Pages: [1]   Go Down
Author Topic: EthernetShield mit Data-Logger-Shield, Verständnis Frage...  (Read 1125 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Germany
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 1
Posts: 309
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Fachmänner und Frauen  smiley-lol
Ich habe eine menge Frage bezüglich eines EthernetShield im zusammenspiel mit einem Data-Logger-Shield von  adafruit.
EthernetShield : http://arduino.cc/en/Reference/Ethernet
Adafruit Data-Logger-Shield = http://www.ladyada.net/make/logshield/index.html

Das EthernetShield benutzt ja bin 10,11,12,13 und Pin4 für microSD und
das Data-Logger-Shield von Adafruit 6 pins.
AnalogPin 4 und 5 für die i2c hardware pins. Die SD card nutzt D13, D12, D11, und D10.

Hat schon jemand diese kombination am laufen ?
Wenn ich das richtig sehe, beissen sich doch die Pin von beiden Shields oder nicht?

Wie kann ich denn beide shields benutzen ?
Das EthernetShield (mit W5100) soll nur als EthernetShield benutzt werden, also ohne microSD card reader.
Wie kann ich den D4 Pin für die SD Funktion deaktivieren, aber gleichzeitig wieder für was anderes frei geben?
Die SD Karten funktion möchte ich vom Data-Logger-Shield benutzen.

Wenn ich die Shields zusammen auf das Uno Board packe, funktioniert das EthernetShield nicht, zumindest kann ich die Website nicht aufrufen. Einzeln, funktionieren die Shields so wie sie sollen.
Nur nicht zusammen...
Und das ist es halt was ich nicht verstehe  smiley-confuse
Was muss ich ändern? Kann mir jemand Helfen und mir Anfänger vielleicht auch kurz erläutern, wieso ?

Vielen Dank und schönen Sonntag.

« Last Edit: April 15, 2012, 04:16:32 am by Cetax » Logged

*greatz*

 CeTax

www dot blinkmann dot de


Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 261
Posts: 21576
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Pin 10 und 4 des EthernetShield und Pin 10 des Data-Logger-Shield sind Chip Select (Enable) Pins. Diese definieren welcher Baustein (W5100,  microSD oder SD card ) angesprochen wird. 11,12,13 sind die Daten -Clock pins der Schnittstelle und gehen zu allen Bausteienen paralell.
Löte das Pin 10 des Data-Logger-Shield auf ein anderes freies Pin um. Berichtige den Sketch und es funktioiert.
grüße Uwe
Logged

Germany
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 1
Posts: 309
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Moin,
ok, das ja klasse, dann werde ich mich mal ran machen.
Vielen Dank!!

Logged

*greatz*

 CeTax

www dot blinkmann dot de


Germany
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 1
Posts: 309
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Uwe,
hat geklappt, mal wieder vielen Dank für deine Hilfe !!!
KLasse Danke...
Logged

*greatz*

 CeTax

www dot blinkmann dot de


Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 261
Posts: 21576
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Gut, freut mich, daß ich Dir helfen konnte.
Grüße Uwe
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: