Show Posts
Pages: 1 ... 116 117 [118] 119 120 ... 314
1756  Using Arduino / Networking, Protocols, and Devices / Re: Arduino Ethernet Shied (Wiznet W5100) with a MEGA 2560 on: April 10, 2013, 08:30:59 am
My shield doesn't get hot, so this isn't normal. Can you make pictures of both sides of the shield and post them here?
1757  Using Arduino / Networking, Protocols, and Devices / Re: Can the Uno handle two serial port functions ? on: April 10, 2013, 08:29:09 am
Quote
will I be able to see the data that comes across the USB port in a terminal program?

If you connected everything correctly and configured the program that way: yes.
1758  Using Arduino / Project Guidance / Re: Help with Ethernet shield world wide IP on: April 10, 2013, 08:27:24 am
Quote
Let review what BGP does here, It design for portable/multi-homing

No. http://en.wikipedia.org/wiki/Border_Gateway_Protocol
Multi-homing and portable in this context means something completely different than you writing about here. Portable means you can keep your IP addresses when you change your internet provider. Multi-homing means you can have multiple internet providers and manage yourself which traffic you want to have over which connection.

You suggestion number 3 is the only one that will work and what I would suggest to the OP.

The others don't make sense:
1. No Arduino TCP/IP shield has a built-in firewall (to my knowledge).
2. Putting the Arduino into the DM zone alone doesn't make it available on the Internet.
4. Arduino isn't able to do SSH let alone SSH tunneling.
5. Arduino isn't able to do VPN
1759  Using Arduino / Project Guidance / Re: [Help] biometric module and arduino on: April 10, 2013, 08:13:52 am
Both documents specify how the fingerprint sensor works. Is the user interface software not designed to work with this sensor? Where do you have the specification for that software? What is the Duemillanove used for? Just a USB2Serial converter?
1760  Using Arduino / Project Guidance / Re: [Help] biometric module and arduino on: April 10, 2013, 07:58:44 am
Quote
I connect the module to the RX and TX and 3.3 V.

You must use a level converter (at least a voltage divider). The Duemillanove TX pin has a HIGH voltage of 5V and the fingerprint module has it's limit at 3V6. You may destroy your sensor if you connect it directly to the TX pin.

Edit: In section 5.3 of the datasheet the max. input level is specified by 3.6V. Section 5.5.1 labels the RX pin to be 5V tolerant. This is inconsistent, nevertheless I would be cautious.

Edit2: The second link doesn't work for me.
1761  Using Arduino / Project Guidance / Re: Mcp4261 Digital Potentiometer + Arduino on: April 10, 2013, 07:54:58 am
Quote
I'm sorry, i had a typo i mean to say the MCP4131... Should this all apply tho that?

My post still applies as it's the same datasheet. You can use the standard SPI library.

Still my question is unanswered: What code are you using to access the chip?
1762  International / Deutsch / Re: Vorstellung und Frage on: April 10, 2013, 07:45:15 am
Quote
Kann ich denn zur not den Poti ausbauen und den Servo auf 360° umbauen?

Dann ist es einfach kein Servo mehr, sondern ein Getriebemotor. Ein 360° Servo hat auch einen Poti (oder Rotationsencoder), einfach ohne Anschlag.

Quote
Zum Boot: Es kommt ja vor, das Segelboote eine gewisse Schieflage haben, wenn man segelt.
Aber laut dem Kompass sind das nie mehr als 30° und da hat man dann ja schon n ordentlichen Wind.
Wenn es mehr als 30°werden, hat man auch andere Sorgen als n Kaffee zu trinken.

Wenn Du die Plattformen so montierst (nach Bild), dann sollten die seitlichen Schwankungen bei beiden Plattformen in etwa gleich sein. Die Längsschwankungen dürften erst bei sehr hohem Wellengang relevant unterschiedlich sein (dann trinkt auch niemand mehr Kaffee), also dürfte Dein Ansatz mit dem parallelen Anschluss der beiden für die gleiche Axe zuständigen Servos wohl erfolgreich sein.

Quote
Das sollten die Servos auch ohne "Modifizierung" schaffen, oder hab ich da n Denkfehler?

Ich bin nicht der Segelprofi, aber ich denke schon, jedenfalls dann, wenn die Drehbewegung der Servos 1:1 auf die Plattform übertragen wird.
1763  International / Deutsch / Re: Vorstellung und Frage on: April 10, 2013, 05:09:16 am
Quote
Da die beiden Platformen ja an einem Tisch befestigt werden, der geschätzte 100cm lang ist, glaub ich aber fast nicht, das die Kräfte da so unterschiedlich wirken.

Das sehe ich etwas anders (OK, hängt natürlich von der Grösse des Boots ab). Die Fliehkräfte sind grösser, wenn das Objekt weiter vom Drehmittelpunkt entfernt ist. Hier dürfte ein Abstand von 1m auf einem Boot von vielleicht 2m Breite relevant sein.

Quote
Wobei es ja eigentlich egal ist, ob da ein Poti drin ist, oder ein Encoder, oder?

Ganz egal nicht, aber für einen ersten Versuch kannst Du's mit den vorhanden probieren.

Quote
Ich mein, die Dinger sollen ja eh nicht 360° drehbar sein. Wenn dem so wäre, würde das Boot ja mit dem Kiel nach oben schwimmen smiley.

360° sind sicher nicht nötig, aber mit 90° könnte es eng werden (Du musst ja übersteuern können, um bei Flüssigkeiten die auftretenden Kräfte auffangen zu können). Wobei Du das immer noch mechanisch auffangen kannst.
1764  International / Deutsch / Re: Höhe messen (über Barometer ?) on: April 09, 2013, 01:33:30 pm
Resolution heisst übersetzt Auflösung und nicht Genauigkeit. Wie ich es im letzten Post angesprochen hatte. Damit wirst Du mitkriegen, ob Dein Heli sich um 10cm nach unten bewegt hat, aber nicht ob er sich nun auf 19.5 oder 19.6m Höhe befindet. Sensoren mit noch grösserer Auflösung findest Du schon, aber brauchst Du jetzt Absolut-Werte oder Relativ-Werte?
1765  Using Arduino / Project Guidance / Re: Keyboard/mouse controller for ThinkPad X41 keyboard on: April 09, 2013, 01:28:38 pm
That's one part, but that's not a matrix. As I already wrote: you can do that stuff with an output shift register (p.e. 74HC595) and an input shift register (p.e. 74HC597), the first for the rows, the second for the columns.
1766  Using Arduino / Networking, Protocols, and Devices / Re: XBee interferes with USB serial on: April 09, 2013, 01:18:50 pm
Quote
But if xbee is not powered, why USB does't work?

What does that mean? Did you disconnect the XBee? Just not powering the XBee may leave the XBee's serial pins in some undefined state that may disturb the regular serial communication over USB of the Arduino.
1767  Using Arduino / Networking, Protocols, and Devices / Re: Simple questions on Arduino Wifi shield - can it do this (socket?)? on: April 09, 2013, 01:15:39 pm
Without knowing the exact API definition, this would be my guess/interpretation of the given parameters.
1768  International / Deutsch / Re: Höhe messen (über Barometer ?) on: April 09, 2013, 01:12:48 pm
Quote
...sondern ?

Normalerweise sind die auf ca. 1m genau. Du verwechselst aber wahrscheinlich Genauigkeit mit Auflösung. Bei Multikoptern wird der Sensor meist nur für das Stillschweben eingesetzt. Ob das auf 8m oder 9m Höhe stattfindet, ist meist nebensächlich, der Kopter soll einfach still stehen. Dafür machst Du einfach einen Regelkreis, der die Deltas möglichst sanft auskorrigiert.
1769  International / Deutsch / Re: Vorstellung und Frage on: April 09, 2013, 01:07:59 pm
Der verlinkte Servo sieht für mich nach einem normalen potentiometer-basierten Typ aus. Die Ansteuerung ist in der Beschreibung mit digital gemeint, was heute sowieso bei den allermeisten Servos so ist. Meine Stossrichtung war die Positionsfeststellung. Bei konventionellen Servos passiert die über ein Potentiometer, welches mit der Achse verbunden ist und somit mitdreht (also seinen Widerstand entsprechend der Position ändert). Da dies ein analoger Vorgang ist, der zu Ungenauigkeiten führt, kann hier relativ häufig ein leichtes Zittern festgestellt werden. Bei Servos mit digitaler Positionsfeststellung (über Rotationsencoder) fällt die analoge Komponente weg, die Messung wird direkt digital vorgenommen und ist somit präziser.

Quote
Was bedeuted die Aussage, "Wie weit das sinnvoll ist, hängt stark von Deiner Konstruktion ab."  pylon?

Je nachdem, wo und wie Du die Servos bzw. den Lage-Sensor montierst, macht das Sinn oder eben etwas weniger. Am präzisesten dürfte es sein, wenn Du die beiden Plattformen komplett unabhängig voneinander machst, d.h. die Servos einzeln ansteuerst und je Plattform einen Sensor montierst (die Fliehkräfte sind ja nicht überall auf dem Schiff gleich gross).
1770  Using Arduino / Networking, Protocols, and Devices / Re: Can the Uno handle two serial port functions ? on: April 09, 2013, 12:41:22 pm
Quote
Does this require any code on the Uno to set up the pin 0 & 1 lines?

No. If you used the Arduino previously upload a sketch that doesn't use the serial interface (the Blink example is excellent for that), so the main processor doesn't acquire the serial interface and interferes with your usage.

Pages: 1 ... 116 117 [118] 119 120 ... 314