Go Down

Topic: Nema 17, Uno Kamera Slider mit Intervalometer  (Read 1 time) previous topic - next topic

combie

Quote
ich dachte
Schaue mal in den Schaltplan zu deinem Arduino.
Der Pessimist sieht die Wolke vor der Sonne.
Der Optimist sieht die Sonne hinter der Wolke.

Mantra: Die Sonne scheint immer!

Matt87

D0 - D13: Mit Digitalen Ein- oder Ausgänge kann man den logischen Zustand (0 oder 1) auslesen oder setzten, so kann man z.B. die Stellung eines Schalters feststellen oder eine LED ein- und ausschalten.

Ich versteh das grad nicht mehr.
Was für Hardware wäre besser für mein Projekt?

combie

Quote
D0 - D13: Mit Digitalen Ein- oder Ausgänge kann man den logischen Zustand (0 oder 1) auslesen oder setzten, so kann man z.B. die Stellung eines Schalters feststellen oder eine LED ein- und ausschalten.
Das ist vollkommen richtig, wenn die Pins nicht für was anderes verwendet werden.
Z.B. wird Serial verwendet, sind 0 und 1 aus dem Rennen.
Wird SPI verwendet, dann 13 -10
Auch A4 und A5 sind für I2C vorgesehen
Nicht zu vergessen die PWM Pins.

Also nochmal:
Schaltplan lesen.
Bitte Schaltplan lesen.
Der Pessimist sieht die Wolke vor der Sonne.
Der Optimist sieht die Sonne hinter der Wolke.

Mantra: Die Sonne scheint immer!

michael_x

#48
Mar 19, 2019, 08:20 pm Last Edit: Mar 19, 2019, 10:42 pm by michael_x Reason: A4, A5 ist I2C !
Allerdings kannst du beim Uno und Verwandten auch A0 .. A5 als DigitalPins verwenden ( Wenn du sie nicht  für analogRead oder SPI I2C brauchst. )

Kannst sie sogar als Pin-Nummern 14.. 19 durchzählen.

postmaster-ino

Hi

Einzig A6 und A7 (auf dem Nano raus geführt) sind reine Analog-IN.
Der Uno hat Diese zwar auch 'unter der Haube' - ist ja der gleiche µC - aber eben nicht rausgeführt.

MfG
anscheinend ist Es nicht erwünscht, einen Foren-internen Link als 'Homepage' einzubinden, damit JEDER nur einen Klick von combie's Liste zum Thema State-Maschine entfernt ist.
... dann eben nicht ...

Matt87

#50
Mar 19, 2019, 10:10 pm Last Edit: Mar 19, 2019, 10:36 pm by Matt87
Allerdings kannst du beim Uno und Verwandten auch A0 .. A5 als DigitalPins verwenden ( Wenn du sie nicht  für analogRead oder SPI brauchst. )

Kannst sie sogar als Pin-Nummern 14.. 19 durchzählen.
Bingo!!!!!!!
Er bewegt sich.
Vielen Dank.
Mit dem TMC2130_AccelStepper.ino habe ich es hinbekommen.
Ich verwende im Skrip SPI und Serial.
Aber habe SPI nicht verdrahtet oder macht das der CS_PIN über Analog?
Das bedeutet aber ich kann trotzdem nicht alle Digitalen Pins verwenden oder?   (0,1 und 13- 10)
Wobei ich Serial nicht brauche oder?
Brauch ich eventuell den Mega?

Ich hab ja auf dem LCD Shield nur 4 Analoge Pins. Die Brauch ich ja alle für den Stepper.
Daher kann ich kein Poti oder Joystick anschließen.

michael_x

Quote
Ich verwende im Skrip SPI und Serial.
Aber habe SPI nicht verdrahtet
Wenn du es nicht verdrahtet hast, brauchst du es im Sketch doch auch nicht zu verwenden. Und hast die Pins frei.
Serial 0/1 würde ich wenn irgendwie möglich frei halten. Nicht dass ein upload scheitert oder angeschlossene Peripherie falsche Sachen abbekommt. Und man weiß ja nie, ob man doch mal Debug Ausgaben brauchen könnte. 

Matt87

Aber in dem Skript wird SPI.begin(); deklariert.
https://github.com/teemuatlut/TMC2130Stepper/blob/master/examples/TMC2130_AccelStepper/TMC2130_AccelStepper.ino

Ich meine Irgendwie kommuniziert er mit dem Treiber oder?
Mir ist leider immer noch Unklar welche Pins Analog und Digital bei Verwendung des LCS Keypads Shield und des Treibers übrig bleiben. :-(

Der Hinweis zum Debuggen ist gut.

michael_x

Quote
Ich meine Irgendwie kommuniziert er mit dem Treiber
Ja, in der Library selbst wird auch SPI verwendet.
Mir ist nur unklar wo die MISO, MOSI und SCLK Signale hin gehen (sollen), bzw. warum es bei dir auch ohne geht.

Matt87


combie

#55
Mar 20, 2019, 08:16 am Last Edit: Mar 20, 2019, 08:27 am by combie
Quote
bzw. warum es bei dir auch ohne geht.
Es geht ohne, weil die SPIEnable Brücke auf dem Treiber gesetzt ist.

SPI Enable Brücke gesetzt  === Pins sind CFG Pins (default bei V1.0)
SPI Enable Brücke entfernt  ===Pins sind SPI Pins (default bei V1.1)

Das Setzen oder entfernen der Brücke ist problemlos möglich

Das steht im Datenblatt so
Das steht auf der Webseite des Board Herstellers

Und dutzende von anderen Webseiten/Shops zeigen es auch nochmal haarklein.

----------------

Zum LCD Keypad Shield...

Es gibt einen Schaltplan zu dem Shield !
Grandios, oder?
Darauf sieht man welche Pins vom Shield genutzt werden.

Und jetzt das Wunder!
Man kann das Shield von dem UNO auch runter nehmen, und nur die nötigsten Verbindungen mit Kabeln herstellen.

Auch könnte man das LCD über I2C betreiben.
Aber das macht dann doch schon etwas Mühe.

Es ist also möglich, die SPI Pins des UNO frei zu schaufeln.
usw.

Die Alternative: Software SPI!
(habe ich schon genannt! oder?)
Der Pessimist sieht die Wolke vor der Sonne.
Der Optimist sieht die Sonne hinter der Wolke.

Mantra: Die Sonne scheint immer!

Matt87

Es geht ohne, weil die SPIEnable Brücke auf dem Treiber gesetzt ist.

SPI Enable Brücke gesetzt  === Pins sind CFG Pins (default bei V1.0)
SPI Enable Brücke entfernt  ===Pins sind SPI Pins (default bei V1.1)

Das Setzen oder entfernen der Brücke ist problemlos möglich

Das steht im Datenblatt so
Das steht auf der Webseite des Board Herstellers

Und dutzende von anderen Webseiten/Shops zeigen es auch nochmal haarklein.

----------------

Zum LCD Keypad Shield...

Es gibt einen Schaltplan zu dem Shield !
Grandios, oder?
Darauf sieht man welche Pins vom Shield genutzt werden.

Und jetzt das Wunder!
Man kann das Shield von dem UNO auch runter nehmen, und nur die nötigsten Verbindungen mit Kabeln herstellen.

Auch könnte man das LCD über I2C betreiben.
Aber das macht dann doch schon etwas Mühe.

Es ist also möglich, die SPI Pins des UNO frei zu schaufeln.
usw.

Die Alternative: Software SPI!
(habe ich schon genannt! oder?)

Das bedeutet der SPI Teil in dem Stepper Skript wird gar nicht verwendet. In dem Beispiel ist SPI zwar angesprochen aber nicht Verdrahtet und konfiguriert?

Pins sind CFG Pins (default bei V1.0) : ich muss mich erst in das Thema CFG einlesen auf die Schnelle finde ich nix erklärendes.


Den Schaltplan von meinem LCD-Clone habe ich bisher nicht gefunden nur dem vom Originalen.

Mit SPI Freischaufeln meinst du ich kann andere PINS für SPI verwenden oder?   
Ich merke schon, dass ich einiges nachzuholen habe.
Hätte ich mit dem Mega auch dieselben Probleme. Dort müsste ich ja mehr Analoge und Digitale I/O's frei haben oder?


agmue

Einzig A6 und A7 (auf dem Nano raus geführt) sind reine Analog-IN.
Der Uno hat Diese zwar auch 'unter der Haube' - ist ja der gleiche µC - aber eben nicht rausgeführt.
Kleine Korrektur: Das hängt vom Gehäuse ab.

Quote
8-channel 10-bit ADC in TQFP and QFN/MLF package
6-channel 10-bit ADC in PDIP Package
Wahnsinn und Verstand trennt nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Matt87

Hallo, ich bin noch nicht weiter gekommen.
Nach wie vor finde ich keine Erklärung zu "Pins sind CFG",
oder Software SPI?

Ich habe mal auf dem Shield die Pins 00, 01, 02, 03, 11, 12, 13 auf High gesetzt und per Taste vom Shield wieder auf 0.
Ich messe die 4,5 Volt bei dem Ersten- und Zweiten uns beim Siebten  Pin auf High oder LOW.
SPI habe ich in dem ACCEL Stepper Skript auskommentiert auch Serial.
Das Schaltschema hilft mir nicht wirklich.

Hat jemand eine Idee? Ich verstehe auch nicht warum SPI in dem Skript aufgerufen wird, aber nicht angeschlossen wird.


Danke

postmaster-ino

Hi

Mit einem Sketch wäre vll. auch uns klar, WAS Du gemacht hast.
Je nach Arduino ist es 'keine wirklich gute Idee' die Pins 0 und 1 großartig anzufassen - beim Uno ist Das gegeben (also keine wirklich so gute Idee).

MfG

PS: über 13 fangen die Analog-Pins an ... Du hättest also noch Potential beim 'Stochern im Nebel'
PPS: Vll. doch keine schlechte Idee, sich VORHER schlau zu machen, was man Da macht - TRY&ERROR ist ein Weg, aber ob's DER Weg ist?
anscheinend ist Es nicht erwünscht, einen Foren-internen Link als 'Homepage' einzubinden, damit JEDER nur einen Klick von combie's Liste zum Thema State-Maschine entfernt ist.
... dann eben nicht ...

Go Up