Show Posts
Pages: [1] 2
1  International / Deutsch / Autonomer Roboter soll zweiten Roboter finden on: November 18, 2012, 02:17:34 pm
Hi zusammen,

ich habe mir einen kleinen, autonomen Roboter gebaut.

Hardware:
- Arduino Duemilanove
- 2 DC Motoren
- PING Ultraschall-Sensor
- Diverse Plastikbauteile

Mit Hilfe des Ultraschall-Sensors kann der Roboter Hinternisse erkennen und versucht entsprechend meinem Algorithmus einen Alternativweg zu suchen. Im Prinzip fährt der Robot zufällig durch einen Raum smiley-wink

Nun möchte ich einen zweiten Roboter bauen. Eine neue Anforderung wäre, dass der eine Roboter den anderen Roboter sucht und auch findet bzw. mehrere Roboter andere Roboter sauber finden und unterscheiden können. Mein Ziel wäre, dass ein Roboter vorweg läuft und die anderen folgen.

Ich habe mir schon einige Gedanken gemacht wie man das realisieren könnten bin mir aber noch unsicher.

GPS:
Mit einem GPS Module könnten die Roboter ihre Position angeben. Auf Basis der Koordinaten wäre ich in der Lage von Punkt A (Roboter 1) zu Punkt B (Roboter 2) zu gelangen. Das ist zwar nicht ganz so einfach aber sollte klappen. Das Problem was ich sehe ist, der Raum in dem sich die Roboter bewegen ist gerade mal ca. 10m2. Vermutlich sind die Low-Budget GPS Module gar nicht in der Lage sinnvolle Positionen zu bestimmen. Weiterhin können die Robotos nicht kommunizieren.

XBee:
Mesh-Netzwerk mit Hilfe des Pro-Modules. Jedoch löst das nicht das Problem der räumlichen Ortung. Die Robots könnten aber untereinander kommunizieren. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit über den XBee Stack auch auf die Position im Raum zu schließen? Irgendwie Signal-Richtung und Signal-Geschwindigkeit auswerten?

GPRS/GSM:
Kommunikation nur über SIM d.h. die Robots müssten hardcodiert die Nummern der anderen Robots kennen. Räumlichen Ortung ungenau.

Pattern Recognition mit Kamera:
Vermutlich gar nicht realisierbar auf einem so kleinen Microcontroller.

Ich denke mit GPS + XBee könnte man etwas hinbekommen aber gibt es keine einfachere Möglichkeit? Gibt es keinen Sensor der ein gewisses Signal ausstrahlt und ich darauf auf die Positon des Senders schließen kann? Wie erkennen sich Roboter?

Vielen lieben Dank

2  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 16, 2011, 05:30:50 pm
e-tech student und microcontroller entwickler...

normale logik = variante 1?
3  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 16, 2011, 01:04:23 pm
Hi,

also ich habe nun genau dies gemacht : "Von Masse über einen Widerstand zum Tasterpin und zum Eingang, der abgefragt werden muss. Den anderen Tasterpin direkt an 5V. " (1)

Das funktioniert auch wunderbar :-)

Jetzt habe ich allerdings mit zwei Fachleuten gesprochen und die meinten ich sollte: Von 5V über einen Widerstand zum Tasterpin und zum Eingang. Der andere Tasterpin an Masse. (2)

Beide Varianten funktionieren. Bei (1) erhalte ich bei drücken des Buttons den Wert "1" und bei (2) den Wert "0".

Hm man kann beides auswerten... aber welche Variante sollte ich nun für mein Projekt nutzen??? Welche technischen Unterschiede gibt es?

Zum löten nutze ich nun eine extra Platine und ich werde einige "Reihen" löten.

Viele Grüße
4  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 05, 2011, 11:54:10 am
Man kann aber die analogen Eingänge auch als digitale Eingänge verwenden... dies sollte doch dann funktionieren oder etwa nicht?

Reichen die "Löcher". Wie realisiert man "zum Tasterpin und zum Eingang" auf dieser Platine?

5  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 05, 2011, 11:15:07 am
Sry input meinte ich :-)

Ok funktioniert dies auch bei den Tastern aus dem Arduino Tutorial? Wenn ja warum haben die aber 3 Pins angeklemmt?

Reicht das Protoshield für 17 Buttons?

http://www.sparkfun.com/products/7914

Vielen Dank!
6  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 05, 2011, 10:50:17 am
Ich kann mir denken was er ungefähr bedeutet aber ich bin mir nicht sicher wie ich das löten muss...

Also ein Draht geht von Gnd in den Widerstand und von dort in den 1. Pin des Buttons und der andere Pin wird mit dem Digital Out verbunden?

7  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 05, 2011, 08:57:47 am
Hi,

ich muss leider nochmals nachfragen und zwar: Ich habe nun etwas mit diesen Tastern rumgespielt wie in diesem Tutorial http://arduino.cc/en/Tutorial/Button

Hat auch alles gut funktioniert und ich konnte einen Prototyp meiner Anwendung realisieren smiley

Der Taster im Tutorial hat vier "Pins" und man verdrahtet drei davon. (5V, Gnd mit Widerstand und Digital Out)

Der verlinkte PushButton hat aber nur zwei Pins. Nun die Frage: Wie muss ich die zwei Pins verdrahten?

Ich habe noch einige andere Dinge ausprobiert und zwar einen Drucksensor, dieser hatte auch nur 2 Pins... Kann ich den PushButton wie in diesem Tutorial http://www.ladyada.net/learn/sensors/fsr.html verdrahten?

Vielen Dank schonmal!
8  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 04, 2011, 06:46:26 am
Hi,

der Button hat ja unten zwei Kontakte. Ich kann ja einfach zwei Drähte dran löten. Gibt es aber auch eine andere Möglichkeit? Irgendwelche Steckdrähte?

Viele Grüße
9  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 03, 2011, 05:51:20 am
Super vielen lieben Dank für deine hilfreiche Antwort :-)
10  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 03, 2011, 04:35:45 am
9 Buttons anbringen :-)

Reicht der eine Widerstand (Wenn ich mich ans Tutorial halte)?

Oder brauche ich einen stärkeren? Die Ohm Formel darf ruhig für die Erklärung verwendet werden,...

Mein e-tech wissen ist rudi mentär mit c jedoch kenne ich mich gut aus...
11  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Push Button verwenden? on: January 03, 2011, 04:20:14 am
Hi,

danke für die Antwort!

Ich könnte also z.B. 9 Buttons an die digital ins anbringen.

Brauche ich dann für jeden Button einen Wiederstand? Ich kenne mich leider micht e-tech nicht aus jedoch hoffe ich es könnte mir jemand logisch erklären.

Viele Grüße
12  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Push Button verwenden? on: January 02, 2011, 07:20:36 pm
Hallo,

wie schließe/nutze ich diesen Button http://www.lipoly.de/index.php?main_page=product_info&products_id=103698

mit meinem Arduino?

Viele Grüße
13  Forum 2005-2010 (read only) / Interfacing / Re: Midi direct via USB? on: January 03, 2011, 07:48:28 pm
Thanks for this Thread and all researchers! My midi controller finally runs with hacked driver and midiyoke + serial midi app (http://www.spikenzielabs.com/SpikenzieLabs/Serial_MIDI.html) ;-)

http://www.arduino.cc/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1293990560/0#4
14  Forum 2005-2010 (read only) / Frequently-Asked Questions / Re: Traktor Pro Arduino Midi Controller [Not working] on: January 03, 2011, 07:44:52 pm
I found it!

http://www.arduino.cc/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1161023163/30

You have to mod the FTDI USB Driver! Enjoy! :-)
15  Forum 2005-2010 (read only) / Frequently-Asked Questions / Re: Traktor Pro Arduino Midi Controller [Not working] on: January 03, 2011, 05:57:41 am
What did i miss? :-(
Pages: [1] 2