Show Posts
Pages: 1 [2] 3 4 ... 34
16  International / Deutsch / Re: FastLED Noise Funktionen + MSGEQ7 (mit Videos) on: October 14, 2014, 10:09:29 am
Naaa @schultewoerter, kann ich Dir das vielleicht als Wandschmuck verkaufen oder ist Dir das immer noch zu stressig? Nach ca. 12 Stunden sind die Oszillatoren wieder da, wo sie beim Start angefangen haben...



Gruss

Helmuth
17  Community / Exhibition / Gallery / Re: FunkyClouds - Functions For LED Matrix Effects (some of them sound-reactive) on: October 14, 2014, 09:30:18 am
What about these psychedelic animation?

18  International / Deutsch / Re: FastLED Noise Funktionen + MSGEQ7 (mit Videos) on: October 13, 2014, 03:11:20 pm
Ich woellte Effekt 2 so nicht haben, es geht im Video nur um ein Demo der Bahn.
Wenn ich das im realen Einsatz - also mit mehreren Layern und Schnickschnack zeige, sieht doch sonst niemand mehr durch, welches Detail ich jetzt meine...

Der Input sind momentan nur eine Handvoll Oszillatoren, also mit verschiedenen Geschwindigkeiten hochgezaehlte Bytecounter, welche ihrerseits das Futter fuer Sinusfunktionen sind. Das Ergebnis davon sind die Koordinaten fuer 2 Noiselayer - einer fuer die Farbe und einer fuer die Helligkeitsmaske. Der Rest kommt aus dem Noisespace.

Aber der Input ist natuerlich beliebig austauschbar, es koennten auch MSGEQ7 Daten sein, und schon tanzt bzw fliesst alles im Takt.

Beste Gruesse

Hemuth
19  International / Deutsch / Re: FastLED Noise Funktionen + MSGEQ7 (mit Videos) on: October 13, 2014, 02:49:28 pm
Hab heute mal eine Lava Lampe simuliert...  smiley-wink



Und eine ganz einfache Beschreibung fuer eine Spiralbahn gefunden:



Beste Gruesse

Helmuth
20  Community / Exhibition / Gallery / Re: FunkyClouds - Functions For LED Matrix Effects (some of them sound-reactive) on: October 13, 2014, 02:45:58 pm
First try of simulating a LAVA lamp.

21  Community / Exhibition / Gallery / Re: FunkyClouds - Functions For LED Matrix Effects (some of them sound-reactive) on: October 13, 2014, 12:09:03 pm
2D Texture Mapping

22  Community / Exhibition / Gallery / Re: FunkyClouds - Functions For LED Matrix Effects (some of them sound-reactive) on: October 13, 2014, 12:01:43 pm
Movement along a spiral path:

23  International / Deutsch / Re: WS2812B Stripes mit enigma2 Boblight ansprechen on: October 12, 2014, 04:43:25 am
Code:
leds.r = r;
leds.g = g;
leds.b = b;

geht nicht. Schreibe stattdessen:

Code:
leds[i].r = r;
leds[i].g = g;
leds[i].b = b;

Denn Sinn von Zeile 55 in Deinem kopierten Code verstehe ich nicht, da koennen die Serial Experten hier hoffentlich mehr dazu sagen.

24  International / Deutsch / Re: ATTiny84 FastLED on: October 12, 2014, 04:11:37 am
Mit IDE 1.0.6 habe ich noch nie Probleme gehabt, allerdings, wie gesagt, auch nichts mit ATTinys gemacht.
25  International / Deutsch / Re: Sternenhimmel funktioniert nicht - Speicherprobleme? on: October 12, 2014, 04:09:19 am
Nice!

Wegen dem Klatschschalter: Ich nehme an, das die mit AnaogRead gelesenen Werte ziemlich "flattern". Versuche es doch mal mit einer Debounce Logik. Wenn was oberhalb des Schwellwertes erkannt wird, erstmal 150mS (oder laenger - bis der Hall verklungen ist) warten und dann nochmal lauschen. Wenn wieder Signal (= 2x geklatscht), dann Zustandswechsel.
26  International / Deutsch / Re: ATTiny84 FastLED on: October 12, 2014, 03:48:32 am
Bitte poste das mal mit komplettem Code + kompletter Fehlermeldung + verwendeter IDE und Lib Version + verwendetem MC und verwendeter Taktfrequenz hier:

https://plus.google.com/communities/109127054924227823508

Danke,

Helmuth
27  International / Deutsch / Re: ATTiny84 FastLED on: October 12, 2014, 02:27:03 am
Die Compilermeldung sagt mir nichts, aber: Wenn Du das Problem schon soweit eingekreit hast, dann benutze doch einfach Integer Mathe und keine haesslichen Floats.

Geht nebenbei auch deutlich schneller und macht den Code schoener.

Und bei nur 5 LEDs wuerde ich das Temporal Dithering ausschalten, weil sich mache LED Controller bei so vielen fps gern verschlucken. Im besonderen WS2812, da ist schon bei 400 fps Schluss, bei hoeheren Werten flackert die LED nur noch.

Code:
FastLED.setDither( 0 );

Gruss

Helmuth
28  International / Deutsch / Re: Suche Processing GUI zum Arduino Steuern on: October 11, 2014, 11:51:43 am
Das Programm ist leider doch nicht geeignet, da man vom PC zum MC nur mit 4 verschiedenen Instrumenten senden kann, welche je nur einmal verwendet werden koennen.

Ich brauche mehr Slider.

Gruss

Helmuth
29  International / Deutsch / Re: ATTiny84 FastLED on: October 11, 2014, 04:00:56 am
Probier es mal mit dem aktuellen FastLED Branch: https://github.com/FastLED/FastLED/tree/FastLED2.1

Es gibt wohl auch noch Probleme mit der Arduino 1.5.7+, schau mal, ob das Problem mit neuerer Lib und aelterer IDE bestehen bleibt.
30  International / Deutsch / Re: ATTiny84 FastLED on: October 11, 2014, 02:34:23 am
Offiziell werden in dieser Liga nur die Gemma / Flora / Trinket Boards unterstuetzt und die haben alle einen ATTiny85 drauf, welcher mit 8/16 MHz getaktet ist.

Grundsaetzlich sehe ich kein Problem, einen ATTiny84 zu verwenden. Aber der Speed muss stimmen. Ich habe im Hinterkopf, dass manche clockless LED Controller, wie z.B. WS2812 mindestens 4 (oder waren es 8?) MHz Prozessortakt brauchen, damit man deren enges Timing sicher einhalten kann. Aber Sschulteworter hat damit sicher praktische Erfahrung, ich nicht.

Probiere es mal mit der maximal moeglichen Geschwindigkeit fuer den ATTiny oder nimm LED Controller mit Data- und Clockline, dann sollte die Prozessorgeschwindigkeit egal sein.

Durch den kleinen RAM kann man damit natuerlich nicht viele LEDs ansteuern, ich glaube Mark hat mal geschrieben, er haette mit ein paar Tricks 100 Stueck an einem ATTiny85 gehabt, aber das ist die absolute Obergrenze.

Beste Gruesse

Helmuth
Pages: 1 [2] 3 4 ... 34