Show Posts
Pages: [1] 2
1  International / Deutsch / [SOLVED] Re: SHT25@I2C will nicht on: December 11, 2012, 03:23:09 am
Hallo zusammen,

was nun kommt, wird euch hoffentlich nicht auf die Palme bringen... smiley-wink Ich konnte das Problem lösen. Nachdem ich die Schaltung komplett zerlegt und nochmal neu aufgebaut habe, konnte ich durch trial n error in Erfahrung bringen, dass eines der verwendeten Kabel wohl einen Schaden hatte. Nun tut es so, wie erhofft.

Habt besten Dank für eure tolle Unterstützung!

Greez,

dialsc
2  International / Deutsch / Re: SHT25@I2C will nicht on: November 24, 2012, 07:00:16 am
Hallo derRobert,

danke für den Hinweis aber ne du, die sind auf dem kleinen Breakout schon drauf, auf welchem der Sensor montiert ist.
3  International / Deutsch / Re: SHT25@I2C will nicht on: November 24, 2012, 05:55:57 am
Hi,

ich denke nicht, dass das Schema korrekt ist. Ich hab mir gerade die Leiterplatte nochmal genau angeschaut und entsprechend der Bahnen bezüglich des Kondensators und der Widerstände müsste die Bezeichnung der Pins schon stimmen. Irgendwie beginne ich zu denken, dass der Sensor einen Defekt hat.

Gehe ich recht in der Annahme, dass es schwierig ist, das zu verifizieren?
4  International / Deutsch / Re: SHT25@I2C will nicht on: November 22, 2012, 05:13:17 pm
Jep, hab ich. Hab da mal einen kleinen Fritzing-Entwurf angehängt, welcher wieder gibt, was ich da genau gemacht habe. Ich hab in der Zwischenzeit auch Antwort von dem Verkäufer des Boards bekommen, welchen ich auch um Rat anfragte. Er teilte mir - nebst anderem - noch mit, dass da ein Fehler auf dem Breakout sei und bei der Beschriftung SDA und SCL vertauscht wurden und die Kabel daher getauscht werden sollen. Das hab ich auch getan, das Ergebnis ist aber nach wie vor das selbe.
5  International / Deutsch / Re: SHT25@I2C will nicht on: November 22, 2012, 09:12:00 am
Erst mal vielen Dank für den Tip. Werde es gerne versuchen, sobald ich dazu komme und mir sicher bin, dass ich verstanden habe, was du mir vorschlaegst... smiley-wink

Haettest du denn vielleicht noch eine andere Idee, wie ich dem problem naeher kommen koennte? Nur so, falls der LLC tut. Den habe ich naemlich schon gegen einen zweiten getauscht... smiley-wink
6  International / Deutsch / Re: SHT25@I2C will nicht on: November 22, 2012, 08:02:01 am
Ja, ich hab beides versucht, mit und ohne. Irgendwo im Netz sah ich ein Bild von dem LLC im Einsatz, da waren die GNDs nicht verbuden, darum habe ich es dann auch mal so versucht. Geht aber beides nicht...
7  International / Deutsch / SHT25@I2C will nicht on: November 22, 2012, 07:25:05 am
Hallo zusammen,

ich hab da ein Problem, mit dem ich einfach nicht weiter komme. Mag sein, dass es daran liegt, dass ich ganz neu in der Materie bin, aber um Hilfe wäre ich dennoch sehr froh.

Also, ich habe mir einen SHT25 Temp/Feuchtigkeits-Sensor geleistet. Bezogen habe ich den auf einem Mini-Breakout montiert hier: http://www.misenso.com/product_p/002.htm

Da ich das Teil an meinem Arduino Mega 2560 betreiben möchte und dieses ja auf 5V läuft, habe ich mir noch einen Logic Level Converter geleistet, diesen hier: https://www.sparkfun.com/products/8745

Angeschlossen habe ich das ganze so, dass der Low Volt des LLC und der Sensor ihre VDD-Versorgung vom 3.3V-Pin des Arduino bekommen. Der High Volt des LLC bekommt seine Spannung vom 5V-Pin des Arduino. Die I2C-Leitungen (SDA und SLC) habe ich jeweils an den TX-Port des LLC gehängt, die entsprechende Leitung des Sensors ebenfalls an den jweils entsprechenden TX-Port auf der Low Power Seite. Ich hoffe, das ist soweit verständlich... smiley-wink

Mein Problem nun ist, dass es nicht tut smiley-wink Ich sehe mich mit dem selben Verhalten konfrontiert, wie es hier beschrieben ist: http://arduino.cc/forum/index.php/topic,92923.0.html. Die Kurzfassung ist, dass der Aufruf von Wire.available() immer 0 zurück gibt, nach dem ich Wire.requestFrom(eSHT2xAddress, 3) abgesetzt habe. Auch gibt der vorhergegangene Aufruf von Wire.endTransmission(); einen Wert von 2 zurück.

Hat vielleicht jemand eine Idee, was hier das Problem sein könnte? Ich wäre um jede Hilfe dankbar.

Greez,

dialsc
8  Using Arduino / Networking, Protocols, and Devices / Re: Wire.requestFrom() hangs on: November 22, 2012, 02:41:04 am
Hi,

Have you ever get this to work? I'm facing the same problem.
9  Using Arduino / General Electronics / Re: LED dimming affects sensor data on: November 18, 2012, 06:27:55 am
Hi,

I did so, at least I think. Please see the updated layout image. The ground for the two is allready seperated, isn't it.

Unfortunately this made things even worse. The temp is now fluctuating more as well as the humidity is. The data retrieved from the sensor now looks more instable.
10  Using Arduino / General Electronics / Re: LED dimming affects sensor data on: November 16, 2012, 04:22:04 am
Hello,

I started playing with Fritzing and attached you'll find the circuit I've created using breadboards. I hope it's okay, it's my first one... smiley-wink

Does anybody see the problem this way? I still get different values when changing the PWM signal to dimm the LCD's back light LEDs.
11  Using Arduino / General Electronics / Re: LED dimming affects sensor data on: November 14, 2012, 04:16:07 pm
Okay, I moved the ceramic capacitor directly infront of the DHT11 sensor. I also tried to use as few as possible cables. The sensor was already conected to a dedicated ground pin on the Arduino board. Things look like getting better now. Instead of having temperature and humidity data with a difference of 2-3 when dimming the back light it's now only the humidity that has a difference of something betwenn 0.5 and 1. It's kind of hard to know as the sensor's resolution is 1.0.

Think we got near the sollution smiley-wink Anything else someone could think of what I also could try? Maybe another capacitor or something like that? Sorry for the dump question but in fact I even do not know what this little thing made of ceramic is actually doing there... smiley-wink

Oh, and thanks for the info about the software for the schematics. I'll take a look to each one and check if I will be able to cope with one of them.

Greez,

dialsc
12  Using Arduino / General Electronics / Re: LED dimming affects sensor data on: November 14, 2012, 10:53:26 am
I tried now with a 4.7KΩ pull-up resistor but without success. Then I took the data line cable and changed its pin from 7 to 13 on the Arduino board. Unfortunately this did not solve the problem. Do you see anything else I could try?
13  Using Arduino / General Electronics / Re: LED dimming affects sensor data on: November 14, 2012, 07:28:17 am
Image #4
14  Using Arduino / General Electronics / Re: LED dimming affects sensor data on: November 14, 2012, 07:26:51 am
Image #3
15  Using Arduino / General Electronics / Re: LED dimming affects sensor data on: November 14, 2012, 07:25:32 am
Image #2
Pages: [1] 2