Show Posts
Pages: 1 ... 81 82 [83] 84 85 ... 207
1231  International / Deutsch / Re: Daten mit eigenem Java Programm an Arduino senden, Problem!!! on: August 30, 2013, 10:16:10 am
... Es verwendet auch niemand javax.comm ...
RXTXcomm.jar ( was auch mit der Arduino Software  mitkommt ) implementiert gnu.io.SerialPort   von rxtx.qbang.org

Aber ob via USB oder nicht ist Java egal ( bzw. unsichtbar ), da das eh in native Code betriebssystemabhängig gemacht wird.
Nachtrag: für windows in rxtxSerial.dll, was "zu meiner Zeit" besser in der 32 bit Version lief mit einer 32 bit jre ( wie Arduino auch )


Code:
           if ( commPort instanceof SerialPort )
            {
                SerialPort serialPort = (SerialPort) commPort;

SerialPort ist nur eine CommPort subclass (und CommPort ist auch hier eine abstrakte Klasse, wie Serenifly für javax.comm richtig bemerkt hat)  eben seriell und nicht z.B. parallel )

Wenn du sicher bist und es nicht per Programm abfangen willst, solltest du auch gleich sowas schreiben können:

Code:
      SerialPort serialPort = (SerialPort)portIdentifier.open("MyArduino", 2000);
       serialPort.setSerialPortParams(9600,SerialPort.DATABITS_8,SerialPort.STOPBITS_1,SerialPort.PARITY_NONE);
               

Wobei ich nicht genau weiss, ob der Name (hier MyArduino) "nur Spass" ist. Sollte eigentlich theOwner  sein, also ein Hinweis, wer den PortIdentifier belegt hat...
1232  International / Deutsch / Re: Erklärung zum Forum on: August 30, 2013, 09:05:16 am
Wobei es eigentlich klar ist dass solch exotisches Zeug in Computergeschäften nicht zu kaufen gibt.

Als es noch Wählscheibentelefone gab, existierten gar keine Telefonläden, die Dinger hat man von der Post gemietet und es kam einer, der es vorbeigebracht hat und angeschlossen hat. Später hatten die Telefone Stecker und er musste den Anschluss umbauen.
1233  International / Deutsch / Re: Daten mit eigenem Java Programm an Arduino senden, Problem!!! on: August 30, 2013, 08:51:40 am
Nein, da hast du recht. Klar, beim open gibt es standardmässig erstmal ein Arduino-Reset, da blinkt die Led13 kurz auf ...
Dann wird es doch eher die Java-Seite sein ...

Werd mal kramen, was ich finde, oder "from scratch" Eclipse und RXTXcomm.jar wieder ausprobieren...

Das hier kennst du ? :     http://rxtx.qbang.org/wiki/index.php/Two_way_communcation_with_the_serial_port
 
1234  International / Deutsch / Re: Erklärung zum Forum on: August 30, 2013, 08:37:46 am
Quote
Disketten ohne Laufwerk zu beschreiben

Die ersten "Prozessrechner" hatten Lochstreifen, und da gab es tatsächlich Klebe- und Stanzwerkzeuge, damit man für kleinere Korrekturen keinen neuen Streifen machen musste, sondern die paar Bits manuell von 0 nach 1 und umgekehrt ändern konnte.


(Na ja, nicht wirklich, weil die checksumme am Satz-Ende hätte man ja auch anpassen müssen)

Ja, C64 war später, zu der Zeit hatten wir schon Magnetplatten ( 4MB fest, 4MB wechselbar):
1235  International / Deutsch / Re: Daten mit eigenem Java Programm an Arduino senden, Problem!!! on: August 30, 2013, 08:03:41 am
Code:
void loop() {
  while (Serial.available()) {
    digitalWrite(led, HIGH);
    delay(500);
    digitalWrite(led, LOW);
    char inChar = (char)Serial.read();
    combine = combine + inChar;
  }

Quote
Also die RX LED blinkt 2-3 mal und die DO 13 1 mal. Nur Serial.available bleibt stätig 0.

Also kommt er doch 1 mal bis zu
combine = combine + inChar;

Selbst wenn du die Arduino 1.0.5 verwendest, kannst du doch diesen String hierdurch ersetzen: 
Code:
static char combine[100];
static char* cp = combine;
while (Serial.available() )
{
   digitalWrite(led, HIGH);
   *cp = Serial.read();
   if ( *cp == '\n')
   {
      *cp = 0;
      Serial.print (" Ganze Zeile angekommen : ");
      Serial.println (combine);
      cp = combine; // wieder auf Anfang
   }
   else cp++;
}
delay(200);
digitalWrite(led, LOW);
// Serial.write('.');

Quote
Leserichtung Arduino --> Java funktioniert einwandfrei :-)
Glückwunsch !
Dann glaub ich nicht, dass ich heute abend mein altes Java - Beispiel rauskramen muss smiley-wink
1236  International / Deutsch / Re: Daten mit eigenem Java Programm an Arduino senden, Problem!!! on: August 30, 2013, 07:30:25 am
Geht denn die Lese-Richtung Arduino -> Java ?

Wenn die Rx- Led am Arduino aufblitzt, solltest du ja schonmal den richtigen Port erwischt haben. Dann ist es nur noch die Baudrate smiley-wink
... Oder dein String combine;
(Aber dann sollte die Led an Pin13 wenigstens ein paar mal blinken bevor der Arduino sich verabschiedet ... )

Wo stellst du nach deinem
Code:
                serialPort = (SerialPort) serialPortID.open("Arduino", 500);
die Baudrate auf 9600   ?
1237  International / Deutsch / Re: Erklärung zum Forum on: August 30, 2013, 07:13:33 am
Ich bin ziemlich gut darin, die Sachen die ich überhören will, auch tatsächlich zu überhören.

1238  International / Deutsch / Re: Ethernet Client-Problem on: August 30, 2013, 07:10:43 am
Quote
Wieso kommen hier eigentlich gefühlt alle Programmieranfänger auf diese völlig untypischen String-Objekte beim Programmieren


In der großen Welt sind String Objekte ziemlich üblich geworden.
Man denkt in der Regel, ein Text sei auch nicht komplizierter als eine Zahl (bzw. man macht sich gar keine Gedanken darum).



Wieso denkt jeder, der ein Netzwerkkabel sieht, an "http://" und fragt sich nur GET oder POST ?
Zu C/C++ passt doch Socket Programmierung viel besser, oder ???  smiley-wink
Na gut, wenn schon Steckdosen erst als "Netzwerkfähig" gelten, wenn sie https: beherrschen
1239  International / Deutsch / Re: Erklärung zum Forum on: August 30, 2013, 06:36:19 am
z.B. In deinem  Browser bei den Favoriten ein Link auf
http://forum.arduino.cc/index.php?board=31.0
1240  International / Deutsch / Re: GP2D12 infrarot sensor on: August 30, 2013, 06:32:03 am
Die Werte passen doch zusammen, nach deinem Sketch ?


aus dem Playground sehe ich, dass
   return (6787.0 /((float)tmp - 3.0)) - 4.0;
gerechnet wird.
Wenn da 18 .. 20 rauskommt, war der Rohwert beim analogRead wohl ca 285 .. 300, was etwa 1.5V entspricht.
1241  Using Arduino / Programming Questions / Re: What happens to millis() during Serial.print? on: August 30, 2013, 05:07:24 am
Quote
The VB app can keep up with the Arduino... at least at 19200 baud...
sure.
VB.net is about the same speed as C#, it's just a syntax many people consider ugly.
VB is great ... but I wouldn't use it for anything real smiley-wink
smiley-wink

- As soon as you open a Serial line in .net , usually the Arduino resets, and everything it sends then, is buffered on the PC side.
- You can easily read Serial data, coming in at 112500, into a memory buffer in a separate thread.
     How to display this amout of data conveniently on a screen, should be solved separately.
- Keep synchronisation simple, that separate thread would need delegates to access Textboxes and other controls.
    Not sure if VB.net would hide such delegation behind the scenes.
    Easier let a timer control access the received data in the other thread's variable 
1242  Using Arduino / Programming Questions / Re: string concatenation for sending message to a originating address of a message on: August 30, 2013, 04:44:04 am
Quote
that memory can be freed when no longer needed
It were hard lessons for me learning the word "should" actually means something that I'd retranslate as "absolutely must" as a non native English speaker.
Now I learn that "can" has the same meaning. A strange language smiley-wink

IMHO, there's usually no reason to use dynamic memory like malloc() on a controller with 2k RAM.
1243  International / Deutsch / Re: DigitalWrite bringt keine Antwort on: August 30, 2013, 03:35:20 am
 
Quote
der Rest der Programmlogik wird nicht ausgeführt.
Glaub ich nicht smiley-wink

Irgendwas macht ein Controller immer, und ob jemand mitkriegt was Serial ausgibt oder nicht, interessiert den Arduino nicht.

Was für eine Spannungsversorgung hast du denn, wenn es nicht USB ist ?

Quote
Resete ich einmal den Arduino über das Board dann läuft das Programm. Woran kann das liegen?
Reset fertig bevor Vin wirklich ok ist, vielleicht ...
Abhilfe:
Software: Ein Delay in setup() , vor der Initialisierung
Hardware: ein dicker Kondensator, der den Reset Pin länger LOW lässt...
 
1244  Using Arduino / General Electronics / Re: Is this misleading, or not? on: August 30, 2013, 02:54:08 am
Quote
Thank your mother for the rabbits!

That's why I love to read the "Arduino Forum General Electronics"
I learn something interesting every day.

Thanks for all the fish
1245  International / Deutsch / Re: Kleinen Leuchtturm für meinen Gartenteich mit dem Arduino steuern on: August 29, 2013, 06:57:11 pm
Was man mit analogWrite schreibt, kann man nicht mit analogRead wieder einlesen, wei analogWrite eigenlich der falsche Name für die Funktion ist.
Man kan sich den Wert aber in einer Variable merken
Pages: 1 ... 81 82 [83] 84 85 ... 207