Go Down

Topic: Arduino board mit ipod touch steuern ! (Read 1 time) previous topic - next topic

mkl0815

Die Lib für die standalone Variante gibt es hier:
https://github.com/recotana/ArdOSC
Das gibt es einen Button um die aktuelle Version als ZIP herunter zu laden.
Das ZIP entpackst Du in Deinen Documente/Arduino/libraries/ Ordner. Anschliessend muss man leider das Verzeichnis noch von "recotana-ArdOSC-b5db4d3" in "ArdOSC" umbenennen. Danach dann die IDE starten und Du hast unter "File" -> "Examples" -> "ArdOSC" die Beispiele um mit der Lib zu arbeiten.
Getestet habe ich das aber noch nicht.

tres

hi,

Quote
Ouh stimmt ja ...ja nur ich weis nicht ganz wie und wo ich diese oscp5 library bei processing installieren soll ?!


wie mkl0815 schon bemerkt hat gibt es anscheinen einen direkten weg mit der ArdOSC library für arduino.

wenn du es trotzdem noch über processing machen willst bekommst du die oscp5 lib hier: http://www.sojamo.de/libraries/oscP5/.
in der .zip datei ist neben der lib auch eine anleitung zum installieren.

Quote
Put library oscP5 into the 'libraries' folder
inside your sketchbook folder.
if folder 'libraries does not exist, create it.
after library oscP5 has been successfully installed, restart processing.


die lib muss in den sketchbook ordner von processing.
der processing ordner ist normalerweise auch da wo dein arduino sketchbook ordner ist.

bei mir gab es zunächst nur den ordner C:\Users\DEINNAME\Documents\Processing\
dort habe ich den ordner libraries erstellt und da hinein dann den inhalt der .zip reinkopiert. --> C:\Users\tres\Documents\Processing\libraries\oscP5\


hier noch ein youtube vid zum gleichen thema (mit processing).
http://www.youtube.com/watch?v=cA6ol-jXW4U&feature=related

hier wurde dieses tutorial benutzt: http://www.sparkfun.com/tutorials/152

;)
stefan
                     
                     

MueThoS

Du kannst auch mal hier: http://arduino.cc/forum/index.php/topic,70691 schauen.
Dort hab ich auch versucht meinen Arduino per OSC zu steuern.
Ich wollte aber auf jeden Fall keinen Rechner dabei laufen haben.
Soweit hat das auch geklappt.
Was ich noch vor hatte aber noch nicht umgesetzt habe ist das ganze dann über wLan zu machen.

Kannst ja mal rein schauen.

lgrube96


Du kannst auch mal hier: http://arduino.cc/forum/index.php/topic,70691 schauen.
Dort hab ich auch versucht meinen Arduino per OSC zu steuern.
Ich wollte aber auf jeden Fall keinen Rechner dabei laufen haben.
Soweit hat das auch geklappt.
Was ich noch vor hatte aber noch nicht umgesetzt habe ist das ganze dann über wLan zu machen.

Kannst ja mal rein schauen.


Auch nicht schlecht ! aber ich wollte das ja jetzt MIT computer machen, da ich momentan
kein ethernet shield habe...

Lorenz

lgrube96


hi,

Quote
Ouh stimmt ja ...ja nur ich weis nicht ganz wie und wo ich diese oscp5 library bei processing installieren soll ?!


wie mkl0815 schon bemerkt hat gibt es anscheinen einen direkten weg mit der ArdOSC library für arduino.

wenn du es trotzdem noch über processing machen willst bekommst du die oscp5 lib hier: http://www.sojamo.de/libraries/oscP5/.
in der .zip datei ist neben der lib auch eine anleitung zum installieren.

Quote
Put library oscP5 into the 'libraries' folder
inside your sketchbook folder.
if folder 'libraries does not exist, create it.
after library oscP5 has been successfully installed, restart processing.


die lib muss in den sketchbook ordner von processing.
der processing ordner ist normalerweise auch da wo dein arduino sketchbook ordner ist.

bei mir gab es zunächst nur den ordner C:\Users\DEINNAME\Documents\Processing\
dort habe ich den ordner libraries erstellt und da hinein dann den inhalt der .zip reinkopiert. --> C:\Users\tres\Documents\Processing\libraries\oscP5\


hier noch ein youtube vid zum gleichen thema (mit processing).
http://www.youtube.com/watch?v=cA6ol-jXW4U&feature=related

hier wurde dieses tutorial benutzt: http://www.sparkfun.com/tutorials/152

;)
stefan
                     
                     



Vielen Dank!

Aber ich glaube, wenn man das ohne processing machen will brauch man auch nen ethernetshield,
stand zumindest bei den codes ...

Ich habe das dann mal nach deiner anleitung installiert, aber der Code wird immer noch nicht
für gut empfunden,  da befinden sich immer noch fehler :
The package "cc" does not exist ?!


Lorenz

Go Up