Show Posts
Pages: [1] 2 3 ... 6
1  International / Deutsch / Re: Kann ein 433/434 Mhz Empfänger mehrere Signale empfangen on: April 02, 2014, 04:47:22 am
Code:
#define LEDG 1
#define LEDR 3
#define RELAIS 0

void setup(){
  pinMode(LEDG, OUTPUT);
  pinMode(LEDR, OUTPUT);
  pinMode(RELAIS, OUTPUT);
}

void loop(){
  An();
  delay(2500);
  Aus();
  delay(2500);
}

void An(){
 digitalWrite(LEDG, HIGH);
 digitalWrite(LEDR, LOW);
 digitalWrite(RELAIS, HIGH);
}

void Aus(){
 digitalWrite(LEDG, LOW);
 digitalWrite(LEDR, HIGH);
 digitalWrite(RELAIS, LOW);
}

So funktioniert es bei mir.
2  International / Deutsch / Re: Kann ein 433/434 Mhz Empfänger mehrere Signale empfangen on: April 02, 2014, 04:41:05 am
Lass einfach das Public weg. Dann geht es auch.

Wenn du sicherstellst das immer nur eine Nachricht gleichzeitig gesendet wird dann kann der Empfänger auch mehrere Signale empfangen.

Es gibt nur ein Problem wenn 2 Sender gleichzeitig eine Nachricht senden. Dann überlagern sich die Signale denke ich mal.
3  International / Deutsch / Re: Einfacher 433Mhz Receiver, Datenauswertung der eintreffenden Bits. on: March 01, 2014, 11:15:55 am
Könntest du den Code von deinem Receiver posten? Ich habe demnächst was ähnliches vor.
4  International / Deutsch / Re: 12V RGB LED Strip mit RFduino (3.3V) steuern on: December 16, 2013, 07:31:12 am
Gibt es vielleicht noch eine elegantere Lösung als den vorhandenen ULN2003 zu nutzen. Ich muss sowieso neue Komponenten bestellen und wenn es einen IC gibt der direkt für 3.3V ausgelegt ist wäre es schon besser.
5  International / Deutsch / Re: 12V RGB LED Strip mit RFduino (3.3V) steuern on: December 14, 2013, 02:31:42 am
Schaltet der ULN2003 bei 3.3V auch voll durch oder kann ich dann nur eine teillast an den Ausgang hängen?
6  International / Deutsch / 12V RGB LED Strip mit RFduino (3.3V) steuern on: December 13, 2013, 02:03:13 pm
Hallo,

Ich habe hier ein paar RFduinos und einige 12V RGB LED Strips. Aktuell schalte ich die LED mit einem ULN2003 mit 5V.

Leider läuft der RFduino mit 3,3V.
Kann ich damit die ULN2003 bedenkenlos schalten oder sollte ich lieber etwas anderes nehmen? Ich möchte vermeiden den RFduino zu grillen.

Gruß
Stefan
7  International / Deutsch / Re: Arduino Ethernet - Web Request; bekomme das nicht in Funktion ausgelagert :/ on: November 03, 2013, 03:18:38 pm
Mach aus

Code:
 if (client.available()) {

Dochmal

Code:
 while (client.available()) {

Um alle Daten zu lesen.
8  International / Deutsch / Re: Arduino + Ethernet Shield kabellos mit Router verbinden on: October 14, 2013, 11:30:56 pm
Was spricht gegen ein WLAN Modul für den Arduino?
9  International / Deutsch / Arduino 24V DC Input und Output on: July 27, 2013, 05:07:09 am
Hallo,

Ich bin auf der suche nach einer Möglichkeit einen Arduino im industriellen Umfeld zu verwenden. Leider besteht hier alles aus 24V Signalen.

Vor längerer Zeit habe ich mal einen Arduino mit integrierten Optokopplern gesehen, leider finde ich es nicht mehr.

Hat jemand eine Idee was ich machen könnte? Vielleicht ein Shield? Selber eine Platine löten oder dergleichen fällt leider weg.

Gruß
Stefan
10  International / Deutsch / Re: Sketch von Uno auf Attiny85 on: July 26, 2013, 04:16:07 am
Du brauchst überhaupt keinen serial weder Hardware noch software
11  International / Deutsch / Re: Sketch von Uno auf Attiny85 on: July 26, 2013, 03:58:21 am
1. setze den pinMode auch für den Temperatur Pin
2. entferne alles was Serial betrifft, der wird nicht benötigt für den Temperatursensir, der hängt nur an Pin 2 mehr nicht
3. Versuch noch eine Hysteresekurve einzubauen damit der servo bei 27,9 und 28,0 nicht immer hin und her springt
12  International / Deutsch / Re: Motor + Sensoren on: April 06, 2013, 01:53:19 pm
Wir wollen Bilder sehen smiley
13  International / Deutsch / Re: continued: Inhalt eines RGB Strips weich überblenden on: February 28, 2013, 11:11:18 am
Schon mal überlegt den Fade im HSV Farbraum zu machen? Da geht das um einiges einfacher, da nur ein Wert für die Farbinformation verändert werden muss und nicht wie bei RGB 3 Stück.
14  International / Deutsch / Re: Ikea Dioder - Ansteuerung mit iPhone/iPad/Android on: February 11, 2013, 01:23:38 pm
Vorher waren die 12V nur direkt an der Beleuchtung angeschlossen und nur die Masse vom Netzteil am Mega. Der Mega wurde über USB versorgt.
15  International / Deutsch / Ikea Dioder - Ansteuerung mit iPhone/iPad/Android on: February 11, 2013, 11:28:34 am
Quote
PROBLEM GELÖST.
Vielleicht kann ja jemand den Code nutzen um seine Ikea Dioder mittels OSC zu steuern.


Hallo,

Ich habe vor meine Ikea Dioder leisten mit einem Arduino und mehreren ULN2003A zu steuern.

Angeschlossen habe ich sie nach folgenden Schema auf einer Webseite: http://ikennd.ac/blog/2011/09/arduino-dioder-part-one/

Immer wenn ich versuche eine weiße Farbe einzustellen, also alle Werte für Rot, grün und blau dann leuchten sie nur ganz schwach. Hat jemand eine Idee? Liegt es am ULN2003A? Angeschlossen ist das ganze an einen Arduino Mega mit Ethernet Shield an den Pins 2-4.

Code:
/***************************************/
/*libraries*/
/***************************************/
#include <SPI.h>
#include <Ethernet.h>
#include <ArdOSC.h>

/***************************************/
/*defines*/
/***************************************/
#define SERVER_PORT 9000
#define DESTINATION_PORT 8000
#define PIN_R 2
#define PIN_G 3
#define PIN_B 4

/***************************************/
/*variables*/
/***************************************/
OSCServer server;
OSCClient client;

byte myMac[] = {0xDE, 0xAD, 0xBE, 0xEF, 0xFE, 0xED};
byte myIp[]  = {192, 168, 1, 177};

int rgb_r=0;
int rgb_g=0;
int rgb_b=0;

int hsv_h=0;
int hsv_s=255;
int hsv_v=0;

/***************************************/
/*setup*/
/***************************************/
void setup(){

  //start serial
  Serial.begin(115200);

  //set pin modes
  pinMode(PIN_R, OUTPUT);  
  pinMode(PIN_G, OUTPUT);
  pinMode(PIN_B, OUTPUT);
  
  //start ethernet
  Ethernet.begin(myMac ,myIp);

  //start OSC server
  server.begin(SERVER_PORT);

  //set callback function & oscaddress
  server.addCallback("/1/push1",&func_onoff);
  server.addCallback("/1/hue",&func_hue);
  server.addCallback("/1/saturation",&func_saturation);
  server.addCallback("/1/value",&func_value);
}

/***************************************/
/*loop for ever*/
/***************************************/
void loop(){
  if(server.aviableCheck()>0){
    //Serial.println("alive! ");
  }
  
  HSV2RGB(hsv_h, hsv_s, hsv_v, rgb_r, rgb_g, rgb_b);
  setLedColor(rgb_r, rgb_g, rgb_b);
}

/***************************************/
/*additional functions*/
/***************************************/
void setLedColor(int red, int green, int blue) {
  analogWrite(PIN_R,red);
  analogWrite(PIN_G,green);
  analogWrite(PIN_B,blue);
}

// hue         0...360
// saturation  0...255
// value       0...255
void HSV2RGB(int h, double s, double v, int &r_int, int &g_int, int &b_int) {
  double r=0;
  double g=0;
  double b=0;

  if(s==0)
  {
    r_int = v;
    g_int = v;
    b_int = v;
    return;
  }
  
  s /= 255;
  v /= 255;

  double hf=h/60.0;

  int i=(int)floor(h/60.0);
  double f = h/60.0 - i;
  double pv = v * (1 - s);
  double qv = v * (1 - s*f);
  double tv = v * (1 - s*(1 - f));

  switch (i)
  {
  case 0:
    r = v;
    g = tv;
    b = pv;
    break;
  case 1:
    r = qv;
    g = v;
    b = pv;
    break;
  case 2:
    r = pv;
    g = v;
    b = tv;
    break;
  case 3:
    r = pv;
    g = qv;
    b = v;
    break;
  case 4:
    r = tv;
    g = pv;
    b = v;
    break;
  case 5:
    r = v;
    g = pv;
    b = qv;
    break;
  }

  r_int=constrain((int)255*r,0,255);
  g_int=constrain((int)255*g,0,255);
  b_int=constrain((int)255*b,0,255);
}



EDIT:

Ich hab jetzt nochmal getestet. Immer wenn ich 3 PWM Ausgänge am Megaansteuere werden alle 3 relativ schwach wenn der gesetzte Wert überall gleich ist.
Setze ich unterschiedliche PWM Werte (50,60,70) setzt immer dejenige Pin aus der den geringen PWM Wert erhält. Kann es sein das mein Mega ein Problem hat oder ist es ein generelles Problem?

EDIT2:

Ich konnte das Problem lösen, indem ich 12V an den Vin Pin angelegt habe. Scheinbar bricht die Spannung teilweise zusammen wenn 3 Pins auf HIGH gesetzt werden.
Pages: [1] 2 3 ... 6