Show Posts
Pages: [1]
1  Using Arduino / Project Guidance / Open protocol on: February 07, 2014, 10:22:32 am
Hi there,

i am developing a charge free gps tracking portal / platform.

I would like to ask and inform if here is somebody, who is working on GSM / GPS shields and who would like to be involved into open tracking and telemetrie stuff?

My purpose is to create an open api so developers can create applications for one way or two way communications to track, transmit or talk to tcp clients.

Best regards
Boris
2  International / Deutsch / GSM + SMA "Stummelantenne" oder eher kabelgebunden? on: November 21, 2012, 04:48:32 am
Hallo zusammen,

da ich gerade am Shoppen bin und mit Gedanken über die Antenne mache, die ich mir bei folgendem Teil mitbestellen sollte:

http://www.antrax.de/site/Onlineshop/Home/Arduino-Komponenten/GSM-GPRS-GPS-Shield::51%7B2%7D11.html

Der Händler weist zwar darauf hin, dass auf eine Stummelantenne verzichtet werden sollte ...

Quote
Wie sollte die Mobilfunkantenne plaziert werden?

    Antennen von Mobilfunksystemen sind starke HF-Strahler. Arduino-Boards und die dazugehörigen Shield sind nicht für den Betrieb in unmittelbarer Nähe von HF-Strahlern konzipiert
    wir empfehlen deshalb die Verwendung von externen z.B. Magnetfussantennen mit SMA-Steckverbinder und deren Plazierung in ca. 20cm Abstand zum Arduino-Board.

... aber viele GSM Shields werden doch explizit mit Stummelantenne verkauft.

Würde ihr hier von einer Stummelantenne abraten?

Viele Grüße
Boris

3  International / Deutsch / Re: Vertrauenswürdiger Shop? on: November 20, 2012, 05:37:41 am
Für mich ist neben Qualität, Originalität und Preis auch der Kontakt per E-Mail ein Kriterium, in einem Shop zu kaufen oder eben nicht.

Bei komputer.de reagiert man nicht auf E-Mails, was für mich - das mag aber gerne jeder anders sehen, ein K.O. Kriterium ist.
Ich kaufe dann bei einem anderen Shop, auch wenn dieser xy% teurer ist.
4  International / Deutsch / Re: Verständnissfrage UNO + Waspmote Module on: November 20, 2012, 04:39:41 am
Kurzes Push ;-)

Quote
Nun habe ich eine - sicherlich wieder typisch Anfänger, ein vielleicht etwas dümmlich wirkende Frage.

Ich stecke Board 3 auf Board 2 und Board 2 auf den Uno? Die Pins/Buchsenkonstellation auf Ober- und Unterseite wirken optisch so, als würde man die Shields auf einander stecken können. So liest sich auch der Beitrag von Gerd. Bitte um Korrektur, wenn ich damit nun die Boards schrotten sollte ;-)
5  International / Deutsch / Re: Verständnissfrage UNO + Waspmote Module on: November 18, 2012, 02:18:26 pm
Die shieldlist Seite war schon einmal eine gute Hilfe, gleich ge-book-marked ;-)

Auf der Antrax Seite war ich auch schon, das einzige, was mich an den 2560+GPS+GSM Kit stört ist, dass die GPS Antenne nicht extern / aktiv ist, mit diesen onboard Geschichten habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.

Ich bin dann auf die Seite komputer.de gestoßen und dort würde ich mir nun - um einfach erstmal einen Einstieg vorzunehmen (ohne die Sensorgeschichten) folgende Komponenten zulegen:

UNO
http://www.komputer.de/zen/index.php?main_page=product_info&cPath=21&products_id=100

GSM Shield
http://www.komputer.de/zen/index.php?main_page=product_info&cPath=32&products_id=154

GPS Shield
http://www.komputer.de/zen/index.php?main_page=product_info&cPath=32&products_id=168

Zusätzlich würde ich mir das ATMega2560 bestellen, um mich später dem Thema Sensoren widmen zu können.
Das Thema Sensoren mache ich dann aber später, ich muss erstmal die Basics erlernen, und das wird mir mit Sensoren sicher nicht gelingen ;-)

Hinzu bestelle ich mir ein paar Bücher bei *mazon, würde das Material gerne richtig kennenlernen und nicht "falsch lernen".

Nun habe ich eine - sicherlich wieder typisch Anfänger, ein vielleicht etwas dümmlich wirkende Frage.

Ich stecke Board 3 auf Board 2 und Board 2 auf den Uno? Die Pins/Buchsenkonstellation auf Ober- und Unterseite wirken optisch so, als würde man die Shields auf einander stecken können. So liest sich auch der Beitrag von Gerd. Bitte um Korrektur, wenn ich damit nun die Boards schrotten sollte ;-)

An dieser Stelle übrigens schon einmal ein großes Dankeschön für die Beteiligung =)

Viele Grüße
Boris

6  International / Deutsch / Re: Verständnissfrage UNO + Waspmote Module on: November 16, 2012, 09:41:42 am
Hi Gerd,

so, nun aber ;-)


Also, Basis sollte sein, das oben genannte GPS+GSM+Uno Kit, Aufgabe: Übermittlung von Koordinaten.
Allerdings bin auch auch von der Sensoren Geschichte sehr angetan, unabhängig vom Sensors selber, ich würde daher gerne technisch die Freiheit haben, mehrere verschiedene Sensoren zu konnektieren, je nachdem, mit was ich mich dann in der Sekunde genau befassen möchte (z.B. Gas und Radiation Shield gleichzeitig usw.).
Diese Sensordaten sollten dann ebenfalls per GSM an einen Server übertragen werden.

Ich habe gerade ein wenig gesucht (Stichwort MEGA 2560) und habe festgestellt, dass der gar nicht mal viel teurer ist.

Das hier wäre dann der Kandidat:

http://www.antrax.de/site/Onlineshop/Home/Arduino-Komponenten/GSM-GPRS-GPS-Shield-Kit-Mega::74.html

Shields, die mit dem UNO laufen sollten doch vermutlich auch mit dem 2560er Controller kompatibel sein, oder?

Viele Grüße
Boris

P.S.
Sorry für meine sicherlich anfängerisch anmutenden Fragen, mich erschlägt die Masse an Möglichkeiten ein wenig bzw. ich bin noch ein wenig verwirrt, welches Shiled mit wem und was mit wem und was mit wem nicht usw. ;-)
7  International / Deutsch / Re: 433 MHz Funkthermometer decodieren on: November 14, 2012, 02:27:23 pm
Ach du schande, die Bewertungen sind ja durchgängig Grütze.

Dann wird es wohl nichts bringen, sich die Bitmuster sowie die Umrechnungen anzuschauen, weil dabei vermutlich herauskommen wird, dass die Umrechnung korrekt ist, und die ermittelten Daten seitens der Station Müll sind.
8  International / Deutsch / Re: Verständnissfrage UNO + Waspmote Module on: November 14, 2012, 12:56:24 pm
Ohje, ich glaube, ich habe hier einiges gedanklich durcheinander geworfen ;-)


Was mir vorschwebt wäre in der Basis das hier:

http://www.cooking-hacks.com/index.php/blog/tutorial_arduino_quadband_mobile_navigator_pack

Der Kamerad soll die Aufgabe haben, Daten, in diesem Falle primär Bewegungsdaten, per GPRS an einen Server zu transportieren.

Sekundär sollen aber auch die Daten diverser Sensor Shields übertragen werden.

Daher wäre für mich die Frage wichtig, ob ich z.B. an die oben genannte Lösung versch. Sensoren anschließen kann, z.B. gleichzeitig mehrere der hier genannten (ohne jetzt einen genauen im Blick zu haben):

http://www.libelium.com/products/waspmote/sensors

Und das geht jetzt theoretisch auch mit dem Arduino Board aber auf die Gefahr der Port Doppelbelegung?

Quote
Es gibt für den Arduino einige Shields für Sensoren,

D.h. eine Art Zwischenboard, mit dem man Sensoren verbinden kann, die man wiederrum abfragen kann?

Quote
wobei ich mir vorstellen könnte, dass der UNO nicht ganz ausreicht und du ein grösseres Board nehmen solltest, damit du ein wenig Spielraum hast.

Das wäre bei Waspmote der Fall?

Oder hast du einfach, ich frage an dieser Stelle mal ganz plump, eine Art "Einkaufsliste", an der ich mich orietieren kann?

Viele Grüße
Boris
9  International / Deutsch / Re: Verständnissfrage UNO + Waspmote Module on: November 14, 2012, 07:18:49 am
Okay, das klingt schon einmal plausibel.

Nun bin ich einfach aufgrund der Masse (die erschlägt mich regelrecht) ein wenig überfordert darin, zu ermitteln, was ich dann genau brauche.

Zum Vergleich
Im quadband-mobile-sim900-navigator-arduino-pack ist für GSM gesorgt, für GPS und das UNO Board sowie die CPU ist auch schon anbei.
So vermute ich, dass alles, was man brauch dabei ist, außer Antennen / Power.

Was gleichwertiges versuche ich gerade für Raspberry zu finden und bin auf das hier gestoßen:

http://www.cooking-hacks.com/index.php/shop/raspberry-pi/3g-gprs-shield-for-raspberry-pi-3g-gps.html

Aber da fehlt doch wiederrum das Board und die CPU (oder bin ich nun zu sehr verwirrt?)

Denn wenn dem so ist, wäre doch (ohne Sensoren betrachtet) das Arduino Pack (GPS+GSM+MCU+CPU) erheblichst günstiger, oder?

Viele Grüße
Boris

10  International / Deutsch / Verständnissfrage UNO + Waspmote Module on: November 14, 2012, 06:30:57 am
Hallo zusammen,

wie ich in einem anderen Beitrag bereits geschrieben habe, bin ich auf dem Arduino Gebiet noch Neulig.

Nun habe ich an dieser Stelle noch eine Verständnissfrage.

Ich würde gerne anhand des Quadband Mobile SIM900 Navigator - Arduino Pack GPS koordinaten übertragen, aber gerne noch, sofern möglich, Sensordaten der Waspmote Sensoren (z.B. Gas, Temperatur, etc) gleich mit übertragen. Kann man mehrere dieser Module gleichzeitig an den UNO anschließen bzw. wenn ja, wieviele?

Viele Grüße
Boris
11  International / Deutsch / Re: 433 MHz Funkthermometer decodieren on: November 14, 2012, 05:39:08 am
Könntest du mal hinter deinen Bitmustern (dem Block mit dem 000000000000000000 1111 000010100100 111010000000 00000011 1111;25,0;17) usw. die Werte posten, die dabei herauskommen und ggf. dazu posten, ob der Datensatz valid oder invalid ist? Also eine Art Tabelle mit RAW, lesbar und valid/invalid?

Viele Grüße
Boris
12  International / Deutsch / quadband mobile sim900 navigator arduino pack on: November 13, 2012, 04:36:35 pm
Hallo zusammen,

ich habe vor wenigen Tagen die Arduino Module gefunden, nachdem ich auf der Suche nach GSM/GPS Evaluationsboards war, die bezahlbar sind.

Ich spiele mit dem Gedanken, mir das Folgende zum "Spielen" zu besorgen:

http://www.cooking-hacks.com/index.php/shop/arduino/packs/quadband-mobile-sim900-navigator-arduino-pack.html

Hat damit schon jemand Erfahrung?
Ich nutze seit geraumer Zeit fertige GPS  Ortungsgeräte (mit -GSM Übertragung), möchte aber von den fertigen (China-) Dingern "weg".

Ist das oben genannte Pack (abgesehen davon, dass Zubehör wie Power Supply und Antennen fehlen) ready to run, sprich Programm schreiben, Programm uploaden und die ersten Tests und Spielerein können beginnen?

Danke im Voraus,
Boris
Pages: [1]