Pages: [1]   Go Down
Author Topic: [S]uche Leute für Projekt  (Read 1306 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 31
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Schönen guten Abend,

ich habe vor einiger Zeit nach einem coolen Projekt im Internet gesucht und da bin ich auf das hier gestoßen...http://www.daedalus.nu/category/crazycopter/.

Da ich leider noch nicht all so fit im Programmieren bin und für vieles einfach noch kein Verständnis habe, dacht ich mir stellst das Projekt mal hier rein und frag ob irgendwer Interesse hat, so ein Quadcoter zu bauen und mir dabei etwas unter die Arme zu greifen?!

Gruß
« Last Edit: April 12, 2012, 03:38:46 am by Gehacktes » Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 2
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi,
sehr cooles Projekt.
Wie stellst du dir den Quadrocopter vor?
Ich meine speziell dieses Projekt ist ja sehr klein...

Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 31
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

ja also so ähnlich wie man den auf der hp sieht hab ich mir das schon vorgestellt!
So klein wie möglich würde ich den gern bauen aber für die ersten Versionen kann es auch etwas größer sein.


Logged

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 73
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Warum willst Du das Rad neu erfinden.
Quadrocopter auf Basis des Arduino gibt es doch schon.
Schau mal hier: http://www.aeroquadstore.com/
Dann brauchst Du "nur" noch den Frame so klein und leicht als möglich bauen, kleine hochdrehende Aussenläufer oder besser noch die Feigao Innenläufer mit den passenden ESCs. Die Anpasungen der Software bzw. deren Parameter dürfte allemal einfacher zu bewerkstelligen sein als alles von Anfang an neu zu machen.

LG Lena
Logged

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

Albert Einstein

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 93
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

erzähl mal bitte was über dich also wo du das machen möchtest
wie alt du bist und so smiley-lol
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 31
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

@Lena:
Erstmal danke für den Link!
Du hast recht, es gibt das alles schon fertig zum nach bauen. Ich möchte aber am liebsten alles selbst bauen und Programmieren etc. um so viel wie möglich dabei zu lernen! Es ist doch auch viel schöner sagen zu können: Das habe ich alles selbst gemacht mit evtl. ein paar weiteren Programmierern.

@ hauke-peters:
Ich weiß nicht recht wozu das dienen soll aber okay  smiley-grin .
Ich bin 20, arbeite als Elektroniker für Geräte und Systeme in der Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig.
Das Programmieren und Testen einiger Komponenten könnte bzw. würde ich zu Hause erledigen. Das Platinen herstellen könnte ich auf Arbeit machen oder evtl. würde ich sie später bestellen wollen und das Löten könnte ich auf Arbeit sowie zu Hause machen ( wobei ich sagen muss, ich habe auf Arbeit eine bessere Lötstation und einen Reflow Ofen zur Verfügung. Noch irgendwelche Fragen???

Gruß
Logged

Heidelberg
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 1
Posts: 207
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Es gibt auch ein wunderschönes Drumherum zu Lenas Quadcopterstore:

http://aeroquad.com/content.php

Das Thema ist absolut faszinierend, ich bin mir nur nicht sicher ob das mit Zeit und Geldbeutel vereinbar ist smiley-wink
Logged

 

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 73
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Lade Dir mal nur so zum Spaß die Software für den Aeroqud runter, öffne sie im Arduino und überlege dann noch mal ob Du Dir das wirklich antun willst.
Mit den ganzen Libs - viel Spaß!
Ich sag da lieber vielen Dank den begnateten Geistern, die das soweit gebracht haben.
Allein der Konfigurator ist schwer genial.
Was die Kosten betrifft kann man glaube ich schon recht günstig anfangen und dann den Copter so nach und nach erweitern, aber ein paar hundert Teuronen werden da schon drauf gehen.

LG Lena
Logged

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

Albert Einstein

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 31
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ja das ist schon ein Hammer! Aber gerade deswegen finde ich es so reizend...weil es so anspruchsvoll ist, habe ich eine gute Chance viel dabei zu lernen. Ich habe auch einige Sachen schon programmiert, die ich für das Projekt gebrauchen kann...z.B. Beschleunigungssensor, Funkkommunikation und Motoransteuerung.
Und weil es so umfassend ist, bitte ich auch um Hilfe! Das Geld spielt meiner Meinung nach erstmal keine große Rolle. Da ich erstmal alle Komponenten separat aufbauen kann und dafür eig. alles schon zu Hause habe.
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: