Show Posts
Pages: 1 [2] 3 4 ... 13
16  International / Deutsch / Re: "Bildbearbeitung" mittels Arduino on: December 20, 2013, 08:11:55 am
Momentan 240 Pixel als "360 Grad 20*12 Matrix", sozusagen eine Matrix mit diagonalen Zeilen (und ohne löten), konkret 4m WS2811 auf ein Plexirohr gewickelt und von innen auf einen transparenten Zylinder projiziert...  smiley-cool
3*8 Bit Farbe, Standard

So hier:

www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=y7jLOD_df7g

Schnelle Echtzeit Effekte gehen schon, wenn man z.B. vorher Sinus-/Wertetabellen anlegt in die man dann reingreift und nicht jedes Mal neu berechnet. Plus nur Integerarithmetik verwendet, bitshiftet wo immer es geht, usw...

Wenn die Rechenpower zu wünschen übrig lässt, muß man halt den RAM geschickt nutzen...

Skorn hat da mal einen schönen Plasmagenerator gezeigt: http://forum.arduino.cc/index.php/topic,151306.msg1141608/boardseen.html#new

Also, dass es geht, steht außer Frage, fraglich ist nur, ob da - für welchen Anwendungsfall auch immer - schonmal jemand optimierten Code für geschrieben hat, oder nicht. Für schöne Überblendeffekte auf einem Nokia Display oder so...

Ich suche primär Inspiration, nix sofort adaptierbares.

Grüße, Helmuth

edit: P.S. Für "lineare" Effekte, wie scrollen, stauchen, strecken, verzerren sehe ich kein Problem, aber fürs Drehen fällt mit gerade nix ein, wie man die Kreisgleichungen optimieren könnte.

17  International / Deutsch / "Bildbearbeitung" mittels Arduino on: December 20, 2013, 06:12:11 am
Hey,

ich suche eine Lib/Code/Projekt, wo jemand den Inhalt eines 2D-Arrays (also eines "Bildes") manipuliert, z.B. streckt/staucht/rotiert/verzerrt/wobbelt/... möglichst nur mit Integer Operationen.
Würde mir helfen, da mal drüberzuschauen, bevor ich das Rad neu erfinde.
Kennt Ihr da irgendetwas für z.B. GLCD/Matrix/LED Strip?
Danke.
18  International / Deutsch / Zur Info für alle FastSPI_LED Benutzer on: December 14, 2013, 05:15:01 am
Hi,
hier findet ihr jede Menge Projekte, Fragen und Antworten und natürlich viel Inspiration, was man mit ein paar LEDs noch alles machen kann.

https://plus.google.com/communities/109127054924227823508

Viel Spaß beim Stöbern und Grüße in die Runde

Helmuth
19  International / Deutsch / Re: Gibt es das schon: Arduino+Keypadshield Gehäuse? on: November 06, 2013, 10:39:01 am
Hey,
ja, genau soetwas, wie in deinem ersten Link - das meine ich mit Blende. Guter Anfang, danke. Ganz konkret suche ich ein Gehäuse fur Arduino Mega+Shield.
Wer druckt mir das?
20  International / Deutsch / Gibt es das schon: Arduino+Keypadshield Gehäuse? on: November 02, 2013, 04:10:47 am
Hey und guten Morgen,

ist Euch ein Anbieter von einem Gehäuse/Blendrahmen für das weitverbreitete Keypadshield bekannt? Gern auch mit genug Platz für einen Uno/Mega untendrunter.

Oder druckt/lasercuttet/fräst/klebt/feilt sich das jeder selbst?!

Grüße

Helmuth
21  International / Deutsch / Re: Arduino Uno nur 4 PWM Pins? on: October 10, 2013, 09:42:33 am
@Uwe: Ich hatte die WS2812B noch nicht selbst in der Hand. Im Datenblatt fand ich diesen Hinweis:

"Built in signal reshaping circuit after wave reshaping to the next driver, ensure wave form distortion not accumulate."

Sollte mit diesem Repeater nicht mehr als 50 cm Abstand drin sein? Meinen 2812er betreibe ich problemlos an einer 1 m langen (ungeschirmten) Datenleitung.

Gruß Helmuth
22  International / Deutsch / Re: Arduino Uno nur 4 PWM Pins? on: October 10, 2013, 05:01:48 am
Hi,
wenn Du FastSPI_LED2 und einen LED Strip ohne Clocksignal, z.B. WS2812 LEDs verwendest, brauchst Du nur einen einzigen Pin und kannst damit mehrere hundert LEDs ansteuern. Du kannst mit der Lib "Software SPI" für jeden beliebigen Pin erzwingen, wenn die Hardware SPI durch die Kommunikation mit dem Shield belegt ist.
Gruß
Helmuth
23  International / Deutsch / Re: Forum: Wie YouTube Video mit Vorschaubild/Player einbetten? on: October 09, 2013, 06:33:44 am
Danke.


24  Community / Website and Forum / (solved) How to embed a YouTube video? on: October 09, 2013, 05:39:08 am
Hi guys,
I wonder, how people embed a Youtube video so, that there appears a miniplayer with the preview picture in the post.
At the end it should look like in the beginning of this thread
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=150881.0
and not just like a boring textlink like here
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=150881.15

Thanks for any advise!

edit:
Answer: just fill in the link as plain text...
25  International / Deutsch / Re: Forum: Wie YouTube Video mit Vorschaubild/Player einbetten on: October 09, 2013, 04:27:25 am
...nur, falls meine Frageformulierung unklar war - es soll am Ende so aussehen, wie in diesem Thread:

http://forum.arduino.cc/index.php?topic=150881.0
26  International / Deutsch / Forum: Wie YouTube Video mit Vorschaubild/Player einbetten? on: October 09, 2013, 02:08:50 am
Moin,

weiss jemand, wie ich hier so auf ein YT Video verlinken kann, dass der Miniplayer mitangezeigt wird?

Bisher bekomme ich nur einen Textlink zustande.

http://www.youtube.com/watch?v=y7jLOD_df7g&feature=youtu.be

Danke und Gruß

Helmuth

27  Community / Exhibition / Gallery / Re: Smooth animation with an 8x8 RGB LED matrix on: October 09, 2013, 02:01:05 am
...mapped to a 240 LED Strip with WS2812 on a cylindrical matrix...

28  International / Deutsch / Tastendruck während Programmablauf sicher erkennen on: October 06, 2013, 01:53:23 am
Hi,
ich bastel nach langer Zeit mal wieder mit vielen WS2812 LEDs an einem Mega2560. Ziel ist es, einen Tastendruck (zwecks Programmwechsel) sicher zu erkennen, ohne die Ausführungsgeschwindigkeit des parallel laufenden Programms zu beeinträchtigen. Wie macht man das? Interrupt? Wenn ja, wie?
Momentan bremse ich entweder das Programm aus durch ständige Portabfragen oder ich verliere Tastendrücke durch zu seltene Portabfragen...
Danke für Tips, Helmuth.
29  Using Arduino / LEDs and Multiplexing / Hardware SPI with Mega2560 + WS2812 + FastSPI_LED2 on: October 06, 2013, 01:14:54 am
Hi, it´s a problem with a Mega2560 + 240 LEDs WS2812 using the lib FastSPI_LED2.

So far I get it working  with this initialisation using pin 6 as dataline:

Code:
void setup(){
   FastLED.addLeds<WS2812, 6, GRB>(leds, NUM_LEDS);
}

It works, but is pretty slow.

Question 1: How has the init to look to use the Hardware SPI? Which pin is it then at the Mega?

Question 2: Is there somewhere any kind of documentation for the library? Like a list (+descripton?!) of all functions?

Thanks for any hint and help you can provide!



30  International / Deutsch / Re: Das ewige Leid mit dem Forumsserver on: June 19, 2013, 01:21:08 am
Hallo pylon,

Quote
Du hast keine Ahnung, wo das Problem liegt, aber weisst schon genau, dass es binnen einer Stunde gelöst werden kann, ansonsten wird gleich der Kopf des Admins gefordert. Ziemlich grosskotzig, was Du hier von Dir gibst.


Ja, das mag sein.
Mir ist nur aufgefallen, dass - was auch immer das Problem ist - es über Wochen und Monate nicht wirklich gelöst wird, was ich unprofessionell finde. Es ist der Job des Admins, rauszufinden, was das Problem und die passende Lösung ist.
Klar gibt es tricky Sachen, welche nicht mal eben schnell behoben werden können, aber wenn nach einem groß geplanten und angekündigten Serverumzug (mit fast einem Tag Downtime) die Kinderkrankheiten mitgeschleppt werden, muss ich an der Kompetenz des Admins (der sicherlich Geld für seine Tätigkeit nimmt) zweifeln.

Ist ja hier nicht das Goldfischforum von Lieschen Müller, sondern immerhin das Aushängeschild eines Herstellers, den in ansonsten sehr schätze.

Beste Grüße

Helmuth

P.S. Nur der Vollständigkeit halber: Heute keine Probleme beim Zugriff.
P.P.S. Und weil ich gerade am Schwadronieren bin: Ich habe mich neulich mit einem Freund aus CA über die grundlegend verschiedene Problemlösungsstrategie von Mann und Frau unterhalten. Er definierte das Vorgehen eines Mannes so:
1. Define the problem
2. Solve the problem
3. Make sure, that it never happens again  smiley-lol

Pages: 1 [2] 3 4 ... 13