Show Posts
Pages: 1 2 [3] 4 5 ... 199
31  International / Deutsch / Re: Kapazitätsensor empfindlicher machen?? on: July 11, 2014, 07:22:48 am
Quote
wie kann der Draht einen Finger , der bis zu 7cm entfernt ist noch erkennen?
7 cm ist weit. Heisst nicht umsonst QTouch.
Die Kapazitäten auf demSteckbrett oder wie immer du es aufbaust, werden leicht um Größenordnungen größer.
Grössere Kapazität kriegst du eher durch größere Fläche als durch dickeren Draht ( bin aber auch Laie )
32  International / Deutsch / Re: Arduino Pulsgenerator on: July 11, 2014, 07:04:10 am
Quote
In diesem Fall muss man nur aufpassen, dass man eine erwischt die auf Array Basis implementiert ist und nicht als verkettete Liste
Das ist generell das Problem beim Software Suchen:
Man findet was, fragt sich "muss das so kompliziert gemacht werden?", und quält sich ewig mit dem Verständnis "warum das da so kompliziert ist", bis man entweder tatsächlich was gelernt hat oder merkt "das brauch ich nicht".

Interessant wird es im Fehlerfall, wenn der Puffer voll wird:
Altes ungelesen überschreiben ?  Neues verwerfen ? Kann man das Schreiben verzögern (und dadurch einen Überlauf woanders hin legen?) Fehlerkennung einbauen ? ( und wie drauf reagieren? ) ???
Wenn man da spezielle Wünsche hat, kriegt man die eh nicht erfüllt ohne Selber Schreiben

Ansonsten für den einfachen byte-fifo : Passendes Puffer-Array, zwei Zeiger, ein paar if, fertig smiley-wink 

In deinem Fall hat Serial übrigens den FIFO - Puffer schon eingebaut. Du musst nicht sofort alles lesen was da ist. Wenn dir 64 byte als Puffer grade recht sind, heisst deine FIFO Leseoperation Serial.read()
33  International / Deutsch / Re: if Bedingung Problem on: July 11, 2014, 06:39:18 am
Ich finde ein delay(5); erheblich einfacher als  eine debounce library einzubinden oder mir dafür extra eine Zustandsführung zu machen.
Dass meine loop() nicht immer schneller als 1 ms ist, damit kann ich leben, in einem Steuerungs-Sketch mit mechanischem Taster.

Man sollte halt wissen, was man macht.
Eventuell kann selbst Serenifly's  200ms Relais-Puls ok sein, wenn es gar kein NotAus mit höherer Priorität gibt  smiley-wink
34  International / Deutsch / Re: Arduino Pulsgenerator on: July 11, 2014, 03:48:57 am
Quote
Implementierung eines FIFO auf dem Due habe auf der Arduino Seite leider nichts gefunden
Dann schau mal hier: http://forum.arduino.cc/index.php/topic,45305.0.html

Hat  aber mit Arduino eigentlich nichts zu tun:
http://stackoverflow.com/questions/215557/most-elegant-way-to-implement-a-circular-list-fifo
http://www.asawicki.info/news_1468_circular_buffer_of_raw_binary_data_in_c.html
...

Kannst ihn auch statisch aufbauen, ohne malloc bzw new.
Und alle anderen möglichen Vereinfachungen ( du willst nur einzelne Bytes lesen/schreiben, hast keine Sychronisationsprobleme )
treffen bei dir auch zu...
35  International / Deutsch / Re: Strobo und Raspberry Pi mit Arduino Uno schalten on: July 11, 2014, 03:17:59 am
Kleiner Einspruch:

So kannst du an Punkt C die ca. 3,3 Volt abgreifen

5V ----- >| -------- C ------ vvvvv------- GND

Quote
Halte das aber nicht zwingend als vorteilhaft, wenn immer irgendwo eine Led mit rumhängt

Ich habe mehr Leds rumliegen als Spannungswandler oder Zenerdioden,
und freue mich noch wenn ich sehen kann, dass was geht.
Und in den Mengen sind sie fast so billig wie Widerstände.

Wenn an Punkt C sogar ein kleiner Strom ( 1 .. 10 mA ) gebraucht wird, hat man mit der Led sogar ein etwas besseres Spannungsregel-Verhalten als mit einem Widerstand-Spannungsteiler.
Nachtrag: Wenn die Spannung (unsere nom. 3.3V) einigermassen passt, ist der Vorwiderstand ziemlich egal (von 200 bis 1k)! 

Aber  deiner Formulierung "nicht zwingend als vorteilhaft" möchte ich hiermit nicht widersprechen.
Wenns (z.B. bei Batteriebetrieb) um 2 mA Strom sparen geht, gehören Leds natürlich raus.  
36  International / Deutsch / Re: LCD DEM16217 SHY-LY/v an Arduino anschließen on: July 11, 2014, 02:54:58 am
@pom
Quote
irgendwie gehts nicht
Wie Uwe beschrieben hat: Pin 3 ( Kontrast ) solltest du einstellbar machen, wenn du gar nichts siehst.

Wenn nur GND, 5V, Kontrast angeschlossen sind: Kontrast einstellen bis eine Reihe hell, eine Reihe schwarze Blöcke zu sehen sind.
Das kann man mit und ohne Beleuchtung sehen.
Erst danach, für den Rest, brauchst du Software smiley-wink

Oder geht es dir nur um die Hintergrund-Beleuchtung und speziell die Jumper bei diesem Modell ?
Irgendwie kriegt man bei klarerer Fehlerbeschreibung meist besser passende Antworten.

@naljye: Im 4-Bit Modus sind die Pins 11 - 14 interessant, 7 bis 10 kannst du weg lassen. (Da bin ich anderer Meinung als Jago, genau dein LCD-Modell kenne ich allerdings nicht)
37  International / Deutsch / Re: Zeichenkette von Windowsprogramm an Arduino übergeben und auswerten on: July 10, 2014, 01:05:23 pm
Quote
Da Serial so langsam ist, braucht man dazu ein Delay nach dem ersten Zeichen, damit man wartet bis alles wirklich da ist.
Ja, man kann generell davon ausgehen, dass in jedem loop - Durchlauf 0 , 1, oder einige mehr Zeichen kommen.
Bei jedem Trennzeichen kann man eine Zahl fertig bearbeiten, beim Endezeichen '\n' das machen was zu tun ist, wenn alle Daten da sind.
Wem das zu kompliziert ist, der liest in jedem loop Durchlauf nur max 1 Zeichen, und macht nichts, wenn Serial zu langsam war.

Quote
wartet bis alles wirklich da ist. Es gibt Anwendungen bei denen das vertretbar ist
Problem bei variablen Längen, wo man erst an den Daten erkennt, wann alles da ist.
Kann auch immer mal ein Zeichen verstümmelt werden.
Quote
Das wichtige ist halt vorallem ein Newline, damit er überhaupt mitbekommt, dass ein Datensatz komplett gesendet wurde.
Genau !


38  International / Deutsch / Re: Strobo und Raspberry Pi mit Arduino Uno schalten on: July 10, 2014, 09:46:47 am
Quote
Ich geh schon in die Ecke
Hoffe du hast da WLAN smiley-wink

Der Trick bei   R2/(R1+R2)  ist, dass es noch viel einfacher ist als es aussieht, wenn man es nicht in eine Gleichung mit R1 auf der einen Seite und R2 auf der anderen Seite umformt.
39  International / Deutsch / Re: verschiedene i2c Geräte mit versch. Reg.-Adressen am selben Bus auslesen on: July 10, 2014, 09:39:19 am
Ein Master-Slave Protokoll ( wie I2C ) ist immer einfach, wenn es nur einen Master gibt, und der Master sich nicht selbst im Weg steht ( Preemptive Multitasking  smiley-eek-blue ).
40  International / Deutsch / Re: Geplantes Projekt und Anfängerfragen on: July 10, 2014, 09:30:58 am
Such mal nach der Arduino map Funktion ( Die arbeitet übrigens mit ganzen Zahlen, solltest also das Ergebnis nicht auf 0 .. 16 sondern z.B. 0 .. 160 skalieren und dir eine Kommastelle dazudenken
(oder vor dem print mit 0.1 multiplizieren, dann wird das Ergebnis ein float in der Einheit bar)
41  International / Deutsch / Re: Strobo und Raspberry Pi mit Arduino Uno schalten on: July 10, 2014, 09:22:11 am
Du meinst es sicher so:

U2/U = R2/(R1+R2)
=> U2 = R2/(R1+R2)*U

Mit zwei Widerständen im Verhältnis 2 : 3 kannst du natürlich aus 5V Signalen 3V Signale machen.
Kannst auch eine rote LED und einen Widerstand nehmen: An der LED fallen 1.7V ab, bleiben über dem Widerstand 3.3V
Dann siehst du auch was.

Ein Transistor oder Opto schaltet im einfachsten Fall (npn) bei HIGH den Collector (fast) auf GND, invertiert also...
Brauchst also 2 Pins, oder einen 2. Transistor, oder hängst den Spannungsteiler an den Collector ( 9V -> 3V => 2 : 1 Widerstandsverhältnis) .
42  International / Deutsch / Re: String vergleichen on: July 10, 2014, 08:40:56 am
Quote
"strcmp"
ist das Arduino "string.compare()" oder "equals"?

Sorry,  Damit du nur sinnvolle Antworten findest:
Ich meinte strcmp für C
43  International / Deutsch / Re: String vergleichen on: July 10, 2014, 08:23:05 am
strcmp
44  International / Deutsch / Re: Auslesen von TXT Datein auf einer SD Karte on: July 10, 2014, 08:15:38 am
Quote
Code:
float decade = pow(10, (test.available() -1));

Sehr witzig!

Du bist sicher dass in deiner Datei keine überflüssigen Zeichen ( Leerzeichen, newLine) stehen ?
Sei froh, wenn du keine float Zahlen brauchst.

Was üblicherweise mit Seriell empfangenen Zahlen gemacht wird, geht natürlich auch mit Dateien, ausser dass available () sich auf die gesamte Datei bezieht.

http://www.gammon.com.au/forum/?id=11425
Siehe auch weiter unten: How to receive numbers.

Nachtrag:
Wenn du Start/Endezeichen nicht magst, und in der Datei nur Ziffern und NewLine Zeichen sind, ist es auch einfach:
NewLine ist Ende und gleichzeitig Anfang einer Neuen Zahl.
( Bei windows haben Text-Dateien übrigens zwei Zeichen als Zeilentrenner:
'\r' = 0x0D = CR und '\n' =0x0A = NL )
Und optionale Leerzeichen solltest du auch zulassen: erleichtert dir das Testen.
45  International / Deutsch / Re: Schaltplan für 2 LED´s (An/Aus im Wechsel) mit einem Ausgang 5V + Relaiskarte on: July 09, 2014, 04:03:02 am
Muß das eine bestimmte Diode sein? Habe noch 1N 4002 hier rumliegen, würde das passen? Diese Diode verhindert ja eine Durchlassspannung entgegen ihrer Durchlaufrichtung. Warum ist das hier notwendig? Schutzvorrichtung für was genau?
Kann ich auf den bisherigen Vorwiderstand der LED verzichten wenn ich den 470 Ohm Widerstand vorschalte?

Eine sowieso vorhandene 1N400x würde ich auch nehmen. Beim Abschalten induziert ein Relais einen Spannungspuls mit umgekehrter Polarität. Der wird durch die Diode kurzgeschlossen und verhindert. ( nach meinem Elektronik-Halbwissen )

Der Strom durch den Widerstand , die Led und die Transistor-Basis, sollte ( bei A1 = HIGH ) so groß werden, dass
1) der Transistor durchschaltet
2) die Diode leuchtet
3) der Arduino nicht überlastet wird.
==> eine extra LED Vorschaltdiode brauchst du nicht, und ob du 150 oder 470 nimmst, ist relativ egal.

Es war für mich anfangs verblüffend, wie unkritisch solche Werte oft sind ...
Pages: 1 2 [3] 4 5 ... 199