht die SMD-Version).
Du hast scheinbar schon ein Shield der neusten Generation welches für den Einsatz mit Arduino Uno R3 ausgelegt ist. Mit der Rev. 3 des Uno wurden an 2 Stiftleisten jeweils 2 zusätzliche Pins hinzugefügt. Dies ist die Referenz für weitere Arduino-Boards und Shields.

Siehe dazu die Bilder des R3 auf der Arduino Hardware-Seite:
http://arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardUno
64  International / Deutsch / Re: anfänger frage :D on: December 07, 2011, 02:43:39 am
Arduino Uno R3 wurde soeben an die Händler ausgeliefert. Ich habe meine R3-Bestellung vom Händler in der Schweiz bekommen
Einige A-Händler wie Adafruit und Radio Shack hatten die Uno R3 schon etwas länger an Lager.

Das Uno R3 Board wird zukünftig das Standardboard werden. Neue Shields werden auf dieses Board angepasst, welches ja mit zusätzlichen Pins an den Steckerleisten erweitert wurde. Wie Uwe sagt, sind im Moment die meisten Board (Uno R2 etc.) gleichwertig da es noch keine oder erst wenige Shields gibt, welche für Uno R3 realisiert wurden.

Momentan sind natürlich auch noch viele Uno R2 oder ältere Varianten und viele R2-kompatible Clones im Handel erhältlich.

Für einfache Anwendungen und Tests kann man auch ältere Boards verwenden. Diese Boards sind dann meist günstiger zu beziehen. Es lohnt sich also etwas die Augen offen zu halten und die Schnäppchen von den Lieferanten zu nutzen.  smiley

65  International / Deutsch / Re: Bezugsadresse für Bauteile von nuelectronics UK bzw. Erfahrung mit Versand?! on: December 07, 2011, 01:58:09 am
Ich hatte bei NUELECTRONIC auch mehrere Shields bestellt. Alles hat einwandfrei geklappt, Bezahlung und Lieferung, ohne Probleme.
Durch den kleinen Gesamtbetrag musste ich auch keinen Zolll bezahlen.

Lieferant kann ich gerne weiterempfehlen.  smiley
66  General Category / General Discussion / Re: New Arduino 2011 on: November 07, 2011, 05:34:19 am
The new boards UNO R3, Leonardo and DUE are not yet released.

We are also waiting for the final release of the Arduino IDE 1.0.

67  International / Deutsch / Re: Nokia 5110 LCD Shield (Final Projekt) on: October 05, 2011, 04:48:15 am
Quote
Oder eine Laubsäge? smiley-wink
Mit einer Laubsäge geht es definitiv besser  smiley-wink
68  International / Deutsch / Re: Automatische URL öffnen on: October 05, 2011, 04:04:09 am
Quote
Wie sage ich dem board den das es die url öffnen/anwählen soll
Dafür muss du dein Sketch als Webclient ausführen.
Ein Beispiel eines Webclients ist in den Beispieldateien der Ethernet-Library dabei:

Ausschnitt aus dem Beispiel "Webclient"

Code:
Serial.println("connecting...");

  // if you get a connection, report back via serial:
  if (client.connect(server, 80)) {
    Serial.println("connected");
    // Make a HTTP request:
    client.println("GET /search?q=arduino HTTP/1.0");
    client.println();
  }
  else {
    // kf you didn't get a connection to the server:
    Serial.println("connection failed");
  }
69  International / Deutsch / Re: Nokia 5110 LCD Shield (Final Projekt) on: October 05, 2011, 03:54:16 am
Quote
Deine Platinen sehen mit der Zeit immer besser aus. Aber wie um alles in der Welt bringst du die Platinen auf ihre gewünschte Größe?
Die verwende dafür immer eine Laufsäge. Ist sehr handlich und kann auch Aussparungen, Rundungen, schräge Kanten etc. zuschneiden.

@Megaionstorm
wie hast du das Layout gezeichnet? Ist das mit einem CAD-Programm oder ist das Layout von Hand mit Klebesymbolen auf durchsichtiger Folie gemacht worden?
70  International / Deutsch / Re: Sammelthread über Kurse, Workshops usw ? on: September 29, 2011, 09:18:07 am
Quote
Möglich, aber warum muss man sich erstmal registrieren lassen, bevor man was sieht ?
Ich sehe alle nötigen Details ohne dass eine Registrierung nötig ist.  smiley-wink
71  International / Deutsch / Re: Sammelthread über Kurse, Workshops usw ? on: September 27, 2011, 01:50:45 am
Aktueller Workshop "Nanode soldering and hacking workshop"

Datum: 30.9 und 1.10.2011
Ort: Berlin
Details und Anmeldung: http://nanode-berlin-eorg.eventbrite.com/

Nanode ist ein sehr günstiger Arduino Clone mit integrierter Ethernet-Schnittstelle.
http://nanode.eu
72  International / Deutsch / Re: Projekt: Messungen- Temp+RH on: September 21, 2011, 08:05:12 am
@Sladck

Vielleicht kannst du noch mitteilen, in welchem Preisrahmen du dir die Projektarbeit vorstellst.
So können mögliche Entwickler schnell entscheiden ob die Vergütung im erwarteten Rahmen liegt.

Projektbudget oder möglicher Stundensatz.
73  International / Deutsch / Re: GPS/GPRS Diebstahlsicherung on: September 16, 2011, 02:15:54 am
Quote
Als blutiger Anfänger wage ich mich mal an ein wie ich denke riesiges Projekt und könnte ein bisschen Hilfe gebrauchen.
Ich empfehle dir die einzelnen Funktionen zuerst einzeln aufzubauen und Erfahrungen zu sammeln.
Falls du noch wenig Erfahung hast, würde ich zuerst einfache Anwendungen mit Sensoren und Aktoren austesten.
Das erwähnte Buch hilft dir dabei (ich bin übrigens der Autor von diesem Titel).

Quote
Nun geht es an die Bestellung der richtigen Komponenten und genau da habe ich keine Ahnung, was ich alles brauche.
Versuche deine Lösung zuerst auf Papier zu entwickeln. Studiere die Datenblätter der Bauteile und schau wo du die einzelnen Komponenten günstig bekommst. Nimm die Zeit für die Auswahl der Bauteile und den Entwurf der Lösung. Mach eine Stückliste anhand der du nachher die Bestellung machen kannst.

Andernfalls kaufst du Bauteile die du nicht benötigst. smiley-cry
74  International / Deutsch / Re: Netzteil, Reglung mit Arduino on: September 06, 2011, 11:47:40 am
Quote
Also ohne CD-ROM ?
Nein, ohne CD. Die Sketche werden dann online verfügbar sein

Quote
.....Den Rest hole ich aus dem Internet.
Aus diesem Grund wird es nicht so dicke Bücher geben.  smiley-wink
Diese Aussage höre ich nämlich von vielen Lesern. Dazu gehört auch die früher erwähnte ASCII-Liste. Wieso abdrucken und bezahlen, wenn man sie im Internet kostenlos bekommt.
75  International / Deutsch / Re: Netzteil, Reglung mit Arduino on: September 06, 2011, 11:21:30 am
Quote
#define Zielpublikum integer // also unter 32768

  if ( Zielpublikum == HIGH )
    Schreibe ein dickes Buch ( mindestens 500 Seiten, wenn es nicht reicht, schreibe ASCII-Codes und ähnlichen Blödsinn dazu )
  else
    Schreibe ein Dünneres Buch ( max. 300 Seiten ), aber packe eine CD / DVD dazu
  delay(200); // Tage bis zur nächsten Auflage, wo dann wieder 3 Fehler bereinigt sind.
So kann man auch entscheiden wie dick das Buch wird  smiley smiley

@Gollywog
du hast meine Frage betr. Inhalt nicht beantwortet. Was willst du den in dem dicken Buch enthalten haben was es in den bisherigen Werken nicht gibt?
Vielleicht eine Netzteilschaltung, welche von einem Arduino gesteuert wird (Titel dieses Threads)?
Kannst du haben: Kommt in der nächsten Auflage (2. erweiterten Auflage ) meines Werkes  smiley-wink smiley-wink

Als Buchautor bin ich natürlich immer auf Rückmeldungen und Input von den Lesern gespannt.
Pages: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 47