Go Down

Topic: ein Neuer stellt sich vor (Read 993 times) previous topic - next topic

cyberpaul

Hallo Arduino Gemeinde,

nachdem ich nun schon ein paar mal mit dem Arduino etwas herum gespielt habe, hat es mich in seinen Bann gezogen. Ich muss gestehen: So manch ein Kapitel ist noch nicht ganz klar für mich, aber ich denke, das wird sich mit der Zeit und ein paar Tips von freundlichen Mitstreitern erledigen...

Kurz zu meiner Person: Ich steuere gerade auf die 40ig zu, bin Dipl. Informatiker und habe während meines Studiums nie so richtig verstanden, warum ich die ganzen elektronischen Bauteile kennen muss?!?! Heute bin ich dankbar darum.

Aktuell versuche ich mich an einer RC-Komponente. Ich möchte vier Servosignale aus einem Empfänger auslesen, diese über ein LCD Schied anzeigen lassen und noch etwas modifizieren. Danach sollen die Werte als Summensignal wieder ausgegeben werden.

Ich habe von SainSmart ein LCD Scheild http://www.sainsmart.com/module/lcd-module/sainsmart-1602-lcd-keypad-shield-for-arduino-duemilanove-uno-mega2560-mega1280.html gefunden, das auch schon Taster drauf hat, die ich für eine Eingabe verwenden kann. Da ich aber 4 digitale Eingänge und einen digitalen Ausgang für die Servo bzw das Summensignal benötige, bin ich mir nicht sicher, ob noch genügend Kanäle am Arduino UNO zur Verfügung stehen. Ich muss gestehen, das ich das Datenblatt nicht so ganz verstehe.

Setzt jemand von euch dieses LCD Shield bereits ein und kann mir evtl. sagen, wie viele frei und vor allem welche digitalen Pins noch frei sind?

Danke schon mal

Kalli

Hallo,

ich habe das Shield nicht, aber Hilfe findet man oft unter

http://shieldlist.org/nuelectronics/lcd

Gruss Kalli

uwefed

Du kannst die analogen Eingänge auch als Digitale Ein/Ausgänge verwenden. Dann werden A0 zu Pin 14 bis A5 zu Pin 19.
Grüße Uwe

kurti

Hallo,

Du benötigst für das Shield 7 digitale Pins für das Display und einen analogen ( A0 ) für die Taster.

Gruss
Kurti
hier könnte Ihre Werbung stehen

cyberpaul

Danke für die vielen Antworten. Hat promt geholfen!

Fobbel

Moin Leute,

ich würde das Thema gerne nochmal auf machen, ich habe in der referenz gelesen, das man evtl noch einen PIN einsparen kann:

Quote
LiquidCrystal()
Description

Creates a variable of type LiquidCrystal. The display can be controlled using 4 or 8 data lines. If the former, omit the pin numbers for d0 to d3 and leave those lines unconnected. The RW pin can be tied to ground instead of connected to a pin on the Arduino; if so, omit it from this function's parameters.


Wenn ich also den RW Pin auf Masse lege und ihn im code weglasse, habe ich ihn für andere Sachen zur Verfügung?

Code: [Select]
#include <LiquidCrystal.h> // include the library code:
LiquidCrystal lcd(8, 9, 4, 5, 6, 7); // initialize the library with the numbers of the interface pins


für das Saintsmart wäre das dann der PIN 9 ? einfach weglassen?

Danke im Vorraus,   Fobbel

Go Up