Show Posts
Pages: [1] 2 3 ... 151
1  International / Deutsch / Re: Jubiläum: Arduino ruft den ArduinoDay aus on: March 29, 2014, 04:39:54 am
Im Elektor-Shop gibt es heute auf Arduino-Produkte 20% Rabatt: http://www.elektor.de/devtools/arduino
2  International / Deutsch / Re: arduino vs andere Boards on: March 27, 2014, 04:09:09 am
Diese Frage ist viel zu unspezifisch gestellt. Meinst du mit anderen Boards kompatible, wie die von DFRobot oder Sainsmart oder Boards mit anderen Mikrocontrollern wie PIC (Picaxe), MSP430 (Launchpad) oder irgendwelchen 32-Bittern (Teensy 3.x)?
3  International / Deutsch / Re: Yun - Auf Deutsch bitte!! on: March 22, 2014, 06:24:51 am
Ich kann den Ärger darüber zwar einerseits aus den von dir genannten Gründen nachvollziehen, andererseits haben wir es beim Yun  mit einem sehr aktuellen Produkt zu tun, welches auch erst von einer Beta-Version der Arduino-IDE unterstützt wird. Ich sehe den Hersteller deshalb auch nicht in der Pflicht, irgendwelche Workarounds anzubieten, die sich bei Verwendung der finalen IDE vielleicht gar nicht wiederfinden.

offensichtlich sind wir (2 von X) die einzigen, die das Problem im deutschsprachigem raum haben. Ich gratuiere allen "wissenden" hier die sich "ins fäustchen lachen", wo dieses problem nicht haben..
Das ist doch rein hypothetisch. Ich glaube kaum dass es hier Yun-Besitzer gibt, die tatsächlich dieses Problem hatten, dies lösen konnten und voller Schadenfreude diesen Thread lesen. Ich habe zwar auch einen Yun, setze den aber mangels konkreten Einsatzzweck nicht ein - weshalb ich hier auch nicht zu Problemlösungen beitragen kann.
4  International / Deutsch / Re: Joystick + PC Programm --> Aduino on: March 21, 2014, 03:35:20 am
Ist es denn überhaupt notwendig, den PC als Zwischenglied zu verwenden? Kleine Joy- bzw. Thumbsticks könnte man auch direkt mit dem Arduino auswerten.
5  International / Deutsch / Re: Gehts noch kleiner? arduino Microview on: March 21, 2014, 03:20:01 am
Was willst du uns denn mit diesem kommentarlosen Bild zeigen @sschultewolter?
Ist doch offensichtlich. Der Thread heißt doch "Gehts noch kleiner?" Das ist der Bildbeweis. Natürlich, und das sollte allen klar sein, bringt ein Attiny weder die Anzahl an Pins noch ein Display mit. Aber selbst das lässt sich aus dem Bild ableiten.
6  International / Deutsch / Re: Wie eine durch PWM generierte Rechtecksspannung glätten? on: March 18, 2014, 07:09:53 am
Mal kurz zum Tachosignal, das ist ein Open Collector. Du musst also das Signal zusätzlich mit einem Pullup-Widerstand gegen 5V schalten. Bei jeder Umdrehung wird das Signal dann zweimal auf Masse gezogen, wenn du jedoch Masse schaltest, kannst du eigentlich gar keinen Flankenwechsel sehen. Wenn dabei die Werte unrealistisch hoch werden, stimmt vermutlich was an der Schaltung nicht.
7  International / Deutsch / Re: Bei LCD 2004 Farbe der Hintergrundbeleuchtung austauschen? on: March 17, 2014, 11:04:20 am
Dort wurden aber nur 16x2-Displays verlinkt. Ich hatte bisher noch keine in 20x4 mit RGB-Hintergrundbeleuchtung gesehen, daher danke für den Link.
8  International / Deutsch / Re: Bei LCD 2004 Farbe der Hintergrundbeleuchtung austauschen? on: March 16, 2014, 06:23:49 am
Ich habe jetzt ein blau/weißes Display für 4,50Euro bestellt und werde das Problem mit roter Filterfolie lösen.

Ich vermute eher, Du wirst 4,50 EUR Lehrgeld bezahlen.
Warum? Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass das Weiß der Schrift durch die Filterfolie rot wird, dass Blau des Hintergrundes jedoch durch den Filter nicht oder eben nur kaum durchscheint. Immerhin ist es ja nur ein Farbfilter und kein Polarisationsfilter.

Ich hatte übrigens mal ein blau/weißes Display, dessen Hintergrundbeleuchtung mit einer seitlich einstrahlenden, weißen 3mm-LED realisiert wurde. Dort habe statt dessen eine rote LED gleichen Durchmessers eingelötet und hatte somit auch rote Schrift auf schwarzem (bzw. dunkelrotem) Hintergrund.
9  International / Deutsch / Re: Pin status werden nicht aktuell gehalten on: March 07, 2014, 02:32:48 am
Leg Masse an, dann hast du gleich ne 0. smiley-wink Eingänge solltest du nie frei un der Luft hängen lassen, immer einen Pull-up- oder einen Pull-down-Widerstand verwenden!
10  International / Deutsch / Re: 5 zufalls LED´s leuchten lassen on: March 06, 2014, 08:16:02 am
Du darfst deine if-Anweisungen nicht mit einem Semikolon abschließen.
Soll das Zufallsmuster nur einmal beim Start generiert werden oder soll es sich im Sekundentakt ändern (wg. der Verwendung des delay im Code)?
11  International / Deutsch / Re: Lüfter schaltet nicht vollständig ab on: February 26, 2014, 12:55:59 am
Die Masse vom Arduino ist mit der Masse deiner externen Beschaltung verbunden?
12  International / Deutsch / Re: HighSpeed Fotografie mit Schallauslösung on: February 21, 2014, 07:43:38 am
Ich hatte mir für solche Einsatzzwecke solch einen Blitzschuh gekauft: http://www.amazon.de/Hama-00006952-Blitzadapter-2-Kabel/dp/B00006JAII
Den Stecker habe ich entfernt, wenn man beide Litzen verbindet löst der Blitz aus. Das ging auch ganz wunderbar mit einem Optokoppler. Man muss natürlich im Auge behalten, was man für Blitze verwendet. Ältere Modelle haben hier eine sehr hohe Spannung (typ. 400V) anliegen. Bei neueren Blitzen liegt die Zündkreissteuerung bei bastlerfreundlichen 5V.
13  International / Deutsch / Re: Leonardo r3 - Windows 7 64bit - Usb-Gerät wurde nicht erkannt on: February 21, 2014, 03:24:38 am
Ansonsten kannst Du noch den FTDI Treiber probieren.
http://www.ftdichip.com/FTDrivers.htm
Wird nichts bringen, da schon seit einigen Arduino-Versionen bzw. Revisionen keine Schnittstellenchips von FTDI verbaut werden. Der Leonardo-Nachbau wird einen Atmega32U4 haben und daher ohne separaten Schnittstellenchip daherkommen.
14  International / Deutsch / Re: MöchteGernProgrammierer on: February 20, 2014, 10:46:17 am
Was willst du uns mit dem neuen Thread sagen? Und wenn du jemanden zitierst, dann bitte richtig : quote-Tags und Autor sind wohl das Mindeste, was man verlangen kann.

[edit aus gegebenen Anlass smiley-wink]

Das Mindeste:
Quote from: Serenifly
Es gibt einiges an Sachen bei denen man von den Arduino-Mittel loskommen muss. Der ADC ist auch so ein Fall. Der hat zig mal mehr Funktionen als die Arduino IDE unterstützt. Und dann natürlich Timer.

Das Meiste:
Es gibt einiges an Sachen bei denen man von den Arduino-Mittel loskommen muss. Der ADC ist auch so ein Fall. Der hat zig mal mehr Funktionen als die Arduino IDE unterstützt. Und dann natürlich Timer.
15  International / Deutsch / Re: Emailversand keine Verbindung zum Mailserver on: February 20, 2014, 09:36:54 am
Ich dachte ich brauche ehlo wegen der Authentifizierung, da ja ESMTP gefragt ist, also SMTP mit zusätzlicher Authentifizierung, wenn ich das richtig verstanden habe.
Das hatte ich nicht bedacht, dass bei SMTP auth ein "EHLO" kommt, hätte ich ja hier nachlesen können: http://de.wikipedia.org/wiki/SMTP-Auth
Sorry fürs Verwirrung stiften, war mein Fehler.

Ok, also nach jedem gesendeten Befehl ein:
delay(500);
c = client.read();
Serial.print(c);
liese sich das so lösen?
Nicht ganz, in dem Fall liest du ja nur ein Byte aus. Der bessere Ansatz wäre so lange zu horchen, wie Zeichen vom Server kommen und diese dann nacheinander einzulesen und per Serial auszugeben.

allerdings kommt ja die Meldung : connection failed
was doch heisst dass er bereits an:    if (client.connect(server, 587)) scheitert, und somit die Schleife gar nicht erst betritt
Auch das hatte ich nicht gleich bedacht, ich halte es da eher wie michael_x:
normalerweise guck ich mir so wild eingerücktes Zeug nicht an smiley-wink
Zumindest nicht so gründlich... smiley-wink
Pages: [1] 2 3 ... 151