Go Down

Topic: ATTIny 84 klappert statt Ton (Read 1 time) previous topic - next topic

snape6666

Hi ihr,

ich habe dieses Programm soeben auf meinen Attiny84 geflashed und es kommt nur ein geklapper statt eines Tons...

byte Ton = 10;

void setup(){pinMode(Ton,OUTPUT);}

void loop(){
digitalWrite(Ton,HIGH);
delayMicroseconds(100);
digitalWrite(Ton,LOW);
delayMicroseconds(100);
}



Liegt es daran dass ich keinen Externen Oszilator drann habe? Normal sollte das doch auch ohne gehen oder?


Und was anderes... Kann man mit dem Arduino irgendwie die "tone()" Funktion auf den ATTINY flashen?

sth77

Du hast ja 2 delays mit jeweils 100 µs drin, das ergäbe nach Adam Riese einen Ton von 5kHz. Und das klappert noch? Du musst natürlich das richtige Board einstellen, dass die Timings richtig passen.
Was du als Ton meinst, ist in der Regel eine Sinuskurve, also ein Analogsignal, hier hast du aber ein digitales Rechtecksignal. Das klingt nie richtig gut. ;)
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

snape6666

i know^^

aber am großen Board klingts gut! Also am Arduino selbst.... Klingt so als würde er zu große Pausen machen kp.... Woran könnte das liegen?

snape6666

was würdet ihr vorschlagten wie ich am sinnvollsten einen ton erzeugt bekomme mit dem ATTINY84??

Weil das geklapper geht ja nicht... Wollte eig nen Piepser machen der beim Berühren eines Touchpads piepst... aber das hier piepst ja nichmal wenn der "PIEP-TON" in endlosschleife is ohne den rest des Quellcodes :D

sth77

Also wenn mit dem gleichen Sketch auf dem Tiny84 einen anderen Ton bekommst als beim Arduino-Board, passt da irgendwas mit den Timings nicht. Das gilt es als erstes zu ergründen. Klingt dein Summer besser, wenn du dein delayMicroseconds auf 13 (also etwa 1/8 von 100) setzt?
Ansonsten kann man auch einen Piezo-Summer nehmen, der einfach über einen digitalen Pin eingeschaltet wird. Der bringt im Unterschied zu einer Piezo-Scheibe auch gleich ein bisschen Elektronik mit, dass eine angelegte Gleichspannung schon zum Ton führt.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Go Up