Show Posts
Pages: [1] 2 3
1  Using Arduino / LEDs and Multiplexing / Re: Reading lots of thermistors! on: August 21, 2013, 07:27:23 am
Exactly..that's what i was looking for, thank you!
2  Using Arduino / LEDs and Multiplexing / Reading lots of thermistors! on: August 21, 2013, 06:34:12 am
Hi,

i would like to build a rig that includes approx. 100 thermistors. I can't think of any solution to read all those efficiently.
Does anybody have any ideas except for 100 analog inputs? smiley

Are there any cheap digital temperature sensors available that i could read using SPI maybe?

..oh yeah, i would like to measure a temperature range between 100 and 200 degrees C.

Thanks for any help!

Cheers,
ZR
3  Using Arduino / General Electronics / Re: "accidentally" connected RS232 to TTL, how screwed am I? on: February 14, 2013, 07:14:50 am
i've connected direct output from USB-RS232 Adapter to this one here http://www.atmel.com/products/microcontrollers/arm/sam7x_xc.aspx

Now i've tried to abuse my uno as a level shifter, which i haven't thought of before, and still no signal..which probably means that the serial pins are dead :/
4  Using Arduino / General Electronics / "accidentally" connected RS232 to TTL, how screwed am I? on: February 13, 2013, 12:26:32 pm
Hi all,

I have more or less accidentally connected a RS232 Signal directly to a uC (some kind of ARM i believe) with no MAX232 in between. Did I definitely kill the controller? I haven't tried with TTL converter yet because I'm still waiting for delivery.

Is there a way the uC has survived?

Cheers
5  International / Deutsch / Re: Guenstige Schleifringe? on: November 22, 2012, 10:21:04 am
Wie wär's damit:

http://www.ebay.de/itm/Drehkranz-Schleifring-Platine-360-Drehung-Schleifer-/270760360859?pt=RC_Modellbau&hash=item3f0a933b9b#ht_1818wt_1163

Es gibt in diversen Modllbauforen Infos dazu. Bis vierpolige Verbindungen kann man auch Klinkenstecker verwenden.

sieht sehr interessant aus...das werd ich evtl probieren smiley
6  International / Deutsch / Re: Guenstige Schleifringe? on: November 21, 2012, 07:07:10 pm
ich bin dabei ein eigenes gehaeuse fuer die kamera zu entwickeln, mit cs-mount fuer objektive und einem standfuss, der um 360grad drehbar ist.
Der schleifring soll im standfuss integriert werden, damit man die kamera manuell drehen kann..also nicht besonders schnell.

an Strom kommt max 500mA durch, nach USB specs. Also reichen im Prinzip 4 adern. Dachte, dass ich evtl noch eine servosteuerung fuer automatische zoomobjektive einbaue, deswegen die 8 adern im ersten post.
7  International / Deutsch / Re: Guenstige Schleifringe? on: November 21, 2012, 02:22:32 pm
geplant war eine USB-Uebertragung (unkomprimierter RAW datenstrom der PSEye Kamera)... Ich brauche erstmal nur ein proof-of-concept..somit kann ich nicht 100€ fuer einen Test ausgeben.

Ich habe zugriff zu einer Polyamid-Sintermaschine, habe schon darueber nachgedacht, selbst etwas zu entwickeln..aber bevor ich soweit gehe, wuerde ich gerne die Alternativen ausloten.
8  International / Deutsch / Guenstige Schleifringe? on: November 21, 2012, 01:33:25 pm
Hallo,

ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach relativ guenstigen (<10€) Schleifringen mit 5-8 kontakten.
Alles was ich bisher gefunden habe kostet mich pro stueck >100€, was meiner Meinung nach ein eher unverhaeltnismaessig hoher Preis ist...vor allem weil ich alles andere als ein Grossabnehmer bin.

http://www.aaw-montagetechnik.de/AAW-Montagetechnik_Schleifringe.html
waere ein Beispiel, falls jemand sich fragt worueber ich ueberhaupt schreibe smiley

Kennt jemand von euch evtl eine guenstigere quelle/alternativen? an der qualitaet des bauteils soll es nicht liegen...

Viele Gruesse smiley
9  International / Deutsch / Re: DC Motor mit LED Netzteil betreiben? on: July 22, 2012, 04:22:06 pm
Oh...sorry, ich habe am Anfang gar nicht erklaert, dass ich da nichts mit dem Arduino mache....ansonsten haette ich mir auf jeden Fall eine andere art der Regelung ausgedacht smiley Aber danke fuer den Link, kannte Pololu noch gar nicht!

Gruesse,
ZR
10  International / Deutsch / Re: DC Motor mit LED Netzteil betreiben? on: July 22, 2012, 09:38:23 am
Vielen Dank, ich werde es mal ausprobieren..zwischen Netzteil  und Motor kommt noch ein PWM Drehzahlsteller. An den wird dann der Motor direkt angeschlossen.

Gruesse,
ZR
11  International / Deutsch / DC Motor mit LED Netzteil betreiben? on: July 20, 2012, 04:02:05 pm
Hi all,

Ich habe einen 12V DC Motor, der ca 5 A zieht... koennte ich ihn ohne probleme an
DIESEM Netzteil betreiben?

Wenn ich recht lese, ist das ja keine KSQ sondern ein "normales" Netzteil...oder?
Was waere der Effekt wenn ich einen Motor an einer KSQ betreiben wuerde?

Thx,

ZR
12  International / Deutsch / Re: ATmega328 mit Arduino Bootloader kaufen? on: February 14, 2012, 12:36:04 pm
Hahaha, vielen Dank fuers Angebot! Waere echt super wenn da was klappen koennte. Die Welt ist wirklich ein Dorf, ich bin naemlich gleich anderweitig zum U-Bhf Turmstr unterwegs ^^

Wenn das Architekturbuero in der WaldenserStr sitzt, dann pack ich mich weg...ein Bekannter arbeitet dort!

Ich erbitte eine PM mit details zum Preis, Wann, Wo genau etc. Danke nochmal smiley-grin

Gruesse!
13  International / Deutsch / ATmega328 mit Arduino Bootloader kaufen? on: February 14, 2012, 11:49:35 am
Hi an alle,

habe gestern durch Ueberspannung meinen UNO geschrottet smiley-sad Ein Netzteil mit angeblich 5V, das dann eher so 7.5V draufhatte... meine Hoffnung ist, dass nur der ATmega328 tot ist und der Rest des Boards (Mega8) keinen Schaden bekommen hat, zumal die USB-Erkennung noch funktioniert und die Power-LED an ist (die RX/TX und Pin13 LED koennten auch weg sein, sehen merkwuerdig aus...nicht weiter schlimm..kann ich ersetzen).

Nun meine Frage: Kann ich irgendwo in DE relativ guenstig einen Mega328 mit Bootloader bekommen? Meiner Bisherigen Suche nach, komme ich dabei auf ca 10Eur inkl Versand...was relativ bloed ist, da der Chip selbst nur knapp 5 kostet.
Hat evtl. einer von euch einen spare rumliegen und koennte ihn mir veraeussern? smiley wuerde im Voraus per PP zahlen. Btw, ich wohne in Berlin.

Vielen Dank fuer jede Hilfe.

Cheers!
14  Topics / Device Hacking / Re: Force sound system to keep it's memory on: January 17, 2012, 08:42:39 pm
yeah i thought that it might be stored in some separate memory which would be better in terms of power consumption. but having separate memory to store around 5 bytes (there's nothing more than 5 volume values to store) would be a waste of components, so we'll see..i'll have to open up that bad boy ^^
15  Topics / Device Hacking / Force sound system to keep it's memory on: January 17, 2012, 03:11:39 pm
Hi all,

I've got a sound system that uses around 9 watts of standby power which is quite a lot as many would argue. Every time i switch it completely off it loses it's settings for individual volume for all the channels.
To prevent that i thought about finding out where the settings are stored, figuring out the power supply and powering the memory with a battery.

Does anyone think somethin like that would be possible?

I haven't opened it yet so i can't tell what type of chip is used.
The steps i would take are:

-figure out where the main controller is (settings probably stored in RAM)
-get the data sheet for power supply pins
-hook it up to a battery and see what happens

thoughts?

cheers! smiley

Pages: [1] 2 3