Pages: 1 [2]   Go Down
Author Topic: Alternative zu ULN 2803  (Read 1850 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 272
Posts: 21939
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

hi,

wieso muß eigentlich vor jeder led ein widerstand sitzen. kann man nicht einen widerstand, der sich aus den 80mA errechnet, zwischen versorgung und alle 4 leds löten?

gruß stefan
Nein geht nicht; Die Produktionsstreueng ergibt seh verschiedene Stromaufteilung und darum würde die schwächste LED zuerst durchbrennen und dann die nächste.
Ich verstehe aber nicht wieso Du die LED mit 12V versogen willst und alle paralell schalten willst. Bei einer LED -Spannung je nach Farbe von 1,6 bis 3,4V gibt es da jede Menge Verluste. Da ist in serie schalten einfacher und effizienter.
Grüße Uwe


Logged

0
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 57
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Uwe!
Der Grund warum du mein Handeln nicht verstehst ist der, dass ich einfach zu wenig Ahnung und Erfahrung im Bereich Elektrotechnik habe... zum Glück gibts das Forum smiley bin über jeden Hinweis glücklich.
Jedenfalls hab ich grad einen Led Vorwiderstandsrechner aus dem Netz mit meinen Daten gefüttert und sehe, dass ich anscheinend bei 12 volt Versorgung und 4 leds mit je 20 mA in serie keinen Widerstand brauche. Kann das echt sein? Wenn ich da jetzt noch 100 Ohm vorschalte wär ich doch auf der sicheren Seite. Die 12 Volt würd ich gern verwenden, da ich zufällig ein passendes Netzteil zu Hause rumliegen hab.
Danke und Grüße Andi
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 272
Posts: 21939
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Dir kann geholfen werden!!
Welche Farbe haben die LED? oder hast Du die Typenbzeichnung?
Grüße Uwe
Logged

0
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 57
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Das hört man gern! Ich bin also nicht verloren \o/
Also es handelt sich um eine 5mm Strawhat (120°) Farbe BLAU.
Spannung von 2,9 bis 3,2 Volt. 20mA. 3200mcd.
Gehäuse diffus weiß.
Durch den weiten Abstrahlwinkel und dem diffusen Gehäuse versuche ich die gleichmäßigste Verteilung hinter einer milchigen Polycarbonatscheibe rauszuholen. Mal sehn wie das wird.
Und zum Schluss wie immer ein großes Dankeschön!!
Grüße Andi
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 272
Posts: 21939
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

ok blau ist nicht optimal um für 12V 4 Stück in Reihe zu schalten. Du kannst aber 2 Stück in Reihe schaltern, dann sind das 6,4V für die LED und 5,6V für den Vorwiderstand. Der Vorwiderstand muß dann für 20mA  280 Ohm groß sein. Du kannst einen 270 Ohm nehmen. Dann machst Du das gleiche für die anderen 2 LED und erhälst so pro Segment nur mehr 40mA anstatt 80mA. 40mA * 7 Segmente sind dann 280mA. Das hält der ULN2803 aus.

zB so wie hier: http://www.overclockers.com.au/wiki/LED#Combination_Parallel.2FSeries_LED_Circuit

Grüße Uwe
Logged

0
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 57
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Uwe!
Ich frag erstmal garnicht woher du so etwas mal wieder weißt^^
Auf jeden Fall werde ich deinen Rat beherzigen und es so aufbauen wie beschrieben.
Vielen Dank
Grüße Andi
Logged

AREA COLOGNE
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 21
Posts: 1148
I am 1 of 10 who understands binary
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wie wäre es mit einem MAX7221 bzw 7219 Das ist ein Fertiger Treiber für DIgit Anzeigen damit hast du dann kein Problem mit irgendwelchen Widerständen du stellet den Pfadstrom mit einem Widerstand am Treiber ein und musst dann nix weiteres mehr machen.
http://arduino.cc/playground/Main/MAX72XXHardware
Mal durchschauen es spart vor allem auch I/Os
Logged

So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 272
Posts: 21939
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Der MAX7219 ist für blaue LED nicht richtig geeignet, Schon gar nicht wenn man 2 in Reihe schaltet. Er kann nur mit 5V versorgt werden. Darum habe ich ihn nicht in Betracht gezogen.
grüße Uwe
Logged

Pages: 1 [2]   Go Up
Jump to: