Show Posts
Pages: 1 ... 8 9 [10] 11
136  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Arduino-Anwender - wer seid Ihr? on: December 10, 2010, 04:17:21 am
Hallo,

ist ja mal eine interessante Umfrage. Habe ab 1970 mal als Programmierer oder Elektroniker gearbeitet. Mit sehr unterschiedlichen Programmiersprachen. Die letzten 20 Jahre nur als Servicetechniker (Bürotechnik). Nachdem ich nun als Arbeitsloser auf die Rente warte, habe ich mich auf alte Zeiten besonnen und wieder angefangen zu basteln. Dazu ist der ARDUINO mit seiner Umgebung sowol preislich als auch vom Anspruch her sehr gut geeignet. Um meinen Geist auch weiterhin zu beanspruchen, ist das für mich eine gute wahl (kann einem schon ganz schön verrückt machen, wenn es nicht so funktioniert, wie man es sich vorstellt).
Von einem Buch wünsche ich mir, dass die Beispiele auch funktionieren (nicht wie beim Arduino von Sommer). Im Forum wünsche ich mir, dass man öfter konkrete Beispiele angibt und nicht einen Link zu einer englischsprachigen Seite.

Gruss
Kalli
137  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Grafische Darstellung von Sensorwerten on: November 16, 2010, 09:37:31 am
Hallo,
habe hier seit einiger Zeit LogView zu laufen. Sowohl für 6 Temperatursensoren als auch für eine Spannungsmessung an einem ELV Ladegerät. Ladegerät hat zwar einen RS232 Anschluss, mein Laptop aber nicht. Mit dem Arduino bekommt man die Kurven auch besser hin, weil ich von der gemessenen Spannung jeweils den Durchschnitt von z.B. 10 Messungen nehme.
Wenn Du hilfe brauchst, ich kann Dir helfen.

Gruss Kalli
138  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Kurzschlussgefahr Arduino UNO mit Proto Shield on: November 11, 2010, 12:55:29 pm
Hallo,
hab mir das nochmal angesehen. Auch die Buchse für die ext. Spannungsversorgung ist höher. Muss also an den Bauelemten liegen. Hat denn jemand ne Ahnung, wo man stapelbare Buchsenleisten herbekommt, die 13 mm lang sind (bezogen Unterkante Leiterplatte) ? Beim Ethernet Shield werden solche verwendet. Die von Watterott haben leider nur 9 mm.
Ein Proto Shield (mit stapelbarer Buchsenleiste 9 mm) auf ein Ethernet Shield zu stecken, ist somit unmöglich. Währe ja auch zu schön, wenn alles ohne Probleme zusammenpassen würde.

Gruss Kalli
139  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Kurzschlussgefahr Arduino UNO mit Proto Shield on: November 09, 2010, 04:14:42 pm
Diesmal ist es aber so, wenn man es ordentlich draufsteckt.

Gruss Kalli
140  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Kurzschlussgefahr Arduino UNO mit Proto Shield on: November 09, 2010, 09:37:13 am
Hallo,
hatte mich ebend gewundert, warum mein Arduino UNO mit einem Proto Shield ständig an und aus ging. Hatte erst das neue USB-Kabel im Verdacht.
Die USB-Buchse auf dem Arduino UNO ist höher als beim Duemilanove und stösst gegen das Proto Shield ... Kurzschluss...
Einfach ein Stück Isolierband auf die Buchse kleben. Das Proto Shield ist mit den leider zu kurzen stapelbaren Buchsenleisten von Watterott bestückt.

Gruss Kalli
141  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: DS 18B20+ - Temperatur zu hoch on: November 06, 2010, 05:04:11 pm
Ja, kann man ja alles machen, habe ich auch ausprobiert, laut Datenblatt soll die Genauigkeit im Bereich von -10 bis +85 °C bei 0,5 °C liegen, nicht bei 0,5 K. Meine Kurven zeigen jedoch ein anderes Verhalten. Die Differenz ist auch abhängig von der Temperatur (innerhalb -10 bis +85 °C). Na, ich werde das weiter untersuchen, habe noch zwei neue DS zu liegen.
 :smiley
142  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: DS 18B20+ - Temperatur zu hoch on: November 06, 2010, 01:52:56 pm
Hallo,

habe hier seit einiger Zeit 6 Stück DS18B20 in der Anwendung. Leider habe ich auch festgestellt, dass die Sensoren untereinander bis zu 3 Grad abweichen. Bin noch dabei, das zu untersuchen. Im Auswerteprogramm (LogView) kann ich ja einen Offsetwert einstellen. Möglicherweise muss ich das dann auch im Sketch berücksichtigen. Am Programm oder an der Spannung kann es nicht liegen, da die Werte ja rein digital übertragen werden. Habe bei meiner Schaltung noch sicherheitshalber einen 140 Ohm Widerstand in die Plusleitung geschaltet, falls ein Sensor (oder meine Anschlüsse an den Zuleitungen) mal einen Kurzschluss erzeugen sollten. Laut Datenblatt sollen die DS18B20 schon ab 3 V sicher arbeiten.
Mal sehen, was wir rausfinden.

Gruss Kalli
143  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Sind Berliner unter uns? on: October 31, 2010, 12:23:05 pm
Hallo
gute Idee. Bin in Pankow beheimatet.

Gruss Kalli
144  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Arduino-UTC-Uhr, mit Anbindung an NTP-Zeitserver on: October 26, 2010, 12:50:34 pm
Hallo, :smiley
genau das habe ich gesucht. Hatte gegrübelt, wie ich meinen 6 Temperatursensoren (DS18B20) bei der min-max Auswertung auch eine Zeit zuordnen kann. Damit geht es jedenfalls bestens.

Eine Anbindung der Sensoren an LogView ist mir inzwischen auch gelungen.

Na dann

Grüße von Kalli
DL7VKH

145  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Dallas Temperature, "Simple" setResolution ?? on: October 09, 2010, 11:48:51 am
Hallo Wennjo,

danke, habe ich auch schon probiert, habe nur noch kein Ersatz für "insideThermometer" gefunden. insideThermometer wird ja im Sketch Single benutzt. Hab jetzt schon soviel neues da reingebracht, 3 Fühler, mit min und max Auswertung. Nur die Genauigkeit würde ich gern auf 9 setzen.

Gruss Kalli
146  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Dallas Temperature, "Simple" setResolution ?? on: October 09, 2010, 10:09:52 am
Hallo,
habe mal etwas mit dem DS18B20 experimentiert. Funktioniert auch bestens. Beim Sketch Simple finde ich leider keine Möglichkeit, die Auflösung über setResolution einzustellen. Wer kann helfen ?

Code:
#include <OneWire.h>
#include <DallasTemperature.h>

// Data wire is plugged into port 2 on the Arduino
#define ONE_WIRE_BUS 2

// Setup a oneWire instance to communicate with any OneWire devices (not just Maxim/Dallas temperature ICs)
OneWire oneWire(ONE_WIRE_BUS);

// Pass our oneWire reference to Dallas Temperature.
DallasTemperature sensors(&oneWire);

void setup(void)
{
  // start serial port
  Serial.begin(9600);
  Serial.println("Dallas Temperature IC Control Library Demo");

  // Start up the library
  sensors.begin();
}

void loop(void)
{
  // call sensors.requestTemperatures() to issue a global temperature
  // request to all devices on the bus
  Serial.print("Requesting temperatures...");
  sensors.requestTemperatures(); // Send the command to get temperatures
  Serial.println("DONE");
  
  Serial.print("Temperature for the device 1 (index 0) is: ");
  Serial.println(sensors.getTempCByIndex(0));  
}

Gruss Kalli
147  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Speicherfehler ? Arduino328 on: October 04, 2010, 07:56:45 am
Hallo,
Danke für die Hinweise. Wusste nicht, dass es da eine Begrenzung gibt. Habe nun das Problem mit PROGMEM gelöst. Nun kann ich mich beruhigt an die weitere Programmierung machen.

Na dann, bis weitere Probleme auftreten...

Kalli
148  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Speicherfehler ? Arduino328 on: October 03, 2010, 02:07:55 am
Code:
/*
 * Web Server
 */

#include <Ethernet.h>
int ledPin = 13;
int ledan =1;
byte mac[] = {
  0xDE, 0xAD, 0xBE, 0xEF, 0xFE, 0xED };
byte ip[] = {  192, 168, 3, 223 };
Server server(80);


/*
Kostenlose, frei konfigurierbare Homepage-Uhr von www.schnelle-online.info/Homepage/Tools.html. Ohne Gewähr, ohne Haftung.
Nutzungsbedingung: Dieser Kommentar und der Link unten dürfen nicht entfernt oder (nofollow) modifiziert werden.
*/


char T1[] =("<a style='text-decoration:none;border-style:none;color:black;' target='_blank'");
char T2[] ="href='http://www.schnelle-online.info/Atomuhr-Uhrzeit.html'";
char T3[] ="id='soitime20850727171' title='Atomuhr genaue Uhrzeit'>Genaue Uhrzeit</a><br/>";
char T4[] ="<a style='text-decoration:none;border-style:none;color:black;' target='_blank'";
char T5[] ="href='http://www.schnelle-online.info/Kalender.html' id='soidate20850727171'";
char T6[]  ="title='Kalender mit deutschen Feiertagen'>Kalender</a>";
char T7[]  ="<script type='text/javascript'>";
char T8[]  ="SOI = (typeof(SOI) != 'undefined') ? SOI : {};(SOI.ac21fs = SOI.ac21fs || []).push(function()";
char T9[]  ="{(new SOI.DateTimeService('20850727171', 'DE')).start();";
char T10[]  ="}); (function() {if (typeof(SOI.scrAc21) == 'undefined')";
char T11[]  =("{ SOI.scrAc21=document.createElement('script');SOI.scrAc21.type='text/javascript';");
char T12[] =("SOI.scrAc21.async=true;SOI.scrAc21.src=((document.location.protocol == 'https:') ? 'https//' : 'http://')");
//char T12[]  =(" SOI.scrAc21.async=true;SOI.scrAc21.src=((document.location.protocol == 'https:') ?");
char T13[]  =(" + 'homepage-tools.schnelle-online.info/Homepage/atomicclock2_1.js';");
char T14[]  =(" (document.getElementsByTagName('head')[0] || document.getElementsByTagName('body')[0])");
char T15[]  =(" .appendChild(SOI.scrAc21);}})();");
char T16[]  =("</script>");

void setup()
{
  Ethernet.begin(mac, ip);
  server.begin();
  pinMode(ledPin, OUTPUT);
  Serial.begin(9600);
}
void loop()

{
   if (ledan==1)
  {digitalWrite(ledPin,HIGH);
  ledan=0;
  Serial.print(ledan);
delay(500);}
  else
  {digitalWrite(ledPin,LOW);
  
  ledan=1;
  Serial.print(ledan);
  delay(500);
  }

  Client client = server.available();
  
    if (client)
  { Serial.println(client);
        // an http request ends with a blank line
    boolean current_line_is_blank = true;
    while (client.connected())
    {
     // Serial.print(current_line_is_blank);
      if (client.available())
      {
        char c = client.read();
        Serial.print(c);
        if (c == '\n' && current_line_is_blank)
        {
//delay(1000);  
//TESTH();

Serial.println("vor HTML Text");
/*
Bei Aktivierung dieses ganzen Blocks, haengt sich das Board auf...
client.print(T1);
client.print(T2);
client.print(T3);
client.print(T4);
client.print(T5);
client.print(T6);
client.print(T7);
client.print(T8);
client.print(T9);
client.print(T10);
client.print(T11);
client.print(T12);
client.print(T13);
client.print(T14);
client.print(T15);
client.print(T16);
*/
//client.print("<html>");

client.print("<head>");
client.print("<title>Arduino</title>");
client.print("</head>");

client.print("<body>");
client.print("<p>&nbsp;</p>");
client.print("<p>&nbsp;</p>");
client.print("<p><font size='7'>Aktuelle Temperaturen</font><font size='4'> </font></p>");
client.print("<p><b><font size='5'>draussen&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;");
client.print("&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;");
client.print("drinnen&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;");
client.print("Heizung</font></b></p>");
client.print("<p><b><font size='5'>&nbsp; 12,5&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;");
client.print("&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;");
client.print("22,1&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;");
client.print("&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;");
client.print("45,3&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Grad</font></b></p>");
client.print("<p>&nbsp;</p>");

client.print("</body>");

client.print("</html>");
          
    
          for (int i = 0; i < 6; i++)
            {
            client.print("analog input ");
            client.print(i);
            client.print(" is ");
            client.print(analogRead(i));
            client.println("<br />");
          }
          break;
        }
        if (c == '\n') {
          // we're starting a new line
          current_line_is_blank = true;
        }
        else if (c != '\r') {
          // we've gotten a character on the current line
          current_line_is_blank = false;
        }
      }
    }
    // give the web browser time to receive the data
    
    delay(1000);
    client.stop();
      }
}




149  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Speicherfehler ? Arduino328 on: October 02, 2010, 03:20:47 pm
Code:
Webtest5.pde
150  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Speicherfehler ? Arduino328 on: October 02, 2010, 08:07:13 am
Hallo,
bin immernoch dabei, mich in die Programmierung einzuarbeiten. Habe ein Programm modifiziert (WEBCLIENT) und wenn ich das gesamte Programm benutze startet es nicht. Nehme ich ein paar Befehle raus, geht es. Kann man irgendwie den Speicher überprüfen ? Der Compiler bringt keine Fehlermeldung und was in der void loop() Schleife steht und nicht abgearbeitet wurde, kann ja auch nicht zum Absturz führen.

Gruss Kalli

Arduino Duemilanove 328
Arduino ETHShield SD
Arduino-0018

P:S:
Wie kann ich jetzt den Sketch hier ranhängen ?
Pages: 1 ... 8 9 [10] 11