Show Posts
Pages: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 21
226  International / Deutsch / Re: Ausgang per Uhrzeit/Datum schalten on: June 18, 2012, 01:21:40 pm
Hi Mario,
schön von Dir zu  hören  smiley-grin
Ok, stimmt. Werde mich mal ran machen, habe jetzt wieder ein bischen Zeit.

Und Danke für die Tip's/Hinweise/Anstupser ;-)
227  International / Deutsch / Re: Ausgang per Uhrzeit/Datum schalten on: June 16, 2012, 03:50:00 pm
<- PUSH ->

Keiner einen Hinweis , Tipp , oder fertigen Code ? smiley-wink
228  International / Deutsch / Re: Ausgang per Uhrzeit/Datum schalten on: June 15, 2012, 03:48:03 pm
Moin,
so nun ist die Hardware verlötet (RTC) und nun soll es mit dem Sketch weitergehen.
Ich habe es hinbekommen, die Uhrzeit zu stellen und ich kann die Uhrzeit, Datum und
den Wochentag mir im SerialMonitor anzeigen lassen. Soweit so gut.

Aber wie bekomme ich es hin, das ich per PHP Script sage:
Öffne Montag um 15 Uhr Ausgang 6 für 15 min ?

Wie ich Ihm sage, das er den Ausgang für 15 min öffnen soll, klappt schon.
Aber ich weiß jetzt nicht wie ich weitermachen soll/muss. Wer kann mir Anhaltspunkte
geben, mit denen ich weiter machen kann ?

Die Sketche findet Ihr hier:
http://dl.dropbox.com/u/80052077/PHP_Ausgang_schalten.ino
http://dl.dropbox.com/u/80052077/RTC_Uhr_Auslesen_incl_WoTag.ino

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Falls Ihr noch irgendwelche Infos braucht, sagt bescheid...
229  International / Deutsch / Re: Ausgang per Uhrzeit/Datum schalten on: June 15, 2012, 03:22:59 pm
Hallo allerseits,
so nachdem ich nun 1 Woche kein Internet hatte und mein Job mich voll gebraucht hat,
würde ich nun gern weitermachen...  smiley-lol

Hi,
sorrie das ich jetzt erst antworte...
Kein Problem  smiley-wink

Was macht meine Terrarienzeitschaltuhr...In erster Linie wirklich nur An und Aus zu bestimmten Zeiten, aber eben 5 Geräte. Zusätzlich habe ich noch eine Sensorgesteuerte An/Aus-Funktion,d.h. wenn die Feuchtigkeit unter einen Schwellenwert sinkt, geht die Beregnung für ein paar Sekunden an (und muss dann eine Stunde aus bleiben).
Sollte während der "An"-Zeit das Terrarium überhitzen, gehen die Heizstrahler aus und wenn die Temperatur wieder im Normalbereich ist gehen die Dinger wieder an.
Also eigentlich ganz Simpel.
Ich habe sonst noch einen Wasserstandssensor, der misst den Wasserstand im Beregnungstank,d.h. vor jeder Beregnung wird geprüft ob der Wasserstand noch aussreichend ist und nur dann wird die Beregnung durchgeführt, damit die Pumpe nicht trocken läuft.
Das hört sich Suuper an, Feuchtigkeits-Sensor...
Ich glaube, wenn meine Pumpensteuerung fertig ist, kommt das dran.
Das wäre dann Bewässerung in Perfektion  smiley-mr-green
230  International / Deutsch / Re: DS1307 Uhrzeit und Datum einstellen on: June 09, 2012, 05:17:05 am
Hi,
ich klink mich mal kurz mit ein, ich habe hier die "DS1307RTC.h" ist das die selbe wie Eure ("DS1307.h") ?
Wenn nicht, wo bekomm ich Eure her ? Kann mir die jemand per PM schicken ?

Danke und Grüße aus LG
231  International / Deutsch / Re: Ausgang per Uhrzeit/Datum schalten on: June 05, 2012, 04:11:27 pm
Moin,
so nu ist die RTC da und ich bin irgendwie zu blöd den Wochentag anzuzeigen  smiley-red

Ich habe es so versucht, bekomme aber immer eine 0 angezeigt
  lcd.printIn( itoa( datum[ 3 ], buffer, 10 ) );

Code:
/****************************************************************************************************
 * RTC DS1307 mit LCD-Display
 *
 *  05.11.2011  Jürgen Mayer, DL8MA
 *
 *  http://www.amateurfunk.de/dl8ma
 *
 *  Dieser Beispielcode ist public domain
 *
 *  Hardware:  Arduino
 *             Arduino SD Shield Plus mit DS1307 (www.avrcontrollers.com)
 *             LCD-Shield
 */

#include "LCD4Bit_mod.h"
#include "Wire.h"

#define DS1307_I2C_ADDRESS 0x68                          // I2C Adresse
 
char buffer[20] = "";                                    // Speicherbereich für Datenkonvertierung
 
LCD4Bit_mod lcd = LCD4Bit_mod(2);                        // LCD-Display
 
/****************************************************************************************************
* Konvertierung BCD-kodierter Dezimalzahl
*/
byte bcdToDec(byte val)
{
  return ( (val/16*10) + (val%16) );
}

/****************************************************************************************************
* Zeit und Datum aus DS1307 auslesen und konvertieren
*/
void getDateDs1307(int date[])
{
  Wire.beginTransmission(DS1307_I2C_ADDRESS);         // I2C-Kommunikation im Schreibmodus starten
  Wire.send(0x00);                                    // Registerzeiger auf 0 setzen
  Wire.endTransmission();                             // I2C-Kommunikation beenden
  Wire.requestFrom(DS1307_I2C_ADDRESS, 7);            // I2C-Kommunikation im Lesemodus starten
 
  date[ 0 ] = bcdToDec(Wire.receive() & 0x7f);        // Sekunden
  date[ 1 ] = bcdToDec(Wire.receive());               // Minuten
  date[ 2 ] = bcdToDec(Wire.receive() & 0x3f);        // Stunden
  date[ 3 ] = bcdToDec(Wire.receive());               // Wochentag
  date[ 4 ] = bcdToDec(Wire.receive());               // Tag
  date[ 5 ] = bcdToDec(Wire.receive());               // Monat
  date[ 6 ] = bcdToDec(Wire.receive());               // Jahr
}
 
/****************************************************************************************************
*/
void setup() {
  Wire.begin();                                      // I2C-Bus einrichten
 
  lcd.init();                                        // LCD-Anzeige initialisieren
  lcd.clear();
  //lcd.printIn( "DS1307 - Uhr" );
}

/****************************************************************************************************
*/
void loop() {

  int datum[ 7 ]; 
 
  getDateDs1307( datum );                            // Datum und Uhrzeit aus DS1307 holen

// Wochentag ausgeben:
lcd.cursorTo(0, 2);
lcd.printIn( itoa( datum[ 3 ], buffer, 10 ) );


  lcd.cursorTo(2, 0);                                // Datum und Uhrzeit in 2. Zeile schreiben

  if( datum[ 4 ] < 10 )
    lcd.printIn( "0" );
  lcd.printIn( itoa( datum[ 4 ], buffer, 10 ) );
    lcd.printIn( "." );
  if( datum[ 5 ] < 10 )
    lcd.printIn( "0" );
  lcd.printIn( itoa( datum[ 5 ], buffer, 10 ) );
    lcd.printIn( "." );
/*
if( datum[ 6 ] < 10 )
  lcd.printIn( "0" );
lcd.printIn( itoa( datum[ 6 ], buffer, 10 ) );
*/
  lcd.printIn( "  " );

  if( datum[ 2 ] < 10 )
    lcd.printIn( "0" );
  lcd.printIn( itoa( datum[ 2 ], buffer, 10 ) );
    lcd.printIn( ":" );
  if( datum[ 1 ] < 10 )
    lcd.printIn( "0" );
  lcd.printIn( itoa( datum[ 1 ], buffer, 10 ) );
    lcd.printIn( ":" );
  if( datum[ 0 ] < 10 )
    lcd.printIn( "0" );
  lcd.printIn( itoa( datum[ 0 ], buffer, 10 ) );
  lcd.printIn( "  " );

  delay(1000);                                    // grobes Sekundenraster für Anzeige
}

Kann jemand helfen ? Ist vieleicht schon zu spät...  smiley-sleep
232  International / Deutsch / Re: RTC an Arudino Uno betreiben? on: June 04, 2012, 06:31:45 am
Moin,
vieleicht hilft dir das hier auch noch weiter:
http://www.dl8ma.de/Arduino/web-utc-uhr/
233  International / Deutsch / Re: Geht das nicht ? ->Ethernet Adapter mit Arduino Ethernet on: June 04, 2012, 04:04:30 am
Weils ein Speedport ist und von der Telekom.
Das sagt meiner Meinung nach alles  smiley

Da bin ich ganz deiner Meinung !  smiley-cool
234  International / Deutsch / Re: Geht das nicht ? ->Ethernet Adapter mit Arduino Ethernet on: June 04, 2012, 03:42:06 am
Hallo,
ich habe das Problem jetzt lösen können.
Ich benutze jetzt einen TP-Link TL-WA501G eXtended Range™ WLAN-Accesspoint.
Damit funktioniert es ohne Probleme, hat sogar im Gartenhaus super empfang  smiley-mr-green

Keine Ahnung warum der Speedport W 100XR nicht will, dann nehme ich den eben für meinen Drucker.

Also die Verbindung sieht jetzt so aus:

Arduino Ethernet -->Lan-Kabel -->TL-WA501G -->WLan --> Fritzbox 7370

Hallo eberduino,
Was hast du für ein shield?  Wiznet W5100 oder ENC28J60? Bei dem ENC benötigst Du eine besondere library. Das Thema hatte ich nämlich auch.
Ich habe kein Shield, ich habe einen Arduino Ethernet, der hat wohl W5100 drauf.
Das Ethernet-Shield, was ich für Testzwecke benutze, ist auch eins mit W5100 Chip drauf.

Aber danke für deine Hilfe, jetzt läuft alles zu meiner Zufriedenheit.
Arduino und WLan muss nicht teuer sein  smiley-wink


235  International / Deutsch / Re: Geht das nicht ? ->Ethernet Adapter mit Arduino Ethernet on: June 03, 2012, 02:09:23 pm
Moin,
so bin nochmal alles durch gegangen, nix kein erfolg.
Ich habe dann nochmal einen Arduino Uno mit Ethernet-Shield ausprobiert,
weil ich dachte vielleicht liegt es am Ethernet-Arduino, aber auch nix.

Keiner von beiden geht mit dem ding, alles andere (Satreceiver,Laptops usw) geht.
Mist...

Kann jemand einen anderen Adapter empfehlen, der 100% geht ?

236  International / Deutsch / Re: Ausgang per Uhrzeit/Datum schalten on: June 03, 2012, 11:53:14 am
Hallo Elektrix,
das ist ja klasse, machst ja ähnliches wie. Ich Bewässere meinen Garten, habe 6 Ventile die an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet und nach einer Vorgegeben Zeit wieder geschlossen werden sollen. Was schon funktioniert ist halt die Öffnung der Ventile für eine bestimmte Laufzeit. Ich übergebe per Web-Interface eine Zeit (z.B. 30min) und wenn die abgelaufen ist, schließt das Ventil wieder automatisch.
Jetzt sollen noch die Wochentage und Uhrzeit mit rein, aber da muss ich noch auf das RTC-Modul warten, kommt hoffentlich morgen   smiley-mr-green

Aber erstmal danke für den Sketch-Teil, habe ich schon mal was zum lesen und versuchen zu verstehen.
237  International / Deutsch / Re: Ausgang per Uhrzeit/Datum schalten on: June 03, 2012, 08:30:07 am
Hallo maverick 1509,
das RTC liefert unteranderen auch den Wochentag.
Mit dem 4.Byte ( 0x03   Wochentag  ), wenn ich das richtig gelesen habe.

Wieso den Wochentag berechnen, ist zwar schon lange her, aber das RTC Modul liefert doch nach einmaligem Stellen
den Wochentag oder liege ich jetzt völlig daneben.
Ich muss nachschauen, aber ich hab das schon mal genutzt.

Also, sobald das RTC-Modul da ist, fange ich damit an und werde mich dann noch mal melden.
Ich glaube, ich kann es denn besser verstehen und konkretere Fragen stellen.
Danke Euch aber bis jetzt für die tolle Unterstützung und Hilfe.
Danke !
238  International / Deutsch / Re: Geht das nicht ? ->Ethernet Adapter mit Arduino Ethernet on: June 03, 2012, 08:15:29 am
Hallo kduin,
habe ich schon alles gemacht.  smiley-confuse

Prüf mal folgendes:

- DHCP auf dem Speedport deaktiviert?
- IP usw richtig eingestellt?
- IP-Adresse nicht schon von einem anderen Gerät verwendet?

Wie gesagt, mit den anderen Geräten geht es ja.
Nur wenn ich den Arduino dran stöpsle, dann bleibt die WLan Lampe aus und
er verbindet sich nicht mit dem Router.
So als ob der Arduino nicht sagt:"ey ich bin ein Ethernetgerät und habe folgende IP".

Vielleicht sollte ich einen anderen WLan-Adapter kaufen und das damit mal ausprobieren.  smiley-sad
239  International / Deutsch / Gelöst! -> Geht das nicht ? ->Ethernet Adapter mit Arduino Ethernet on: June 03, 2012, 07:07:35 am
Hallo allerseits,
ich dachte ich bin mal schlau und spare ein bischen Geld und
kaufe statt eines Wifi-Shields für meine Arduino Ethernet,
einen Ethernet-Adapter, der den Arduino dann ins WLan bringt.
Tja wohl falsch gedacht... smiley-cry

Also, ich habe mir einen Speedport W 100XR (http://www.telekom.de/dlp/eki/downloads/S/SpeedportW100XR_BedAnl.pdf ) gekauft und darauf eingestellt,
das er als Ethernet-Adapter fungieren soll. Mit meinen 3 Laptops, XBox sowie Satbox
funktioniert das. Nur wenn ich den Arduino anstöpsle, geht es nicht mehr.
Er baut keine WLan Verbindung auf.

Kann es sein das der Arduino, die Mac,IP usw. nicht richtig übergibt oder ist der Arduino mit einem WLan-Adapter nicht kompatibel?

Oder habe ich den falschen WLan-Adapter ?

Hat jemand sowas schon gemacht oder weiß vielleicht woran es liegt?
240  International / Deutsch / Re: Ausgang per Uhrzeit/Datum schalten on: June 02, 2012, 05:03:56 pm
Hallo Razor1990,
sehr interessanter Artikel, ich glaube das ist zu overkill für mein Projekt.
Weil ich nicht verstehe wie ich das umsetzten müste...
Vielleicht Hilft mir jemand mit einer einfacheren Lösung  smiley-red

Pages: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 21