Go Down

Topic: Auslagern von Programmcode für Anfänger (Read 1 time) previous topic - next topic

hk007

#5
Jul 14, 2012, 11:12 am Last Edit: Jul 14, 2012, 11:16 am by hk007 Reason: 1
Irgendwie scheint aber auch der Name meiner zweiten Datei eine Rolle zu spielen.
Ich hab die jetz mal sendreq.ccp genannt.  natürlich auch den include Aufruf in meinem Hauptsketch entsprechend abgeändert.
Dann kommt beim Compilieren eine andere Fehlermeldung:

Code: [Select]
sendreq.cpp:2: error: 'byte' does not name a type

@uwefed:
Zwei *.inos in einem Verzeichnis mag er gar nicht :(
Da kommt dann eine Fehlermeldung, daß sich die *,ino in einem Verzeichnis mit selben Namen befinden muss.
Edit: Passiert nur, wenn ich auf das andere *.ino doppelklicke.
Arduino 1.0.5 | Arduino UNO & MEGA | Arduino 1.54r2 mit DUE

markbee

Eine zweite .ino in einem Verzeichnis wird über das Erzeugen eines neuen Tabs in der IDE (kleines nach unten zeigendes Dreieck rechts auf Höhe des Dateinamens) erzeugt. Hier wird dann der entsprechende Code eingefügt.

.ccp gibt es nicht und wenn, dann .cpp als library-Datei, dazu benötigt man aber dann auch eine header (.h)-Datei die entsprechenden Prototypen und in der cpp die entsprechenden Konstruktoren.

hk007

@uwefed.

Deine Idee war ein Volltreffer. Die Funktion in das Unterprogramm mit zu übernehme ist sowieso der nächste logische Schritt
Hab das allerdings noch nirgendwo gesehen/gelesen, daß man Code in einer zweiten *.INO auslagern kann.
Es klappt sogar die "Variablen-Übergabe" in beide Richtungen. Also das Unterprogramm erkennt 'myserial' und das Hauptprogramm erkennt die void 'request'.

Gruß/hk007
Arduino 1.0.5 | Arduino UNO & MEGA | Arduino 1.54r2 mit DUE

hk007

Quote
Eine zweite .ino in einem Verzeichnis wird über das Erzeugen eines neuen Tabs in der IDE (kleines nach unten zeigendes Dreieck rechts auf Höhe des Dateinamens) erzeugt. Hier wird dann der entsprechende Code eingefügt.


Ja, wie sagt der Lodda: again what learned.

Ich hab halt auf Dateiebene rumgespielt. Angeregt von einem Beispiel aus der LCD4884, wo eine Grafik als Hex-Datei (DFrobot_bmp.h) eingebunden wurde. Dachte das wäre der richtige Weg.

Danke @all /hk007
Arduino 1.0.5 | Arduino UNO & MEGA | Arduino 1.54r2 mit DUE

uwefed

Das mit dem include ist auch ein gangbarer Weg aber ich kann Dir nicht sagen wo im IDE der Compiler das File sucht.
Ein Ort ist arduinoxx/libraries/name_library/name_library.h
grüße Uwe

Go Up