Show Posts
Pages: [1]
1  Forum 2005-2010 (read only) / Interfacing / Re: Linksys WRT54G with Arduino on: January 18, 2010, 06:47:47 am
oh, excuse my English. It doesnt work.  ;D
I tried it but it doesnt work.

And yes, I tried

Code:
echo "hi" > /dev/cua/1
2  Forum 2005-2010 (read only) / Interfacing / Linksys WRT54G with Arduino on: January 17, 2010, 11:56:35 pm
Hello everyone!

I've bought an Linksys WRT54G to let it Talk with the Arduino. But I can't let them "talk" over Serial. Pin Attachment:

Arduino RX ------- 1k Resistor ------ Router TX
Arduino TX ------- 1k Resistor ------ Router RX
Arduino GND -------------------------- Router GND

My Arduino Snippet is the Simple PhysicalPixel Example. I added a new line to it, so I know if there is any Connection with the Router:

Code:
 Serial.write("Hi, I am alive!");

And it works! I SSH to my Router and type in:

Code:
cat < /dev/cua/1

and it says "Hi, I am alive!". So it can Reads from the Arduino, but the Router cannot Transmit?! (I dont even know if thats right).

What I am trying to do?

I'm trying to make a Wireless Arduino "Platform". I dont want to spend money on Xbees. I just want to realise it with the WRT54G.

I'll be glad if there is anyone who can help me.

And dont worry - I googled for more than 24 hours.. I tried almost everything...

Best Regards,
Andi
3  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Eine eigene PCB Fraese bauen? on: January 28, 2010, 05:44:48 am
Hallo, Nachtwind.

Sagt dir Projekt RepRap etwas? Wenn nicht, dann vielleicht MakerBot. RepRap war halt sozusagen v1.0 und bei den konnte man die Köpfe tauschen und schon war aus dem 3D Drucker eine CNC-Fräse geworden, mit der man höchstwahrscheinlich auch PCBs fräsen konnte. (hatte keiner Probiert). Worauf ich hinaus will: Du könntest dir die Steuerung von dem RepRap oder dem MakerBot übernehmen und das ganze wäre schnell zusammen gebaut. (ich würde mit etwa 1-2 Wochen Rechnen, kommt auf deinen "Skill" an). Soviel ich weiß ist der RepRap ja OpenSource, daher findet man alles im Internet. Und sehr komplex sind die dinger ja auch nicht.. außer dem 3D Drucker.. da muss man ja mit der Temperatur aufpassen usw.

Solltest du mal in Wien vorbeischauen können, kann ich dir unseren MakerBot und die CNC-Fräse zeigen die wir im Metalab haben. So könntest du dir das halt auch Live ansehen.

Solltest du jedoch alles aus recycletem zeug haben wollen, dann wird es auch machbar sein, jedoch wirst du da länger dran tüfteln müssen, da es eben keine genauen Baupläne dafür gibt. Da müsstest du nähmlich viel improvisieren smiley-wink

Sollten noch Fragen bestehen - her damit! smiley-grin

Mit freundlichem Gruß,
Andi
4  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Atmel auf Arduino-Board wechseln on: December 28, 2009, 06:13:27 pm
Hallo und Herzlich Willkommen in der Arduino Community! :-)

Ist es möglich, den Atmel-Chip vom Arduino, sobald er fertig Programmiert ist, in eine eigene Schaltung zu verpflanzen und einen neuen Atmega328 aufs Arduino-Board zu stecken?

Ja, das ist es.

Ist das so einfach, wie ich mir das vorstelle, dass nur umgesteckt werden kann, oder müssten weitere Schritte gemacht werden?

Viel gibt es hierbei nicht zu Beachten und die einzigen Schritte sind eben rausnehmen und wieder rauf geben, soweit der Bootloader oben ist. Sollte auf dem Chip der Arduino Bootloader nicht oben sein, musst dir einen entsprechenden Programmer (gibt es schon um 15€), es sei denn du kaufst dir einen bereits Beschriebenen Atmega328 bei Watterott Electronics um 4.50€ (klick).

Welche Bedingungen müssten in der "Ziel"-Umgebung gegeben sein?

Die Bedienungen die der ATmega fordert. Das heißt: Bestimmter Bereich von Strom und Spannung (nicht zu hoch nicht zu niedrig).
Das ganze kannst du im Datasheet herrausnehmen. (klick)

Welche Bedinungen muss der neue Atmel-Chip für den Arduion erfüllen?


Dementsprechender Bootloader muss oben sein und nebenbei sollten die Pins nicht abgeschnitten sein, sonst passt das ganze nicht mehr in den Sockel rein (ist mir bereits passiert)  :smiley

Ich hoffe das hat deine Fragen Beantwortet und mach dir keine Sorge, denn jeder fängt mal klein an. Ich wünsche somit einen Angenehmen Abend und Viel Spaß in der Community!
Du wirst dich bestimmt wohl fühlen. :-)

Mit freundlichen Grüßen,
Herr Miu

5  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Projekt: 3x3x3 LED-Cube on: December 19, 2009, 09:06:04 am
Sehr geehrte Forenbenutzer!

Erfreut darf ich euch mein erstes LED-Cube Vorstellen!

Youtube:

Wieso ich das hier veröffentliche?

Weil ich mir seit über 4 Monaten wünsche derartiges zu Basteln und ich bisher nicht das nötige Wissen dafür hatte. Es wird ein Arduino Duemilanove verwendet. Den Code kann ich auf Wunsch auch Veröffentlichen.

Ich würde mich über ein Kommentar, eine Bewertung oder auch einen neuen Abonnenten Freuen! :-)

Ich wünsche allen Frohe Weihnachten und eine Besinnliche Zeit! God bless you!

Mit freundlichem Gruß,
Andrei
6  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Eigenbau scanner on: December 19, 2009, 01:19:54 pm
Sollte nicht so einfach gehen... Wahrscheinlich wirst du Modifizierte Treiber benötigen.. Ich bin mir da aber selber nicht so sicher..
Versuch es doch einfach mal. So 'n alter Scanner kostet Gebraucht ja schließlich nicht die Welt smiley-razz


Viel Glück.
7  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Was ist das für ein Bauteil? Potentiometer? on: November 30, 2009, 12:36:09 pm
Danke für die Hilfreichen Antworten! ;-)


Habe mich nun anders entschieden. Ich habe ein anderes RC-Auto genommen, welches keine "Fein-Steuerung" hat sondern nur Knöpfe.

Insgesamt 4 Switches (Forward, Backwards, Left, Right).

Nur eine Frage noch. Wie kann ich mit dem Arduino Schalter "Erzeugen"? :s

Also ich möchte folgendes:

Dass der Arduino Knöpfe drückt ^^
natürlich virtuell ohne Servos oder öhnliches
8  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Was ist das für ein Bauteil? Potentiometer? on: November 30, 2009, 08:59:53 am
Danke für die Schnelle Antwort! Aber könntest du mir das genauer erklären? Was benötige ich dafür und kann man es anders nicht lösen?

Ich dachte schon daran mittels einem Server das ganze nach Vorn und Nach Hinten Schieben zu lassen.

9  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Was ist das für ein Bauteil? Potentiometer? on: November 30, 2009, 08:00:26 am
Guten Tag.

Ich habe bereits einige male mit dem Arduino Duemilanove gearbeitet und nun muss ich ein Projekt machen. Ich habe mir vorgenommen ein Ferngesteuertes Auto mit meinem G1 zu steuern. Hierbei werde ich die Fernbedienung des Autos mit dem Arduino und anschließend mit dem PC verbinden. Nunja. Folgendes Problem: Ich habe die Fernbedienung auf gemacht und was ich da sehe kommt mir Spanisch vor. Es handelt sich um eine Nikko Fernbedienung. Leider habe ich im Internet kein Datasheet finden können.

Für das Vor und Zurück Fahren gibt es sozusagen eine Leiste die nach vorn oder nach hinten geschoben wird. Hier ein Bild:




Was ist das für ein Bauteil?
Ist das ein Potentiometer? Falls ja, wie kann ich das mit dem Arduino Steuern? Kann ich aus dem Arduino ein "virtuelles Potentiometer" machen? Mein Ziel ist es die Werte mittels dem Computer zu steuern und sich dann mit dem G1 mit dem PC verbinden. Das ist eigentlich nicht das schwere.

Freue mich auf eure Antworten!
10  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: Servo Problem - Hilfe! on: February 28, 2009, 05:58:50 pm
Ja, habe ich. Jetzt kann ich es Uploaden, jedoch bewegt sich das Teil nicht. Um es Erfolgreich Upzuloaden musste ich den Servo::Refresh(); Teil entfernen.

11  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Servo Problem - Hilfe! on: February 28, 2009, 11:12:09 am
Hallo.


Ich möchte folgenden Code auf meinen Arduino Duemilnove Uploaden:

Code:
#include <Servo.h>

Servo servo1; Servo servo2;


void setup() {

  pinMode(1,OUTPUT);
  servo1.attach(14); //analog pin 0
  //servo1.setMaximumPulse(2000);
  //servo1.setMinimumPulse(700);

  servo2.attach(15); //analog pin 1
  Serial.begin(19200);
  Serial.println("Ready");

}

void loop() {

  static int v = 0;

  if ( Serial.available()) {
    char ch = Serial.read();

    switch(ch) {
      case '0'...'9':
        v = v * 10 + ch - '0';
        break;
      case 's':
        servo1.write(v);
        v = 0;
        break;
      case 'w':
        servo2.write(v);
        v = 0;
        break;
      case 'd':
        servo2.detach();
        break;
      case 'a':
        servo2.attach(15);
        break;
    }
  }

  Servo::refresh();

}

Fehlermeldung:

Code:
In file included from C:\Dokumente und Einstellungen\PC4\Desktop\arduino-0012-win\arduino-0012\hardware\cores\arduino/WProgram.h:4,


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:80: error: expected unqualified-id before 'int'


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:80: error: expected `)' before 'int'


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:80: error: expected `)' before 'int'


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:111: error: expected unqualified-id before 'int'


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:111: error: expected `)' before 'int'


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:111: error: expected `)' before 'int'


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:144: error: expected identifier before '(' token


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:144: error: expected `)' before '(' token


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:144: error: expected ',' or '...' before '(' token


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:144: error: expected initializer before ')' token


c:/dokumente und einstellungen/PC4/desktop/arduino-0012-win/arduino-0012/hardware/tools/avr/lib/gcc/../../avr/include/stdlib.h:176: error: '__compar_fn_t' has not been declared


In file included from C:\Dokumente und Einstellungen\PC4\Desktop\arduino-0012-win\arduino-0012\hardware\cores\arduino/WProgram.h:6,


Aufbau der Schaltung:


Braun: Ground, Rot: 5V, Blau: Analog Input 0;

Schaltung + Quelltext aus folgendem Tutorial benutzt: arduino.cc/playground....

Die Servo-Library ist vorhanden und wird von der Arduino GUI erkannt!

Woran kann das liegen?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Mit freundlichem Gruß,
MrB
12  Forum 2005-2010 (read only) / Deutsch / Re: PWM Arduino on: February 28, 2009, 11:11:48 am
Vielen Dank für die Informationen! :-)

PS: 1 Post, damit ich Bilder Posten kann...  >smiley-sad
Pages: [1]