Show Posts
Pages: 1 [2] 3
16  International / Deutsch / Re: Halogenlampen-Dimmer on: June 17, 2011, 04:36:09 am
Hallo!
Also das mit dem Strom meinte ich so, dass vom Arduino her nur ein kleiner Strom kommt,
der ja dann durch den FET verstärkt werden soll. Der Widerstand muss nun so gewählt werden, dass
der Transistor sicher schaltet.

LG
17  International / Deutsch / Re: Halogenlampen-Dimmer on: June 16, 2011, 06:21:36 pm
Super! Dann werd ich das einfach mal so machen.
Nur, wie groß müsste der Vorwiderstand gewählt werden?
Bei einer Lampe mit 12V/25W fließen ja schon 2A, werde
wohl doch eher eine mit weniger Leistung nehmen.
Aber bei 2A und einem Widerstand von z.B. 220k, würde da
der Strom zum Ansteuern des FET noch reichen?

LG
18  International / Deutsch / Halogenlampen-Dimmer on: June 16, 2011, 02:01:48 am
Hallo!

Habe mich auf verschiedenen Seiten umgesehen und Infos über
die Realisierung einer Dimmerschaltung mit Arduino gesammelt,
doch so ganz geheuer ist mir das Ganze nicht. Eine 12V Halogen-
lampe soll per PWM-Signal angesteuert werden.
Der Analogausgang x des Arduino würde über einen Widerstand x an
einem Leistungstransistor (z.B. den alten BUZ11) liegen und dieser
würde über die Lampe direkt an 12V angeschlossen, stimmt das so?
Ist die Frequenz der PWM schon voreingestellt?
Und kann ich das so realisieren ohne den Controller zu schrotten?
Bin für jede Hilfe dankbar!

LG
19  International / Deutsch / Re: StringIndexOf und Co.-Problem on: June 13, 2011, 03:58:35 am
Nochmal genauer, contains und indexof sind bei mir keine
'member of class String', deshalb versuche ich es mit substring, was
dann aber zu der Fehlermeldung führt:
invalid conversion from 'const char*' to 'unsigned int'

Das Programm sieht readString irgendwie als Pointer, obwohl readString als String gedacht ist und
wieso soll substring int sein?

LG
20  International / Deutsch / Re: StringIndexOf und Co.-Problem on: June 13, 2011, 03:52:32 am
Hallo, ja stimmt, hatte ich nicht dran gedacht, sorry!
Hier ein Ausschnitt, es geht um das Webserver-Programm:
void loop()
{
  // listen for incoming clients
  Client client = server.available();
  if (client) {
    // an http request ends with a blank line
    boolean currentLineIsBlank = true;
    while (client.connected()) {
      if (client.available()) {
        char c = client.read();
       
        if(readString.length() < 100) {
          readString = readString + c;
        }
       
      Serial.print(c);
     
        // if you've gotten to the end of the line (received a newline
        // character) and the line is blank, the http request has ended,
        // so you can send a reply
        if (c == '\n' && currentLineIsBlank) {
          readString = readString + c;
        }
        if(readString.substring("3=einschalten") > -1) {
            digitalWrite(Pin3, HIGH);
            Serial.println("Pin 3 eingeschaltet!");
            Pin3ON = true;
          }

Die markierte Zeile wird zuerst bemängelt.

LG
21  International / Deutsch / StringIndexOf und Co.-Problem on: June 12, 2011, 05:18:07 am
Hallo zusammen!

Brauche dringend eure Hilfe, weil ich hier überhaupt nicht weiter-
komme. Mein Programm bringt Fehlermeldungen wenn ich indexOf,
contains oder substring nutzen möchte. Wollte die Library WString.h
einbinden, aber die gibt es bei mir anscheinend nicht, sonst würde
sie sich bei der Eingabe ja orange färben. Ob das überhaupt die
richtige Bibliothek ist, weiß ich halt auch nicht.
Was ist hier der Fehler?

Danke im voraus!

LG
22  International / Deutsch / Re: Dimmer-Schaltung mit Arduino on: May 17, 2011, 02:40:39 pm
Hallo zusammen!

Danke für eure Beiträge! Ja, vielleicht versuche ich
mal die Phasenanschnittsteuerung, bin da nicht ganz
so Profi bei, wird ne Projektarbeit.
Schreib euch dann, falls alles gegrillt wurde  smiley-grin

LG
23  International / Deutsch / Dimmer-Schaltung mit Arduino on: May 13, 2011, 06:35:30 am
Hallo wiedereinmal!

Brauche unbedingt eure Hilfe!
Mit meinem Arduino möchte ich eine Dimmerschaltung zum Dimmen
von richtigen Glühbirnen 230V/60W bauen. Würde dementsprechend
einen Leistungstransistor nehmen, der die Spannung aushält und auch
genügend Strom verträgt. Ist das machbar? Wenn ja, müsste ich an dessen
Kollektor noch einen Widerstand schließen?

Schonmal Danke im voraus!

LG
24  International / Deutsch / MAC-Adresse bei eigenem Ethernetshield? on: May 12, 2011, 04:37:17 pm
Hallo!

Da ich demnächst mein eigenes Ethernetshield ohne SD-Card Slot
bestücken werde, frage ich mich, wie ich dann an die MAC-
Adresse kommen kann, die ich ja für den Aufbau des Web-
servers brauche. Ist die mit im Chip verankert? Aber wie komme ich
da ran?

LG
25  International / Deutsch / Ethernetshield on: April 28, 2011, 02:03:39 pm
Hallo!

Auf der Arduino Website ist das Ethernetshield in einer älteren
Variante zu sehen und auch die EAGLE-Dateien dazu sind fast
identisch mit diesem Layout. Ich habe aber jetzt die neueste
Version des Shields geliefert bekommen (leider, dachte nämlich,
ich erhalte die Version von der Seite) und hätte davon gerne
die Layout- und Schaltplan-Dateien von EAGLE. Habe diese noch
nirgends auffinden können, wisst ihr da was?

LG
26  International / Deutsch / Re: Duemilanove - Diode on: April 25, 2011, 07:03:07 pm
Hehe, danke dir Uwe!
Und auch der Link war ein guter Tip.  smiley-wink

Grüßle
27  International / Deutsch / Duemilanove - Diode on: April 25, 2011, 02:14:21 pm
Hallo!

Hat jemand eine Idee, was für eine Diode die D1 auf
dem Arduino-Board sein soll? Eine Gleichrichterdiode, etwa
mit dem Wert 12V?

LG
28  International / Deutsch / Re: Duemilanove - Bauteile on: April 09, 2011, 04:44:37 am
Danke, dachte, es gibt so ne Liste, aber das tut's auch!
29  International / Deutsch / Duemilanove - Bauteile on: April 08, 2011, 04:58:09 pm
Hallöchen!

Gibt es irgendwo eine Stückliste zum Arduino Duemilanove?

LG
30  International / Deutsch / Re: Arduino bei Fritzing on: April 08, 2011, 11:48:34 am
Ja, Target finde ich auch super. Die ausgebaute Bibliothek
hilft mir auch gut voran!  smiley

LG
Pages: 1 [2] 3