Go Down

Topic: Summer als Sensor (Read 797 times) previous topic - next topic

Paddy94

Hallo
Ich habe mal gelesen, dass man Summer auch als Schall Sensoren Nutzen kann
ich habe mir folgenden Summer gekauft http://www.conrad.de/ce/de/product/715020/

Ich wollte diesen jetzt so mit dem Arduino verbinden(Analog Input), dass man beim Schall eine Veränderung der Spannung messen kann
und damit dann einzelne Teile des Programmes auslösen kann. (per IF anweisung)

Hat das jemand schonmal gemacht und kann mir sagen wie ich den Summer passend anschließen muss?

Danke :)

sth77

Ich denke nicht, dass dieser Summer funktioniert. Er besteht in der Regel einem Piezo-Element und der Ansteuerungselektronik. Anders sieht es mit einer einzelnen Piezo-Scheibe aus, hier im deutschsprachigen Teil des Forums hatten wir vor Wochen/Monaten mal ein Projekt, wo eine Waschmaschine überwacht wurde, musst du mal suchen...
Hier wird das Prinzip nochmal verdeutlicht: http://blog.makezine.com/2010/11/25/how-to-arduino-high-speed-photograp/ Ich habe das mal (ohne Erfolg) getestet. Direkten Luftschall konnt ich nicht erfassen, kleine Berührungen und Vibrationen allerdings schon.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

derder

Piezos (nicht die Buzzer, aber die Speaker) können nur recht tieffrequente sachen wahrnehmen, Vibrationen (das klopfen an eine tür, an der der sensor befestigt ist) funktionieren dabei am besten, auf brüllen, husten, schreien hab ich das bisher noch nicht hinbekommen, für einen klatsch-sensor oder so etwas müsste man ein mikrophon und eine verstärkerschaltung nehmen. Ein solcher summer könnte VIELEICHT signale in seiner (exakten) resonanzfrequenz (und vielleicht deren ganzzahlige vielfache) detektieren, daran glaube ich aber nicht wirklich, hab mich mit deren ansteuerelektronik nicht befasst und glaube auch das die nicht rückkoppelt...

Paddy94

ok danke euch beiden

Ich hatte das in diesem Video gesehen -http://www.youtube.com/watch?v=R8_dAgaBBdI-
aber mit dem Aufbau hatte es bei mir auch nicht funktioniert.
Die Spannungen veränderten sich erher willkürlich

Go Up