Show Posts
Pages: 1 [2] 3 4
16  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Daten Logger - ohne PC/ohne extra Hardware on: June 27, 2010, 03:57:51 pm
Du packst die Werte ins EEPROM, dort sind sie vor Stromausfall sicher. Hast dort Platz für 512 Bytes. Du könntest als erstes Byte einen Zähler anlegen, damit Du weißt, welche Position als nächstes beschrieben werden soll - praktisch nach Stromausfall. Nach dem Auslesen den Zähler einfach auf Null stellen, dann überschreibst Du automatisch. Die Library dazu ist eingebaut: http://arduino.cc/en/Reference/EEPROM
(einziges Problem meiner Idee: da der Zähler nur 1 Byte groß ist bist Du auf 256 Werte beschränkt und kannst das EEPROM nicht voll ausnutzen)
17  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: LCD Display on: July 01, 2010, 04:00:28 pm
Deine Postings sind unlesbar. Strukturiere Deine Gedanken, arbeite an der Rechtschreibung - und dann hat vielleicht jemand Lust. Das wirkt leider alles sehr konfus! Und die Doku zur LCD-Library hast Du entweder nicht gelesen oder nicht verstanden.
18  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Variablenwert aus doppelter If Verschachtelung on: June 28, 2010, 04:09:47 am
Deine Schlussfolgerung ist falsch. Ein arry[-1] geht gar nicht, das muss Du rausbekommen.
19  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Funktionen inherhalb funktionen on: June 26, 2010, 03:25:10 pm
Ich denke nicht, dass er wusste, dass das auch eine Funktion ist...  smiley-wink
20  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Funktionen inherhalb funktionen on: June 25, 2010, 03:58:13 pm
Ja, natürlich.
21  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: GPS Logger on: June 23, 2010, 05:42:09 pm
PS: nimm ein solches Modul http://www.mikrocontroller.net/topic/148598#new und nicht irgendwas völlig überteuertes. Das Ding hat noch ne LiPo-Batterie mit Ladeschaltung an Bord!
22  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: GPS Logger on: June 21, 2010, 05:33:17 pm
Kein großes Problem: GPS über die serielle Schnittstelle (ggf. SoftUART) und die TinyGPS-Library. Dann kannst die Daten zB auf ne SD-Karte schreiben (gibt es auch Bibliotheken zu) - oder auf ein größeres externes I2C-EEPROM. Display und Tasten dran sind auch kein Problem (alles mit libraries breit abgedeckt).
Spannender wird es beim Gehäuse und der Stromversorgung.
Berichte doch bei Gelegenheit mal...
(ansonsten würde ich natürlich auch einen fertigen Logger empfehlen, aber da lernt man weniger)
23  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: 2 Schalter und eine Diode on: June 18, 2010, 04:47:59 pm
Du kannst das "Problem" mit einem Großrechner, einem PC, einem Arduino, den von mir genannten TTL-Bausteinen - oder auch mit entsprechend verschalteten Transitoren oder Röhren lösen. Auch mechanisch könnte man das realisieren.
Da Du weiterhin Deine Fragestellung nicht erklärst mußt Du Dir wohl selber helfen...
24  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: 2 Schalter und eine Diode on: June 06, 2010, 03:03:54 pm
Meinst Du mit Diode eine LED? (man sollte sein Problem schon VERSTÄNDLICH beschreiben...). Ansonsten scheint es eher ein Problem der digitalen Logik denn eines Arduino-Problems zu sein...
Hintergrund: http://www.mikrocontroller.net/articles/Flipflop
74xx-Liste: http://www.mikrocontroller.net/articles/74xx http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_7400_series_integrated_circuits
25  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Schulprojekt on: May 16, 2010, 05:25:45 pm
Logisch geht das.
Ansonsten geht prinzipiell alles, was man sich vorstellt - ist nur die Frage, ob man es umsetzen kann.
Ich würde die Beispiele aus dem Playground zu jedem Bauteil was man hat durcharbeiten und dann ne gute Idee suchen. Eine EIGENE gute Idee - sonst schaut ihr stundenlang coole Projekte von coolen Leuten rum und der Kurs ist vorbei. Selbst ist der Mann!
26  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: sehr empfindlicher Beschleunigungs-Sensor on: June 16, 2010, 05:08:30 pm
Experimentell musst Du den für Dich relevanten Wertebereich der Sensordaten finden - und dann map() auf die gewünschten MIDI-Noten...
27  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Brauche hilfe bei meinem ersten Projekt on: June 06, 2010, 03:26:37 pm
Dann kannst Du also 1 Cube ansteuern (über analogWrite()...), nehme ich an. Der nächste Schritt ist Multiplexen - Infos dazu: http://www.arduino.cc/playground/Main/InterfacingWithHardware#Output
28  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Wii Nunchuck einlesen und als Midi Befehl ausgeben on: June 06, 2010, 03:13:48 pm
Mit map() kann man einen Wertebereich in einen anderen übersetzen. Also den relevanten Wertebereich der Beschleunigungswerte herausfinden, dann den interessanten MIDI-Notenbereich/Controller-Bereich festlegen und entsprechende map()-Funktion schreiben. Im Playground ist die Verdrahtung zu finden.
29  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Arduino mit WLan on: April 13, 2010, 04:25:57 pm
Funktioniert auch mit Yahoo (also die Suche natürlich). Ist ansonsten natürlich weniger elegant (großes Gehäuse, Netzteil...)
30  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Musikanlage einschalten on: May 31, 2010, 05:44:35 am
Von welchem Hersteller ist die Anlage? Die meisten senden mit RC5, und den kannst Du auch senden (an die Einzelbildanalyse würde ich nicht glauben - das Signal ist mit 36-28 kHz moduliert)
Pages: 1 [2] 3 4