Show Posts
Pages: 1 ... 5 6 [7] 8
91  International / Deutsch / Re: RGB-LED: Anfängerfragen on: March 28, 2011, 03:26:33 pm
Code:
  analogWrite(pinR,  0);
  analogWrite(pinG,  i);
  analogWrite(pinB1, 0);
  analogWrite(pinB2, i);


pinR und pinB1 wird doch bei dir immer nur auf 0 gesetzt, sollte dort nicht auch i stehen?
92  International / Deutsch / Codebeispiel: LCD Menü & variable ändern on: March 11, 2011, 04:29:05 pm
Hallo

Hat jemand von euch vielleicht schonmal mittels eines Displays und Buttons variablenwerte geändert und könnte dafür ein Codebeispiel posten?
Würde mir wirklich sehr weiter helfen.

Danke schonmal.
Stefan
93  International / Deutsch / Re: ATMega austauschen on: March 06, 2011, 02:23:00 pm
Also wenn ich Pin0 also RX als Ausgang benutzt und high schalte und eine LED anschließe, dann leuchtet die RX LED auf dem Board nicht.
Wenn ich allerdings TX als Ausgang nehme und beschalte dann leuchtet sowohl die angeschlossene LED als auch die auf dem Board.

Sehe ich es richtig, das also hier etwas nicht so tut wie es soll?

94  International / Deutsch / Re: ATMega austauschen on: March 06, 2011, 11:11:24 am
Hast du denn eine Idee wie man sinnvoll die Ports testen kann? Kann man an Port 0 und 1 auch eine LED hängen?
95  International / Deutsch / Re: ATMega austauschen on: March 05, 2011, 04:53:14 pm
Mit Verbindung aufbauen über rx tx meine ich nicht eine Verbindung zum pc oder so sondern eine zu einem externen Device. Die Verbindung zum pc geht beim UNO einfach über USB.

Und wenn manche pins keine einfachen LEDs mehr ordentlich zum leuchten bringen dann muss wohl doch mehr sein als nur ein benutzerfehler.

Ein neuer UNO ist schon auf dem weg und ich werde dann berichten.
96  International / Deutsch / Re: ATMega austauschen on: March 05, 2011, 06:40:04 am
Was müsste man da nachmessen ob er noch funktioniert? Ich kann ohne Probleme noch Sketches hochladen und LEDs zum blinken bringen. Nur leuchten die LEDs auf manchen Ports extrem schwach und ich kann keine Verbindung mehr über rx tx herstellen.
97  International / Deutsch / ATMega austauschen on: March 05, 2011, 04:43:19 am
Hallo,

Kann man den ATMega einfach auf einem UNO Board austauschen? Also einfach aus dem Sockel ziehen und einen neuen einsetzen?
Irgendwie habe ich nämlich die befürchtung, das ich meinen zerschossen habe als ich ausversehen mal 9V an RX/TX gelegt habe. Oder kann es sein das dadurch der gesamte Arduino hin ist und nicht nur der ATMega?

98  International / Deutsch / RX/TX Pegel on: March 04, 2011, 05:06:57 pm
Hallo,

Weiß jemand zufällig wie die Pegel aussehen, die an RX bzw. TX angelegt werden müssen, bzw. dort benötigt werden?
99  International / Deutsch / Re: Uno liefert nur 1,5V am Ausgang on: March 04, 2011, 03:30:28 pm
Hab auch nochmal getestet. Pin9 zeigt nicht diese Probleme. Dort leuchtet eine LED normal hell.
100  International / Deutsch / Re: Uno liefert nur 1,5V am Ausgang on: March 04, 2011, 03:11:41 pm
Zwischen Ground und Pin13 messe ich 430Ohm.
Das gleiche Phänomen tritt genauso an Pin9 und co auf.

Auf der Unterseite ist auch nichts. Habe ihn extra mit Plasteabstandshaltern und Plasteschrauben auf eine Plexiglasplatte geschraubt.

Hab jetzt allerdings herausgefunden, dass das Problem nur auftritt wenn ich die HardwareSerial nutze.
101  International / Deutsch / Re: Uno liefert nur 1,5V am Ausgang on: March 04, 2011, 03:02:01 pm
Dort liegen normal die 5V an. Scheinbar habe ich auch Probleme mit der RX/RX Leitungen. Kann dies auf einen Defekt des Uno hinweisen?
102  International / Deutsch / Uno liefert nur 1,5V am Ausgang on: March 04, 2011, 12:37:57 pm
Hallo.

Irgendwie habe ich seit heute das Problem, das mein Arduino nur noch 1,5V am Ausgang liefert. Es ist nichts angeschlossen? Ist da irgendwas defekt?

Eine LED an Pin 13 leuchtet normal auf beim reset-Knopf drücken. genauso wenn ich ein Programm aufspiele.

Das LED Sample lässt die LED jedoch nur sehr dunkel leuchten
103  International / Deutsch / Re: Button drücken -> Einbau in Gehäuse on: February 27, 2011, 03:55:36 pm
Wenn ich einen Lötkolben hätte und die Ambitionen dazu würde ich es machen aber warum den Umstand machen, wenn ich bereits ein fertiges Shield habe und zufrieden mit mit der derzeitigen Anordnung der Buttons und des Displays.
104  International / Deutsch / Re: Button drücken -> Einbau in Gehäuse on: February 27, 2011, 10:41:38 am
Hi,

es gibt Stifte die man dann als verlängerung nehmen kann die liegen dann auf den Button auf und haben unten eine verdickung das sie nicht aus dem Gehäuse fallen.

Das klingt doch schonmal sehr vielversprechend. Leider weiß ich immer noch nicht wonach ich bei einem Händler suchen soll. Hast du vielleicht einen Link oder eine Bezeichnung für diese Teile?


Quote
Du willst einen Arduino mit Shields in ein Gehäuse einbauen, richtig? In der Regel ist es sehr viel einfacher die Schaltung auf das Gehäuse abzustellen als umgekehrt. Wenn Du jetzt aber eh schon ein Shield hast würde ich die Taster durch solche mit längeren Kappen ersetzen. Die Teile kosten sowieso nicht viel.

Ich wollte eigentlich ungerne die Taster vom Shield ablöten bzw tauschen und das Shield war für mich als Elektroniklaie im Moment die beste Variante.
105  International / Deutsch / Button drücken -> Einbau in Gehäuse on: February 27, 2011, 10:25:10 am
Hallo,

Hat jemand von euch zufällig eine Idee wie ich die Buttons von einem Shield sinnvoll in einem Gehäuse noch verwenden kann?

Wenn ich das Shield ja in ein Gehäuse einbaue, dann sind die Buttons ja relativ schlecht zu bedienen, da sie nicht wirklich herausgucken. Gibt es dort etwas womit man die Buttons besser handeln kann?

Ich hoffe ihr versteht meine frage.

Stefan
Pages: 1 ... 5 6 [7] 8