Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Arduino als ISP für ATTINY 2313  (Read 859 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Bremen, Germany
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 74
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Moin,

ich habe schon einige Projekte mit einem ATTINY45-20PU realisieren können und habe über meinem Arduino Uno programmiert. Hat schonmal jemand versucht einen ATTINY 2313 zu programmieren? Kann mir jemand erklären wieviele Analog-Inputs und PWM-Outputs der 2313 hat? Ich steige durch das Datenblatt nicht durch  smiley-roll-blue

Gruß
Dennis
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 269
Posts: 21824
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Auf der ersten Seite des Datenblattes:
Four PWM Channels
On-chip Analog Comparator

also 4 PWM Ausgänge und einen analog Comparator also keinen Analog-Digital Converter.

Grüße Uwe
 
Logged

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 48
Posts: 2336
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Um einen 2313 einzubinden, bräuchtest du entsprechende Core-Dateien, die gibt es bspw. hier: http://code.google.com/p/arduino-tiny/
Damit sollte es eigentlich gehen, habe es aber bisher nicht getestet.
Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Bremen, Germany
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 74
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Besten Dank für die Antworten!

Das mega-ips Corepackage habe ich schon, aber ich weiß nicht ob ich damit die ATTINYs "wie gewohnt" programmieren kann.

Bisher bin ich wie hier vorgegangen und konnte z.B den Blink-Example-Sketch direkt auf den ATTINY laden. Bei anderen ATTINYs (und entsprechend anderen Cores) habe ich dann immer sowas gelesen:

Code:
#define F_CPU 1000000UL
#include <avr/io.h>
#include <util/delay.h>
 
int main(void) {
    DDRB |= 1<<PB0; /* set PB0 to output */
    while(1) {
        PORTB &= ~(1<<PB0); /* LED on */
        _delay_ms(100);
        PORTB |= 1<<PB0; /* LED off */
        _delay_ms(900);
    }
    return 0;
}

Damit komme ich nicht klar, ich kann nur das normale Arduino-C  smiley-roll gibt es einen Konverter oder ist es egal welche Schreibweise ich verwende? (Sorry dass ich mich gerade ein wenig blöd anstelle  smiley-razz)

Gruß
Dennis
Logged

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 48
Posts: 2336
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Sieht nach direkter Port-Manipulation aus, die man sich als Arduino-Nutzer ja eigentlich ersparen wollte. smiley-wink Dein Link zu High-Low-Tech zur Einbindung der Tiny-Modelle kenne ich auch, habe damit auch schon den Tiny85 programmiert. Dort gibt es aber nur die Modelle Tiny 44/45/84/85, der 2313 ist nicht dabei. Daher habe ich dir den anderen Link herausgesucht, dass diese komplizierte Programmiermethode nicht benutzt werden muss.
Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Bremen, Germany
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 74
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Sieht nach direkter Port-Manipulation aus, die man sich als Arduino-Nutzer ja eigentlich ersparen wollte. smiley-wink Dein Link zu High-Low-Tech zur Einbindung der Tiny-Modelle kenne ich auch, habe damit auch schon den Tiny85 programmiert. Dort gibt es aber nur die Modelle Tiny 44/45/84/85, der 2313 ist nicht dabei. Daher habe ich dir den anderen Link herausgesucht, dass diese komplizierte Programmiermethode nicht benutzt werden muss.

Soll heißen ich kann mit der "einfachen" Methode auch den 2313 programmieren, wenn ich den entsprechenden Core (unter deinem Link) habe? Und theoretisch auch den 11 oder 26, wenn ich dafür einen Core finde?

Gruß
Dennis
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: