Go Down

Topic: UAV Quadrocopter - Kosten (Read 9632 times) previous topic - next topic

meego

Hey

Ich habe keine Ahnung von allem, aber eine Frage:
Was kostet ein Quadrocopter, der einen beliebigen GPS-Punkt enfliegen kann und dabei per Ultraschallsensorik allen Hindernissen (vertical und horizontal) ausweichen kann?
Lässt sich das mit Arduino realisieren?

Grüsse
meego

Megaionstorm

Wenn man einen Quadcopter bauen möchte kann man z.B. so etwas als Start benutzen, eine MWC V2.0 Platine:

http://flyduino.net/navi.php?suchausdruck=mwc&JTLSHOP=155bf0131119a4194c6aae9b89242a14

Multiwii Software:
http://code.google.com/p/multiwii/downloads/list

Div:
http://www.multiwii.com/connecting-elements

http://www.microcopters.de/artikel/das-multiwii-sensor-kompendium

http://www.microcopters.de/artikel/das-multiwiicopter-howto
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Megaionstorm

#2
Jun 18, 2012, 12:29 am Last Edit: Jun 18, 2012, 03:59 pm by Megaionstorm Reason: 1
Auf jeden Fall benötigst Du ein Gyroscope und einen Accelerometer.
Als Erweiterung eventuell ein Magnetometer, ein Barometic (Pressure) Sensor und GPS.

Je nachdem was er alles können soll !

Die Sensoren kann man einzeln kaufen oder als fertige Konstellation auf einer einzigen Platine.

IMU: http://www.drotek.fr/shop/en/13-imu
GPS: http://www.drotek.fr/shop/en/14-breakout-board
Sensoren allgemein: http://www.drotek.fr/shop/en/8-composants-mems


Graupner 33110 MX-10 Computersystem Fernsteuerung HoTT:
http://www.haertle.de/rc+modellbau/fernsteuerung/knueppelsteuerung/graupner+33110+mx+10+computersystem+fernsteuerung+hott.html

Falls man Telemetriedaten übertragen möchte sollte man dieses dazu kaufen, die Graupner 33700 HoTT SMART-BOX (Anzeige- und Programmiergerät):
http://www.haertle.de/rc+modellbau/fernsteuerung/rc+zubehoer/graupner+33700+hott+smart+box+anzeige+und+programmiergeraet.html

Will damit nur aufzeigen wie gross die Auswahl an möglichen Komponenten ist !
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

meego

Davon verstehe ich, wie gesagt, leider Bahnhof. Was es können soll, habe ich ja geschrieben.

Lässt sich das Vorhaben mit Arduino Uno realisieren? Mit welchem Kostenrahmen (Koponenten) ist ungefähr zu rechnen?

sth77

Die verlinkte MWC-Platine zeigt ja, dass man man Quadrocopter auch auf Arduino-Basis bauen kann. Eventuell muss man für die ganze Sensorik zur Kollisionsvermeidung noch einen oder mehrere weitere Mikrocontroller verwenden, geht natürlich auch auf Arduino-Basis.
Von den reinen Hardwarekosten würde ich erst mal 500 bis 700 Euro in den Raum stellen, plus all dem was bei der Entwicklung kaputtgeht, plus Programmieraufwand. Und ob das dann alles zur vollen Zufriedenheit funktioniert, welche Reichweite/Flugdauer das Ding dann schafft etc., kann dir auch keiner sagen...
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

MueThoS

Ich würde auch schätzen zwischen 500 und 1500€
Hängt ja auch davon ab wieviel Nutzlast du mit nehmen willst.

Und nicht vergessen: Versicherung abschließen!

Megaionstorm

#6
Jun 18, 2012, 01:27 pm Last Edit: Jun 18, 2012, 01:36 pm by Megaionstorm Reason: 1
Quote
der einen beliebigen GPS-Punkt enfliegen kann und dabei per Ultraschallsensorik allen Hindernissen (vertical und horizontal) ausweichen kann?

Da sind dann aber auch entsprechend gute Programmierkenntnise Grundvorrausetzung !

Welche Grösse soll das Teil den haben, da ist von Nano Quadcopter bis Mega Quadcopter so ziemlich alles möglich ?

Nano:
http://www.youtube.com/watch?v=AZ7Xt2b61Us

Big:
http://www.youtube.com/watch?v=dz-eai9WulE&feature=related

Ich selber will mir auf Basis der oben gezeigten MWC Platine einen Quadcopter bauen der so klein und leicht wie möglich ist !
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

meego

Möglichst klein. Aber nachdem ich mich ein wenig umgesehen habe, denke ich, ist mir ein Einstieg in Arduino aktuell viel zu hoch.

http://www.youtube.com/watch?v=AiCFtmdrvHM

Megaionstorm

Gedult ist eine Tugend !

Meine ersten Flugerfahrungen habe ich hiermit gesammelt:

Der hat immerhin einen Gyro zu Lagestabelisierung !
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Megaionstorm

#9
Jun 18, 2012, 02:03 pm Last Edit: Jun 18, 2012, 04:08 pm by Megaionstorm Reason: 1
Auch wenn das Grundziel ein Quadcopter ist der selbstständig seinen Kurs bestimmen und manövrieren kann, sollte man niemals auf eine Fernsteuerung verzichten.
Um das Teil notfalls kontrolliert wieder zurückholen zu können, für den Fall das die automatische Navigation nicht so funktioniert wie man es sich gedacht hat.

1 Stufe: Bau des Quadcopters mit Fernsteuerung
2 Stufe: Implementierung der selbstständigen Navigation unter Benutzung von Ultraschallsensoren und GPS.
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

sth77

@Megaionstorm: Fehlt bei dir die Modify-Schaltfläche?  ]:D Da denkt man, dass sich ein Thread schön entwickelt, dabei sind nur Gedankengänge eines Members zu sehen, die auch in ein Posting gepasst hätten...

Zum Topic: Ein Quadcopter selbst zu bauen ist schon schwierig genug, als Erstlingswerk in der Mikrocontrollerprogrammierung aber nahezu ausgeschlossen. Quadcopter sind faszinierend, keine Frage. Aber um sowas zu bauen muss man sich viele Grundlagen aneignen: Elekronik, einschl. Sensorik und Regelungstechnik und dann kommt erst die Programmierung der Mikrocontroller einschl. Einbindung zusätzlicher Hardware wie Motortreiber usw. - wenn der Arduino-Einstieg schon als zu schwer empfunden wird ist das vermutlich nicht das richtige Projekt für dich.
Vielleicht tröstet es dich: Ich fühle mich derzeit auch nicht in der Lage, einen Quadcopter mit diesen Anforderungen zu bauen.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

meego

Vielleicht bin ich mit einem Mindstorms-Set erst einmal besser beraten, um mich etwas an die Robotic heranzutasten.  :)

Megaionstorm

Quote
Ich fühle mich derzeit auch nicht in der Lage, einen Quadcopter mit diesen Anforderungen zu bauen.


Ich schon, deshalb werde ich das Projekt demnächst auch ausführlich im Forum presentieren !
Nach der kompletten Fertigstellung !
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Daniel_N


Auch wenn das Grundziel ein Quadcopter ist der selbstständig seinen Kurs bestimmen und manövrieren kann, sollte man niemals auf eine Fernsteuerung verzichten.
...

-sollte
+darf
Autonome Fluggeräte sind in Deutschland verboten.

Megaionstorm

Quote
Autonome Fluggeräte sind in Deutschland verboten.


Betrifft dies auch einen Autopilot-Modus, also fliegen nach GPS ?

Wie sieht es mit automatisierten Start- und Landemanövern aus ?
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Go Up