Show Posts
Pages: [1] 2 3 ... 159
1  International / Deutsch / Re: Com3 Port wird bereits verwendet? on: October 17, 2014, 05:11:04 am
Wieder die nicht orginalen Nanos  smiley-zipper Da hatten wir die letzte Zeit genügend Probleme mit. Die laufen nicht so wie sollen. Grund dafür ist soweit ich das mitbekommen habe der neue FTDI Treiber.
Unter anderem wurden hier auf Seite 3 Lösungsvorschläge zu den Nanos gebracht, vielleicht hilft das ja:
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=269949.30
2  International / Deutsch / Re: Displaystörungen bei SainSmart-Display on: October 16, 2014, 09:53:31 am
Mal total Offtopic: Gewöhnt euch doch bitte an, hier richtig zu zitieren/zu quoten. Man weiß nie, wer der Zitierte ist, sucht man dann nach dem größeren Zusammenhang, muss man immer erst die Textsuche des Browsers bemühen.
Und bei der Gelegenheit auch mal über die Notwendigkeit der ganzen Apostrophen nachsinnen. (Weiterführender Link)
3  International / Deutsch / Re: Entscheidungshilfe MOSFET/Relais on: October 16, 2014, 09:43:14 am
Dein IRLZ44 ist doch schon ein ziemlich fettes Teil, hättest du mal in dessen Datenblatt geschaut, wüsstest du auch wieviel Ampere der verträgt. 15 Ampere schafft der nämlich auch ganz gut. Für mich klingt das aber nach einem recht gefährlichen Unterfangen, mir scheint da fehlen hinreichende elektrische/elektronische Kenntnisse. Bei solch hohen Strömen kann ein zu gering gewählter Leitungsquerschnitt, egal ob Leiterbahn auf einer Platine oder die eingesetzte Litze, schonmal  zu einem Brand führen.
Ähnliches gilt auch für dein Heizelement.
4  International / Deutsch / Re: Fragen zum Srevohack on: October 15, 2014, 03:20:18 am
Nach dem Servohack stellst du nicht mehr die Position ein, sondern die Drehzahl bzw. -richtung. Das ist schon ganz richtig so, nur der Variablenname ist jetzt natürlich ungünstig gewählt.
5  International / Deutsch / Re: Schaltplanentwurf einer Uhr aus WS281X Stripes - passt das so ? on: October 14, 2014, 01:04:24 pm
Läge deine Schaltung als Bilddatei oder PDF vor, würde ich einen Blick drauf werfen...
6  International / Deutsch / Re: Verstärker-Schaltung on: October 13, 2014, 09:41:01 am
1.) Ja, sollte gehen.
2.) Ja, musst du.
7  International / Deutsch / Re: Per Arduino Dimmprozesse für LED Panels schalten? on: October 11, 2014, 09:15:58 am
Könnte ich nicht theoretisch, weil ich ja Anfänger bin, einen DC-DC Wandler benutzen? Mit den Arduino 5 Volt rein, auf 10 Volt raus? ^^'
Oder sehe ich das grad komplett falsch?
Ich rechne nicht damit, dass man diese Bauelemente mit ner PWM füttern darf.

Ich kann bisher mit dem Optokoppler und dem nichtinvertierten AMP nicht so viel anfangen, verzieht mir meine, warscheinlich dummen, Fragen   smiley-sad-blue
Verdammt, ich habe Optokoppler geschrieben und meinte aber einen Operationsverstärker...

Kann ich denn ohne weiteres EIN Ausgangssignal auf 6 Netzteile verteilen?
Gemäß der Darstellung in deinem Alibaba-Link geht das.

Nochmal die Frage hochgeholt: benötigt mein Dimm Eingang des Netzteils denn unbedingt PWM Signale?
Nicht unbedingt, aber es vereinfacht die Sache doch etwas. Der Arduino gibt eine PWM aus, wir ziehen dann nur noch die Spannung etwas hoch.
8  International / Deutsch / Re: Per Arduino Dimmprozesse für LED Panels schalten? on: October 11, 2014, 06:40:46 am
Also Uwes Idee mit dem Optokoppler Operationsverstärker finde ich eigentlich ganz prima. Wenn man diesen als nichtinvertierenden Verstärker benutzt (Klick!), hat man mit zwei gleichen Widerständen schon saubere 10 V. Der OpAmp selbst muss dann schon mit etwa 12 V versorgt werden - zumindest 1 V mehr als die Ausgangsspannung, wenn es kein R2R-Typ ist.
Und ansonsten kann man natürlich auch alle Konstantstromquellen separat an die 6 PWM-Ausgänge schließen, zum Einarbeiten solltest du aber vorerst nur einen PWM-Ausgang nutzen, die Schaltung und die Programmierung erweitern kann man dann immer noch.
9  International / Deutsch / Re: Suche Processing GUI zum Arduino Steuern on: October 10, 2014, 11:11:43 am
Lad dir mal das Handbuch/Manual herunter. Da siehst du, welche Instrumente welche Datenrichtung haben. Das klappt meines Wissens in beide Richtungen - abhängig vom Instrument.
10  International / Deutsch / Re: Suche Processing GUI zum Arduino Steuern on: October 10, 2014, 10:57:31 am
http://www.serialcominstruments.com/instrument.php

Wenn es nicht Processing sein muss, könnte diese Projekt weiterhelfen. Gibt hier und im mikrocontroller.net-Forum auch Threads zum Projekt.
11  International / Deutsch / Re: Spricht was gegen Arduino 1.5.7 ? on: October 09, 2014, 12:38:41 pm
Gibt es Erfahrungen mit IDE 1.5.7 + Teensyduino?

Auf http://www.pjrc.com/teensy/td_download.html heißt es hierzu:
Quote
Teensyduino 1.20 supports only Arduino version 1.0.5 and 1.0.6.

Arduino 1.5.x BETA versions are not yet supported. Multiple copies of the Arduino software can coexist and even run simultaneously
on the same computer, so 1.0.6 can be used together with 1.5.x.
Klappt also noch nicht.
12  International / Deutsch / Re: Per Arduino einen Dimmprozesse für LED Panels schalten? on: October 09, 2014, 12:36:16 pm
Solch ein Projekt gab es hier im Forum bereits, also sollte es auch gehen. Man kann dir bei der Beschaltung sicher helfen, wenn du Hersteller und Fabrikat deiner Netzteile bzw. Konstantstromquellen nennst.
13  International / Deutsch / Re: Wave Shield und Ultraschall Distanzmesser HC-SR04 on: October 09, 2014, 05:17:48 am
Auf der Adafruit-Seite heißt es in den FAQ zum Wave-Shield:
Quote
What pins are used by the shield?
Pins 13, 12, 11 are always used by the SD card (they are the only pins that have a high speed SPI interface). Then there are 5 other pins used to talk to the DAC and SD card, but they can be set to connect to any arduino pin. However, by default, the library is configured to use pins 10 (for SD card) and pins 2, 3, 4 and 5 for the DAC. To chanage these pins requires modifying the library - the pins are referenced by their 'hardware' pin names (ie PORTD, etc) not by arduino pins.
That means pins 6, 7, 8, 9 and the 6 analog in pins (also known as digital i/o pins 14-20) are available.
Es sind also noch genügend digitale Pins übrig, um deinen Entfernungsmesser anzuschließen. Sollte also problemlos klappen.
14  International / Deutsch / Re: RedBearLab BLE Shield ohne App on: October 09, 2014, 04:55:39 am
Danke für die Antwort, allerdings soll es komplett ohne eine App funktionieren.
Wie soll das denn funktionieren? Bzw. was bringt denn die Verbindung zwischen Tablet und dem Shield, wenn keine Software zur Befehlsübertragung oder Datenanzeige vorhanden ist?
15  International / Deutsch / Re: Sternenhimmel funktioniert nicht - Speicherprobleme? on: October 09, 2014, 03:31:44 am
Wenn es denn tatsächlich der Speicher ist und die Baugröße eine Rolle spielt, könntest du einen Teensy 3.1 verwenden. Gibts für wenig Geld bei Watterott und Exp-Tech. Das ist aber ein Mikrocontroller mit 3,3V, vielleicht sollte man dann noch den OctoWS2811-Adapter dazunehmen.

http://www.exp-tech.de/Mainboards/Teensy-3.html
http://www.exp-tech.de/Shields/LED-Controller/OctoWS2811-Teensy-Adapter.html
Pages: [1] 2 3 ... 159